1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von öklo, 26. Juli 2006.

  1. öklo

    öklo Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oberursel
    Und wie hat es geklappt??

    Gruß öklo
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich habs noch nich probiert aber ich teste es dieses jahr auf jeden fall noch ;-)
     
  3. snokebass

    snokebass Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altneudorf (BW)
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Habe es auch noch nicht probiert, müsste aber auf jeden Fall klappen. Ist im Prinzip ja nichts andreres wie das Vertikalangeln. Und das ist gerade in der kalten Jahreszeit meiner Meinung nach die beste Methode auf dicke Zander.
     
  4. Zapfenpeter

    Zapfenpeter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Feldkirchen/Donau
    Habs probiert.
    Bei mir gingen aber nur n paar Barsche drann.
     
  5. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    [align=justify]So,

    denn haut doch mal die Lieblings-Drop-Zanderköder und die erfolgreichsten Abstände (Köder über dem Grund) raus. Eher auf der Stelle tanzen lassen, diagonal langsam ran oder fast gejiggt? Werds gleich auch noch mal versuchen ... Vielleicht erweitert sich ja der Spassfaktor *gg*

    Grüße, DD[/align]
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    so ich konnte nun meine ersten zander beim drop shoten fangen und ich muss sagen es macht echt spaß und die methode is echt super. konnte letztens auch mein barsch pb beim drop shoten auf 45cm steigern.
    für mich eine der geilsten methoden und schon jetzt unter meinen faves...
     
  7. Timon

    Timon Belly Burner

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Hallo zusammen,

    gibt es eigentlich eine Möglichkeit eine Dropshot-Montage unter Einbeziehung eines Stahlvorfachs zu binden? Damit ist die Möglichkeit mit dem Palomarknoten ja nicht mehr vorhanden. Oder geht das mit 7x7 Stahl?

    Vielen Dank für eure Tipps im Voraus.

    Timon
     
  8. Gunni77

    Gunni77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Hallo


    Möglichkeit 1:

    Mit 7X7 so eine Art NoKnot binden, von oben durch das Öhr, fünf mal stramm um den Hakenschenkel wickeln, nach unten durch das Öhr, einmal kräftig dran ziehen, fertig. Sieht seltsam aus, hält aber bombig....bei unsicherheit noch einen Tropfen Sekundenkleber auf die Wicklung machen.

    Möglichkeit 2:

    Stahl mittels Quetschhülse an das Hakenöhr anbringen, die Schlaufe möglichst klein machen. Dann ein Stück Mono nach Wahl am Hakenschenkel vor dem Öhr anbinden und von oben durch das Öhr zurückführen. dabei das Mono durch die Schlaufe des Stahls durchfädeln, dann hängt der Haken nachher gerader, obwohl das eigendlich egal ist.

    Gruß
     
  9. Timon

    Timon Belly Burner

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Hallo,

    vielen Dank für die Tipps.

    Ich werde es mal testen.

    Petri Heil

    Timon
     
  10. Timon

    Timon Belly Burner

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Hallo,

    vielen Dank für die Tipps.

    Ich werde es mal testen.

    Petri Heil

    Timon
     
  11. Malli-Mallorca

    Malli-Mallorca Barsch Simpson

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Habs erst einmal getestet mit nem 4" Assassin hab runtergelassen dreimal gezupft und dann hats gerummst! ^^ ENDGEIL
    Leider hat sich das Blei kurz danach inna Steinpackung verfangen und ist abgerissen. Ist vertikal bei einer starken drift schwer zu fischen :?
    Aber ich wills bald mal mit dem werfen ausprobieren, soll ja auch gut funzen! ;)
     
  12. Marius

    Marius Belly Burner

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Re: Habt ihr schon mal das Dropshoten auf Zander ausprobiert

    Ein großer Pluspunkt beim Drop-Shotten sowie auch bei vielen anderen amerikanischen Rigs (z.B. Texas- oder Carolina Rig) ist der unbeschwerte Köder.

    Dem Raubfisch fällt es einfacher den Köder zu schnappen und man bekommt unter Umständen auf diese Weise Bisse, die man am beschwerten Jigkopf gar nicht mitbekommen hätte.

    Dabei sollte man das Drop-Shotten sowie die anderen US Rigs aber jetzt nicht als übernaturliche Fangmethode sehen, sonder eher als eine schöne Ergänzung zur herkömmlichen Jigkopfmontage.

    Der Schlüssel zum Erfolg ist es zur richtigen Zeit die richtigen Methoden anzuwenden.
     

Diese Seite empfehlen