1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechte in der Spree?

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von Clausen, 5. Mai 2005.

  1. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    ich will verstärkt den Zandern in der Berliner Spree nachstellen und frage mich
    wie schaut die Hechtwahrscheinlichkeit in der innerstädtischen Spree aus?
    Die Frage bezieht sich auf die Wahl meines Vorfachs, ist hier Stahl Pflicht?

    Gruss
    Claus
     
  2. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    ... waidgerecht wäre stahl schon.
    mir ist in der spree noch nie nen hecht verludert. :wink:
     
  3. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alles klar...8)
    Danke für die Info!

    Gruss Claus
     
  4. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    @Clausen
    Aber Achtung zwischen dem neuen Kraftwerk Reuter (runder Kühlturm) und der Spandauer Schleuse :!:
    Genau wie ich früher, fangen Freunde von mir hier immer noch regelmäßig gute Hechte zwischen 60 und 80cm.

    Ich würde Dir zu den dünnen 30cm Flexonite Stahlvorfächern raten. Diese sind sandbraun und in der trüben Spree für den Fisch nicht zu sehen.
     
  5. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    die "spree" ist groß. in manchen teilen gibt es sehr wohl hechte. in manchen teilen eher gaanz selten.

    in welcher ecke willst du denn angeln ?

    die sache mit dem flexonit mache ich auch. ist nen guter tipp.
     
  6. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bisher habe ich nur ne Erlaubnis für den DAV-Teil. Also von Mühlendamm-Schleuse bis Britzer Zweigkanal, wenn ich das jetzt richtig
    im Gedächnis habe... Dünnes Flexonit habe ich auch im Gerätekasten,
    habe aber mit FluorCarbon sehr gute Erfahrungen gemacht und wollte
    dies hier auch in die Tat umsetzen.

    Gruss
    Claus
     
  7. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    na in diesem bereich gibt es wohl eher weniger bis keine hechte. dafür den einen oder anderen hänger :wink:

    flurcarbon nicht mit hardmono verwechseln.
     
  8. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    **ggg** ... manchmal auch mehr Hänger, als einem lieb ist ...
     
  9. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Tinsen
    Jupp, FluorCarbon ungleich Hardmono... Das Vorfach soll auch nicht Hechtzähnen parieren können, sonder unsichtbar sein 8)

    @C&R
    Deswegen wäre mir Flexonit auch zu teuer für die Gegend...

    Gruss
    Claus
     
  10. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    deswegen auch wobbler und nix gummi :wink:
     
  11. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jau, hab ich schon mitbekommen das die Cracks hier mit Wobblern unterwegs
    sind. Da ich mich aber bisher nur tagsüber an die Spree schleiche, rechne ich mir mit Gummis bessere Chancen aus... War zwar bisher nicht von sonderlichem Erfolg gekrönt, kann aber nur besser werden :roll:

    Gruss
    Claus
     
  12. fishingMatze

    fishingMatze Nachläufer

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zeuthen (bei Berlin)
    Meine Güte, Hechte 60 bis 80cm lese ich hier? Ich glaube, ich werd wohl doch mal in die Stadt fahren müssen :D
    Ich wohne in Zeuthen bei Königs Wusterhausen (südöstlich nicht weit von Berlin) und hier kann man froh sein überhaupt mal nen Hecht zu fangen und dabei haben wir hier so viele tolle Gewässer.
    Was ist denn sonst so in dem DAV-Teil der Spree zu holen?, habe nämlich die Zusatzkarte für die Berliner DAV-Gewässer.
    Wenn ihr hier mal nen Treffen in Berlin macht, bin ich dabei, da kann ich wohl viel lernen :D (bin ja auch eher der Stippspezi)

    Also fangt was! Petri Heil
     
  13. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... zu holen ist nix :wink: wir pflegen unsere Fische :!: ...

    ... bei Euch läuft nix mehr, weil alle guten Hechte schon von sog. "Kollegen" abgeholt wurden ...

    :idea: Deshalb lieber auch mal zurücksetzen und nicht alles "abholen"
     
  14. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    @fishingmatze: na ich glaube häscht-technisch ist in deiner ecker ja wohl sehr viel mehr los als in der stadt.

    ich denke es liegt eher daran, dass du wie du selber sagst eher der stippangler bist und deswegen nicht gezielt den hecht suchst und beangelst.
     
  15. Wasserfuchs

    Wasserfuchs Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Hi Clausen

    Das Stahlvorfach kannst Du im Spreeabschnitt zwischen Mühlendamm-Schleuse und Britzer Zweigkanal im Gerätekasten lassen. Schau Dir mal das Gewässer näher an !

    Keine natürliche Uferwegetation, keine Unterwasserpflanzen, keine Schwimmblattzone, kein Schilfgürtel und dazu noch trübes Wasser ! Die Spree ist in diesem Abschnitt bestimmt kein Hechtgewässer in dem Du öfter mit Hechtbissen rechnen musst, Ausnahmen bestätigen auch hier natürlich die Regel. In diesem Abschnitt der Spree wirst Du zu bestimmten Jahreszeiten eher Kontakt mit dem Zander bekommen, für diese Fischart braucht Du aber kein Stahlvorfach.

    Gruß Wasserfuchs
     
  16. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... interessanterweise haben die Hechtkontakte dort in den letzten Jahren aber trotzdem "bedrohlich" zugenommen ... :wink:
     
  17. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    grundsätzlich richtig denke ich, aber ich habe auch schon viele seerosen in diesem bereich an ein paar stellen gesehen :)
     
  18. Ortega

    Ortega Nachläufer

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tach Leute,

    also für mich gibts da keine Diskussion, wenns auch nur die geringste Chance auf Hechtbisse gibt, gehört ein Stahlvorfach an die Angel. Die dünnen 7x7 sieht man in der Spree (fast) nicht. Glaube nicht, dass man deswegen nur einen Fisch weniger fängt.

    Im Übrigen wird das Wasser ja auch immer klarer, habe die Tage nen Kollegen gesehen, der beim Senken einen Krebs und einen Gründling (!) gefangen hatte. Das spricht mE für eine deutliche Veränderung des Gewässers und ich gehe davon aus, dass in den nächsten Jahren mit immer mehr Hechten in der Spree zu rechnen sein wird. Ausserdem hat Tinsen recht, es gibt sie durchaus, die Stellen mit Seerosen, Unterwasserpflanzen uä, zB Rummelsburger, hinten am Plänterwald, rund um die Insel der Jugend etc....

    Gruß, Ortega
     
  19. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Kann ich auch für den Bereich Schleuse Charlottenburg-Spandau bestätigen!

    Im letzten Jahr habe ich erstmalig mehr Hechte als Zander auf Kunstköder (i.d.R. 2er-3er Mepps aber auch auf Gummi) gefangen. Es waren zwar nur Kleine, bis ca. 50cm aber vor Jahren hat man eigentlich nie welche gefangen. Vielleicht wachsen die ja in Zukunft auch noch zu kapitalen Größen ab (meine habe ich jedenfalls releast).
    Dafür ist leider der Bestand an Zander und Barsch rückläufig! Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass das Wasser in den letzten Jahren wesentlich klarer geworden ist (zeitweise Sichttiefe bis 1,50m). Dieses Jahr ist das Wasser allerdings wieder wesentlich trüber und die Strömung tendiert gegen null. Mal sehen, ob dadurch die Zanderpopulation profitiert, bis jetzt ist es allerdings sehr mau in diesem Gewässerabschnitt!

    Gruß jb
     
  20. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... frag mal die Fischer auf der Havel ... :wink:
     

Diese Seite empfehlen