1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hecht auf Åland, allgemein schärenartige Küsten

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von nicolasHBZ, 21. März 2016.

  1. nicolasHBZ

    nicolasHBZ Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Raum Bergedorf
    Moin Moin Forianer!
    Ich fahre in ca. 2 Wochen im Zuge eines Austausches auf das schwedisch-finnische Archipel Åland. Natürlich habe ich auch vor, dort auf Hecht zu angeln. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Scharen Küsten wie dieser? Im April lieber im Flachen oder an tiefen Kanten? Köder? Ich hab einige Wobbler und Jerks (Balzer Kill Bill, Illex Arnaud, Savage Gear Jerkbait usw.) und viele 10 bis 23cm Jigs...

    Bin auf eure Antworten gespannt :mrgreen:
    Wird auch eine Berichterstattung folgen!
    LG Nicolas
     
  2. flax98

    flax98 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    338
    Likes erhalten:
    132
    Ort:
    Bonn
    Eigentlich ist der Hecht jetzt voll im Laichgeschäft. Ich würde erstmal checken ob es eine Schonzeit gibt.
    Nach dem Laichgeschäft verbleiben Hechte noch eine Zeit im flachen bevor sie wieder an ihre (tiefen) Standorte ziehen.
     
  3. ranseier

    ranseier Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Likes erhalten:
    60
    Ort:
    München
    Köder sind die selben wie bei uns auch. Ich würde es jetzt eher im Flachen versuchen. Gut ist auch immer der Rand von Schilfgürteln. Und nicht die Lizenz vergessen: http://www.visitaland.com/en/do/sport-fishing/fishing-license-areas-regulations/ ist gar nicht so einfach dort. Kontrollen gibts nicht oft, aber wenn die dich ohne Lizenz erwischen, werden sie dort extrem ungemütlich. Habe das mal auf einem Boot neben uns mitbekommen.

    ranseier
     
  4. Makkassar

    Makkassar Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    7
  5. ranseier

    ranseier Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Likes erhalten:
    60
    Ort:
    München
    Richtig, aber auf den Alandinseln, eine autonome finnische Inselgruppe, brauchst du auch in der Ostsee eine Lizenz, sonst kann es böse enden.

    ranseier
     
  6. nicolasHBZ

    nicolasHBZ Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Raum Bergedorf
    Das mit der Lizenz ist schon geregelt. Ich bin halt mit einem Austauschprogramm dort und mein Austauschpartner, den ich besuche, hat eine.
    Vielen Dank für die schnellen Antworten :)
     
  7. nicolasHBZ

    nicolasHBZ Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Raum Bergedorf
    Soo, ich bin wieder daheim, und habe, falls es überhaupt jemanden interessiert :mrgreen: insgesamt nur ca 3 Stunden angeln können. Aber diese 3Stunden waren sehr ergiebig! Gefischt haben wir in den flachen und windgeschützten Buchten des Lumparn, einer Art Binnenmehr mit sowohl sehr gutem Hecht, als auch gutem MeFo-Bestand. Insgesamt gab es 6 Hechte, was für die Laichzeit laut Ortskundigem „in Ordnung” sei, die größte Hechtdame hatte 96cm und ein Gewicht von 6,4 kg. Fängige Köder waren unbeschwerte Bigbaits, wie der Svartzonker McRubber, Real-Eel in 30cm oder ähnliche. Auch Spinnerbait hat 2 Fische gebracht. Zur Führung der Köder: ca 1-2 m ins Schilf rein werfen und dann gaaanz langsam einholen. Funktionierte wunderbar, auch wenn wir einige Fehlbisse, Los-Schüttler und Nachläufer zu verzeichnen hatten. Nächstes Mal sollte man vielleicht noch große Softjerks ala Fin-S mitnehmen, um auch im tiefen Schilf zu fangen.
     
  8. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    Petri Heil im Nachhinein und danke für deinen Bericht.
    Wer mal eine Reise zu dieser Inselwelt plant wird sich sicher sehr darüber freuen, da es ja nur wenig Praxisinformationen über diese Gegend gibt.

    Grüße und weiterhin Tight Lines Bertus
     
  9. ranseier

    ranseier Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Likes erhalten:
    60
    Ort:
    München
    Danke für Deinen Bericht, irgendwann muss ich auch mal dahin, war bisher immer nur westlich oder östlich auf dem Festland.

    ranseier
     

Diese Seite empfehlen