1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Havelzander aber wo ???

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von poote25, 14. Juni 2012.

  1. poote25

    poote25 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo, ich bin neu in Werder und gehe schon geraume Zeit an die bekannten Raubfischstellen. Bislang ohne nennenswerten Erfolg. :cry: Das einzige, was meinen Lunker City Swimfish regelmäßig nimmt, sind die Brassen. Ich komme aus Stralsund und angel regelmäßig im Bodden und auch in der Elbe mit Erfolg auf Zander und Co. Kann mir jemand weiterhelfen, irgendwo muss es doch auch mal Zander im Krei PM geben, oder?

    Vielen Dank für Eure Hilfen im Voraus.

    Gruß Poote 25
     
  2. Fewro

    Fewro Angellateinschüler

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Das würde ich auch gerne wissen :)... Pns sind immer willkommen!
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Dann leih´ Dir mal ein Boot und kurve die Strecke vom Templiner See über´s Caputher Gemünde, an Werder vorbei durch die Eisenbahnbrücke und den Zernsee und die Wublitz ab....
    Du darfst Dir gerne die Mühe machen, die Reusen alle zu zählen, die Netten sieht man ja nicht. :mrgreen:
    Hinzu kommt, daß die Havel seit der Wende richtig klar geworden ist, was dem Naturell des Zanders nicht gerade entgegen kommt. Klares Wasser bedeutet allerdings auch weniger Plankton, was wiederum weniger Nahrung für die Brut bietet.
    Hinzu kommt natürlich auch, daß von Werder in ein paar Kilometern Entfernung eine Kormoran-Brutkolonie ist, mit zeitweise fast 800 Brutpaaren besetzt....
    Zander gezielt zu befischen, habe ich bereits vor Jahren aufgegeben, ein paar Alteingesessene sieht man immer noch auf ihren Booten, aber die verwenden in der Regel Köderfische, und zuallermeist auch lebende.
    Du wirst es sehr schwer haben, denke ich, wenn Du ausschließlich dem Zander nachstellen willst
     

    Anhänge:

  4. poote25

    poote25 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo klausi, aber Futerfische giebt es doch echt viel in Der Havel oder ? So viel Weissfisch wie hir habe ich schon lange nicht gesehen. Aber das mit den Netzen stimmt echt,viel zu viel !!! Jedes mal wenn Ich angeln gehe kommt es mir vor alls wäre alles Fischleer! LG :?:
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Nachdem, was ich in den letzten Jahren an Erfolgen hatte... i s t es fischleer!
    Mitunter erwischt man auch mal etwas,.... aber die Zeiten, wo man an der Fähre in Caputh in eineinhalb Stunden den Eimer halb voller - schöner - Barsche hatte, sind seit etlichen Jahren vorbei, ja, der Fischer hat sich nicht entblödet, hinter der Fähre noch eine grüne Fahrwassertonne zu stellen, hinter der auch noch eine Reuse gestellt wurde... eigentlich voll in der Fahrwasserstraße
    Mein Kommentar:
    Gier frißt Hirn
    Übrigens hat auch der Futterfisch drastisch abgenommen, weil a: die Eltertiere fehlen und b: das Wasser nicht mehr so viel Nährstoff trägt.
    Natürlich kommt noch das Problem der Goldzahn-Kormorane hinzu, wiewohl es wohl immer Menschen geben wird, die nicht maßhalten können...
    p.s.: Mußte ich in meinen jetzt 53 Jahren aktiver Angler-Laufbahn ja schließlich auch irgendwann ersztmal lernen - nur manche lernen´s nie.
     
  6. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    @Klausi:Wie immer treffend gepostet.Doch kann man das genau so auf Aal,Hecht,Wels oder Karpfen ummünzen.Ich sage nur Erdelöcher,wo garantiert schon wieder Campingatmosphäre am Wasser herrscht :evil:
     

Diese Seite empfehlen