1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hab's getan! - Breakin' all the rules!

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von alexace, 15. Dezember 2008.

  1. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hallo vereinte Echomänner.

    Nachdem minden sein Lot (Lowrance X91) hier im Forum anbot, das leider im Paket mit Boot wegging (von meridian auch zurecht als "gute Gelegenheit" zum Kauf empfohlen), habe ich mir gestern ein anderes NICHT vergleichbares, aber günstiges Lot bestellt.

    Eh ich von Euch jetzt Verleichshaue bekomme, will ich schnell noch loswerden, dass ich mir hier und im Netz viele Echotexte reingezogen habe. Ebenso konnte ich das schicke Lowrance X125 live kennen lernen. Aber ...

    Schließlich habe ich mich aber nach Abwägung von Preis, Einsatzgebiet, Erwartung, Einsatzhäufigkeit und "Flachwassertauglichkeit" für folgenden Zwerg entschieden: Eagle Cuda 245DS, dass ja 2 Sendewinkel beherrschen soll und so laut Angabe gut im Flachwasser (Binnengewässer Berlin/BB) für mich späht (Mindesttiefe???).

    Meine (wie gesagt, ich habe spezifisch gesucht) hoffentlich nicht verhallende Frage ist nun die nach der Erfahrung von Nutzern des Gerätes bzgl. der Flachwassertauglichkeit.

    Alles allg. negative (relative) über die Cudas habe ich bereits gelesen, also bitte weglassen :wink: .
    Schuld ist eh minden und meridian hat unbeabsichtigt nachgeholfen :wink: 8) .

    Kurz: Wie nutzt ihr Euer E. C. 245 DS optimal, was ist evtl. genau bei diesem Modell zu beachten?

    Grüsse
    Alex

    PS: Ich stehe zu meinem Kauf :) .
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Eine Mindesttiefe habe ich soeben mit "30 cm" entdeckt.
     
  3. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    viel flacher wirst Du ja auch nicht angeln wollen, oder ? :twisted:
     
  4. dennassa1311

    dennassa1311 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    :lol: wieso Poppern im Schlamm ... hat doch was ... nur der Zielfisch ist mir nicht ganz klar :?:
     
  5. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    San ma im Komödiantenstadl, ja?

    Pfundig sog i, pfundig.

    Macht's ma a richtige Antwoat, bitte scheen!

    i freu' mi.

    :mrgreen: :wink:

    edit:
    @dennassa1311
    Dees wär'n don d' Schlomspringer. A bisserl mehr Fontasie biitee scheen.
     
  6. dennassa1311

    dennassa1311 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ken Schlammpeitzger? :lol:

    Aber ich persöhnlich habe null Erfahrung mit Echolot als Uferangler (jaja Komedienstadt) nur aufem Edersee ist eins von Vorteil ... und da frag ich dann einfach mal unseren EderseeBassHunter der hat immer ens dabei guidet und sacht Tiefe an :lol: (ich kann ihm gar net genug danken)
     
  7. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Alex,
    ich glaube es ist an Dir die Ehre des kleinen Cudas zu retten.
    Geh schön fischen mit dem Teil und teil dich uns mit....die meisten hier fischen wohl sowas wie das x-125 und aufwärts.

    cheers und viel Spaß beim Fische ärgern

    Moritz
     
  8. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hi Moritz,

    mit stolzgeschwellter Brust werde ich sehenderweise bald in die ultraschallgeführten Jadt- und Gewässergründe :wink: einziehen und zeigen, dass Echolote des kleinen Mannes :?: denen der Schergen von Echofarbfernsehern in Sachen Fangerfolg in fast nichts :twisted: nachstehen.

    Erfahrungen, Übertragungsfähigkeiten, Interpretationsvermögen und das Vertrauen in die Sache (wie auch die Köder) werden den Erfolgt ausmachen.
    Ein Hand-GPS, dass ich schon länger nutze wird ab und zu zusätzlich genutzt.

    Wohl an ihr, die Ihr Euch nicht getraut den Besitz eines Cudas hier im Forum preis zu geben.
    Ich gebiete Euch die Raubfisch-Recken des Jahres 2009 zu werden.

    Möge der Schall mit uns sein.
    Seid guten Mutes und zeigt Euch.

    8) :) :D :lol: :wink:

    EchoRitter
    Alex von Ace

    PS: Ich hoffe natürlich nicht auf Windmühlen zu treffen :wink:
     
  9. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    @alexace
    Tröste dich, ich hab auch nur ein Cuda. Ich hab es schon fast 3 Jahre und erst am letzten Wochenende hab ich es geschafft, es mal auszuprobieren. War wirklich interessant hab bei uns im Tümpel ein paar schöne Löcher damit gefunden (Tiefe fiel plötzlich von 3 auf 5 Meter) und siehe da, da war auch der Fisch. Ich vermute aber, dass es Weißfische waren, denn es waren wirklich viele. Wo der Weißfisch im Winter ist, steht auch meistens der Raubfisch nicht weit. Die Stellen werde ich mal in nächster Zeit etwas intensiver befischen.

    Greetz Lasse
     
  10. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    604
    Likes erhalten:
    92
    Ort:
    Spreewald
    ich oute mich auch :wink:

    hab mir auch entgegen allen ratschlägen vorerst nen cuda 242 geholt. fand das angebot des großen portable pakets für 169€ zu verlockend aber wenn man sich jetzt anschaut wie stark das x510c im preis gesunken ist 8O

    naja nun kann ausführlich auf nen huminbird sparen, mit dem ich flach- und tiefwasser großzügig ausloten kann.
    das akku, ladegerät, umhängetasche mit integrierten akkukoffer, saugnapfhalter und geberstange kann ich dann ja weiter verwenden und hab zudem schon mal nen bissel was zum üben. von der bodendarstellung war ich am ersten übungstag auch angenehm überrascht.

    aber weiß einer richtwerte auf welchem wert man die bildlaufgeschwindigkeit einstellen sollte? damit ich weiß ob die kante unter mir nun eher flach oder eher steil abfällt/ansteigt
     
  11. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    @Toller Hecht (Bildlaufgeschwindigkeit = Scroll Speed)
    Der Hersteller meint bei hoher Fahrgeschwindigkeit des Bootes 100 Prozent (HYPER Scroll). Ansonsten eine Einstellung zwischen 80 und 90 Prozent

    Greetz Lasse
     

Diese Seite empfehlen