1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechtangeln an einem großen ,tiefen und trüben See???

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Marco95, 14. Juni 2009.

  1. Marco95

    Marco95 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    84
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten Landkreis Karlsruhe
    Hallo Leute

    Ich angel an einem tiefen, großen trüben See.
    Der See ist an der tiefsten Stelle ca 50m tief.
    Der Fischbestand an weißfischen ist sehr gut und Hechte sind ausreichend da.
    Ich wollte von euch wissen wie ich die Hechte überlisten kann??

    Ich werde mich freuen wenn ihr mir viel Tricks und tipps sagen könnt.
     
  2. Frodo

    Frodo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Bin zwar noch kein Hechtprofi, aber ich angle in der Schweiz auch an einem grossen und trüben See, der bis 87m tief ist. Dabei ist es wichtig auffallende Kunstköder zu nehmen. Ich selber Fische die Schilfkanten vom Boot oder wo möglich vom Ufer aus ab. Da fängt man jedoch auch sehr viele untermassige Hechte. Für die wirklich riesigen musst du schon mit dem Boot tiefer schleppen.

    lg Adi

    Petri Heil
     

Diese Seite empfehlen