1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hallo wollt mich nur mal vorstellen

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von Twisterblau, 19. Januar 2005.

  1. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Ich bin neu hier und hoffe Ihr habt nichts dagegen mich ab jetzt unter euch zu haben. Ich bin bisher nur ein reiner Friedfischer der mit Match Feeder Bolognese losgezogen ist zwar auch Meisterschaften aber jetzt würde ich gerne das Fischen mit Gummiködern lernen weil ich das sehr interessant finde. Hab mir dazu die Rute von Quantum Crypton by Jörg Strehlow gekauft und als Rolle die Mitchell Avocet 2000 Schnur 0,12 Berkley Fireline in flame green. Ist das Gerät in Ordnung???
    Jetzt meine Frage ich fische an einem Fluss der ist so ca. 20-30 m breit und in zwei Bereiche aufgeteilt einmal ruhezonen vor dem Wehr 4km lang und mit mäßiger Strömung 5-7m tief und einmal eingewachsen und verwildert unterhalb des Wehres 1.5 3m. tief.
    Der Fluss aht leider keine Buhnen und man muss Ihn von aussen befischen. Es gibt dort einen sehr sehr guten Bestand an großen Hechten und es werden auch einige Zander gefangen. Barsche gibt es so bis 2 Pfd.
    Meine Frage wqie finden ich die Fische der Fluss ist komplett eben keine Unterstände oder ähnliches mit welchem Köder soll ich fischen wenn ich es möglichst auf alle drei Räuber abgesehen habe ich möchte nicht unbedingt die RIESEn fangen sondern zum Anfang einfach erstmal viel fangen um mich an die Technik zu gewöhnen. Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen vielen Dank schon mal!!!
     

Diese Seite empfehlen