1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hecht 450 -540gr Maßig ?

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Brassenspinner, 29. Januar 2009.

  1. Brassenspinner

    Brassenspinner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,
    da ich immer die Fangergebnisse auswerten muß (Gewässerwart zu faul),fällt mir immer in den Eintragungen etwas auf wo ich sage das kann nicht sein.
    Es wurden 3 Hechte eingetragen 0,45/0,5/0.54 Kg-da schrillten mal wieder meine Alarmglocken(Maß 50cm) ,Waage kaputt-ne da sind zum Teil sogar Fische bis aus Gramm genau eingetragen.
    Weil wer ist so Dumm und trägt illegal gefangene Fische ein ?
    Der Gewässerwart sagt: "wenn du sie nicht gesehen hast kannst nichts machen"
    Währe es Theoretisch möglich (plus Waage-Fehler) das die Maßig sind ?
    mein Kleinster hatte 700gr und es fehlten Teile der Bauchdecke (deshalb erlöst).
     
  2. Howakel

    Howakel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    wenn die Grammangaben korrekt sind, dann können die Fische nur maßig sein wenn sie kurz vor dem verhungern stehen und nur aus Haut und Schuppen bestünden. ansonsten: eher auszuschließen! ein 50er Hecht hat im Durchschnitt ca 800g. Selbst wenn man die von dir gemachten Gewichtsangaben auf bereits ausgenommene Fische bezöge, würde es sehr eng!
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ...da haben es einige mal wieder nötig gehabt, zu berichten, daß sie auch mal nen Hecht gefangen haben... was?
    Es ist so traurig, was will man denn mit so einem Hunger-Lui?? Vielleicht hatten die Leut´z auch nur die "1" oder "2" davor vergessen...
    Tröstet Euch, all Ihr Angler: Wenn keiner mehr drin ist kann keiner mehr rausgezogen werden....
     
  4. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Es gab mal son Fangbuchprogramm da konnte man ne Länge des Fisches eintragen und man bekam daraufhin automatisch das Gewicht. Ist sicher nur ein Richtwert, aber ich meine mich zu erinnern dass ein 45-50er schmaler Hecht nicht schwerer als 500gr war.

    Angaben ohne Gewähr!
     
  5. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
  6. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Oh ha, da hab ich mich vertan. Ich nehm alle szurück;-)
    So wie´s aussieht haben deine Vereinskollegen ganz schön Scheisse gebaut.
    Und das dann auch noch öffentlich zu machen... Blöd!
     
  7. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  8. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Also anahnd der Programme würd ich jetzt spontan mal sagen, die sollteste nochmal kontaktieren...
    das kann nahezu ÜBERHAUPT NICHT zutreffen, selbst bei mindestem Mindestmaß (sprich 50cm) nicht ...
     
  9. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    bei dem Link von Mykey gibts ne Toleranz von 15 %
    Somit ist es rein rechnerisch möglich dass die maßig waren.
    45er Fritten sind eh meist so dürr. Ich denk es könnte durchaus alles korrekt sein. Wenn auch die 45 er Hechte viel zu klein sind.
     
  10. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Was habt den ihr für ein Gewässerwart?
     
  11. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Was ist, wenn die Fische - sagen wir mal eine Länge von ~ 40cm hatten - aber total verangelt waren und deshalb entnommen wurden? Und der Ehrlichkeit halber hat der Fänger das korrekte Gewicht eingetragen?

    Grüße
    Martin
     
  12. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    glaube ,dass die die mitnahme von untermaßigen fischen verboten ist,egal in welchem zustand sie sich befinden.
    gruss micha
     
  13. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    die Mitnahme von untemaßigen Fischen ist verboten!

    Wenn diese "verangelt" sind ist man verpflichtet die abzuschlagen, fachgerecht zu versorgen und denn "zum vergammeln" ins Gewässer zurückzusetzen.

    So lautet zumindest das Gesetz in Berlin...

    Gibt halt viele Leute die absichtlich Fische verangeln...
     
  14. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    danke!
    brauche ich jetzt nicht suchen nach dem gesetz.
    gruss m
     
  15. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ich habe in Niedersachsen noch gelernt: Fisch töten, zerschneiden und dann vergraben. :(
     
  16. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Mako! Doch nicht vergraben, Krebse wollen doch auch was fressen....
    Die armen Tierchen haben aber auch zahlenmäßig ganz schön abgenommen...
     
  17. deinosuchus

    deinosuchus Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Ich meine aber, das in Brandenburg auch gilt: Vergraben.

    Gruß...
    Deinosuchus
     
  18. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    bei uns in bayern dürfen untermassige nicht mehr lebensfährige fische mitgenommen werden darum sagen auch viel beim 40ger zander das er verschluckt hat ^^
     
  19. helmi-tr

    helmi-tr Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nbg bei Bbg bei Md
    Cool.
    Ein 10m Hecht würde 8,5 Tonnen wiegen :)
     
  20. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Klausi! Kennst mich doch gut genug, um zu wissen wie ich mich in solchen Situationen verhalten würde. :wink:
     

Diese Seite empfehlen