1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hearty Rise Collector 2

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von sunny79, 23. April 2016.

  1. sunny79

    sunny79 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Hallo zusammen,

    hat jemand diese Rute schon gefischt und kann seine Erfahrungen austauschen?
    Laut Herstelleraussage, soll die neue Collector die Robustheit und die Kraft der Predator Serie besitzen, gleichzeitig aber die Sensibilität und die Wurfweiten der alten Egi Collector.

    Wenn die Äußerungen zutreffen würden, wäre das ja DIE Rute.

    Vom Wurfgewicht und dem Gesamtgewicht ist Hearty Rise ja ein wenig rauf gegangen und anstatt einem geteilten Duplon, gab's für die neue einen durchgängigen Korkgriff. Das ist aber reine Geschmackssache.

    Würde mich über Infos sehr freuen.


    Petri
    sunny79

    Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
     
  2. HBVDarius

    HBVDarius Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ahausen
    Hallo Sunny,

    die Collector 2 ist im vergleich zur alten EGI Collector deutlich besser zu Jiggen geeignet. Sie hat ein deutlich besseres Rückrad bekommen und ist in der Spitze sensibel, sodass man jeden Biss erkennen kann. Die Wurfweite ist im vergleich zur Predator besser, da man diese Rute noch beim Wurf aufladen kann. Ich würde sagen, dass sie fürs leichte bis mittlere Jiggen extrem genial ist, falls es schwerer werden soll ist die Predator besser geeigent.
    Bei der neuen Collector ist, wie bei den Predator II Ruten im Griff ein Gewicht zum einschrauben verbaut, was ich persönlich sehr gut finde.

    Ich hoffe das hilft etwas weiter, wenn du noch fragen hast gerne her damit ;-)

    Petri
    Darius
     
  3. sunny79

    sunny79 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Danke für die Info. Welche Wfg kann man mit der Rute werfen. Sollten Gewichte von 10-28gr und Gummis von 10-18cm geworfen werden.
    Würde das mit der Rute funktionieren?


    Petri
    sunny79

    Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen