1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hakengröße beim 14,5cm Fin-S

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Neckarangler_Max, 30. Dezember 2009.

  1. Neckarangler_Max

    Neckarangler_Max Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Welche Hakengröße(Jigkopf) verwendet ihr für den oben genannten Fin-S?
    4/0 oder 5/0.
    Ich habe vor ohne Zusatzdrilling zu fischen.

    Grüßle
     
  2. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Bei der Köderlänge würd ich lieber mit Stinger fischen...
    Dafür reicht dann ein 3/0 Kopf.


    Gruß
    Markus
     
  3. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    Kann AppA da nur beipflichten. Nimm nen 3/0 kopf und nen gescheiten Stinger. Machste nix verkehrt mit. Und wenn Du Stinger absolut nicht verwenden willst nimmste wohl besser nen 5/0. hab aber selber diese Größe am Fin-S noch nicht probiert.

    Fische selber die Fin-S in hauptsächlich dieser Größe, in erster Linie mit Stinger und hab da bisher keine schlechten Erfahrungen mit gemacht.

    Warum willst Du unbedingt auf Stinger verzichten?

    Beste grüße und guten Rutsch,

    Sebastian
     
  4. Neckarangler_Max

    Neckarangler_Max Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Abend,
    Ich hab mich jetzt für den universellen 4/0 entschieden.
    Im Fluss bin ich irgedwie gegen Stinger, wegen der größeren Hängergefahr, aber ich denke, das ist dann auch abhängig vom Angelplatz.
    Ich denke auch, dass sich ein Räuber den schlanken Fin-S leicht reinziehen
    kann.

    Gruß Max
     

Diese Seite empfehlen