1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

gutes Wurffähiges FC für Baitcaster

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von DerAndi, 7. April 2012.

  1. DerAndi

    DerAndi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Moin Moin.

    Ich brauche gutes, werfbares und vor allem nicht überdimensioniert teures FC für die Baitcaster. Stäre um die 17lb bzw 0,38er Durchmesser.

    Soll halt zum Heavy Cover fischen taugen. Hab zwar einige Schnüre ind er Hand gehabt aber entweder zu teuer oder nur auf 50m Spulen.

    Einige Schnüre wie die Sun Line Sniper, Bawo Hard oder Varivas sind schon im Hinterkopf aber wie siehts denn mit der Trilene als Hauptschnur aus. Hab noch keine in den Fingern gehabt bezüglich der Steifheit und Knotbarkeit.

    Achja die Schnur sollte auch in Deutschland beziehbar sein. Hab keinen Bock 4 Wochen vor dem Urlaub noch im Ausland zu ordern und nachher habsch keine Schnur weils einfach zu lange dauert.
     
  2. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Also die Triline kannst du meiner Meinung nach vergessen. Ich hatte die mal als 10lbs und hatte nur Probleme.
    Die Ganoa Stout von Varivas ist genials. Ich fische die 16lbs zum Jiggen. Echt gute Schnur.
    Aber auch die Seaguar Tatsu ist sehr gut. Kost zwar bissle mehr, sind aber auch 180m auf der Rolle
    Grüsse
     
  3. Matthias87

    Matthias87 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Sunline FC ist sehr angenehm zu fischen, hat zwar etwas mehr Dehunung dafür aber weniger Memory beim werfen, vielleicht ein Versuch wert.
     
  4. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Also ich hatte die Trilene kurze Zeit als Vorfach in Benutzung und hatte dabei schon scherereien ;-) Die is in meinen Augen echt Müll...

    Aber den Vorschlag von Felix, die Ganoa Stout zu nehmen, kann ich bestätigen! War auch letztes Jahr auf der Suche nach einem guten FC und auf NorbertF's Rat hin, hab ich mir dann auch mal die Ganoa Stout geholt. Und die ist definitiv saumäßig gut! Hab's davor schon mit ein paar Mono's probiert und der InvisX von Seaguar... Alles nicht so überzeugend wie die Ganoa Stout. Auch wenn sich die InvisX super werfen lässt, ist mir persönlich die Dehnung einfach zu mächtig. Wollte die Tatsu auch schon testen und die Sunline Shooter... allerdings meinte Norbert, dass ich zufrieden sein werde, wenn ich die Ganoa Stout als erstes benutze. Da kann ich mir weitere Testerei sparen.

    ... und so war's dann auch =) Ich hab die Ganoa Stout jetzt schon auf mehreren Combos und noch mehrere werden folgen ;-) Also ich bin sehr, sehr begeistert von der Schnur!

    grüße
     
  5. jojo55

    jojo55 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Greifswald
    hi

    ich habe das yo-zuri hybrid vorgeschlagen bekommen und bin voll begeistert ... hat eine geringe dehnung und wirft sich super
     
  6. DerAndi

    DerAndi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ne Hybrid Schnur hab ich ja noch in Massen hier liegen. Da vertraue ich ganz auf die P-Line Floroclear. Brauch ja aber was robustes fürs Cover
     
  7. Miya

    Miya Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Varivas Ganoa Stout - 100m kosten glaub 24 Euro
    Seaguar Tatsu
    Sufix

    wär meine Wahl - wobei mir das Varivas am besten gefällt.
     
  8. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Ja genau, so um die 24€. Aber es sind meiner Meinung nach nur 91m Spulen. Ich müsste mal in den Keller und genau schauen.
    Die Tatsu und die Ganoa sind meiner Meinung nach gleichwertig.
    Die InvisX wirft sich fantqstisch, aber hat, wie schon erwähnt ne wahnsinns Dehnung. Aber auf einer Hardbait Combo geht das.
     
  9. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Ja stimmt! Sind 100 yards = 91m ...

    Werd die InvisX jetzt auch mal in Verbindung mit Crank- und Spinnerbaits probieren (zum Wegwerfen zu schade und irgendwie mag ich die Schnur ja auch). Da seh ich ebenfalls kaum Probleme drin ;-) Aber wird erst was nach der Schonzeit mit der Testerei...

    grüße
     
  10. Zander-Hunter

    Zander-Hunter Angellateinschüler

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    ich find das Rozemeijer FC echt gut. Und die 300m sind echt billig. Guckst du hierFC Schnur
     
  11. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Warum findest du das denn gut. Schreib mal ein wenig mehr dazu bitte. Welche Art Rolle fischst du damit, welche Stärke hast du schon getestet und wie sind deine Langzeiterfahrungen mit der Schnur.
    Ich sags ganz ehrlich. Das kosten 300m weniger als z.B. 90m einer Ganoa. Teuer muss nicht immer gut sein, aber hier habe ich arge Zweifel.
    Ich hatte es zweimal mit günstigem oder billigem FC versucht und immer Lehrgeld bezahlt.
     
  12. Zander-Hunter

    Zander-Hunter Angellateinschüler

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Fische sie nun seit ca 50 Fischen und kann nichts bemängeln. Dehnung ist mittelmäßig und sie fühlt und wirft sich wie am ersten Tag. Fische sie auf ner rozemeijer exquisit Baitcaster... Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich find sie super. Habe sie in 0,23 und 0,31.
     
  13. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Ok danke.
    Wenn sie sich in den Durchmessern noch ohne Kringel werfen lässt, ist es vielleicht doch mal ein Versuch wert.
    Gerade bei dem Preis.
     

Diese Seite empfehlen