1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gutes Barschgewässer in Rheinlandpfalz un Umgebung

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Barsch94, 9. Mai 2007.

  1. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Ich wollte einfach mal fragen, ob jemand ein gutes Barschgewässer in Rheinlandpfalz kennt.
    Wenn ja, bitte genauere Angaben, z.B an welchen Stellen.
    Gruß
    Barsch94
     
  2. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Wo genau kommst du her?
     
  3. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Ich komme aus dem Hunsrück, also in der Nähe von dir, wenn ich das richtig aus deinem Namen ableite.
     
  4. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Der Hunsrück ist nicht gerade klein , ich komme aus Trier und wenn du mir sagen könntest woher du kommst könnte ich dir evtl. einige Gewässer nennen die du leicht erreichen kannst.
     
  5. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ich komme aus Idar-Oberstein, aber ich mache sehr gerne auch etwas weitere Ausflüge. Z.B. fahre ich gerne an den Rhein oder an die Mosel, aber die absolute Barschstelle fand ich bis jetzt noch nicht. Ich fange immer nur Rapfen und Hechte, vereinzelt auch Barsche. An mwinwm Hausgewässer, der Nahe, Fange ich viele dicke Barsche, aber ich liebe die Abwechslung.
     
  6. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    versuch es mal am Bostalsee, habe da immer gute Barsche gefangen.Leider etwas schlecht vom Ufer zu befischen mein Kumpel hat da ein Boot.Kannst auch Tretboote leihen . Der Keller See ist auch interessant kann/darf man sehr gut vom Ufer befischen.Google dich mal durch . Gruß MP.
     
  7. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Bostalsee

    Vom Ufer aus sehr schwer.....

    Tretboote zu angeln z.b. 4 Stunden---> unbezahlbar
     
  8. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Also wenn das stimmt, das der Keller See in der Schweiz ist, dann ist es mir das nicht wert, das ist echt ne weite Strecke um paar schöne Barsche zu fangen.
     
  9. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Hab keine Ahnung, wie du auf Kellersee kommst. Und ganz ehrlich? Barsche gibts in so gut wie jedem Gewässer, vielleicht wäre es sinnig einfach mal loszuziehen und dein Glück zu versuchen in deiner Umgebung. Wenn du ein paar Tage angeln gehen willst und das Gewissen brauchst, dass es gute Barsche gibt, dann statte dem Edersee mal einen Besuch ab :)

    Chris
     
  10. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    äää hallo --- Keller See also Kell am See liegt etwa 17 Km von Trier weg .Glaube nicht das da schon die Schweiz anfängt. :wink:
     
  11. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Oh. sorry , ich hab kellersee eingegeben, da stand, das es in der Schweiz ist.
     
  12. foley

    foley Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi,

    komme zwar aus dem Ruhrpott, aber meine angelnden Cousins wohnen in Koblenz und Umgebung.
    Natürlich besuche ich diese dann ab und zu und gehe dann mit denen zum Beispiel an die Mosel zum Barsche ärgern.
    Ich würde den Barsch- und Zanderbestand dort als gut einschätzen, und Dir raten es dort mal mit div. Ködern zu probieren, vor allem aber mit Messingspinnern.

    Gruß
     
  13. Vigil

    Vigil Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Püttlingen (Saarland)
    Hallo, komme aus dem saarland und bin auch nahezu verzweifelt auf der suche nach nem guten barschgewässer. die bisherigen versuche an der saar brachten nicht die gewünschten erfolge also habe ich auch vor mal einen längeren weg in anspruch zu nehmen um mein glück zu testen...wenn du lust hast können wir uns ja mal treffen und uns gemeinsam am bostalsee oder dem oben genannten kell am see probieren.
     
  14. Popper

    Popper Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Versuchs mal an den Eifelmaaren da werden oft richtig fette Barsche gefangen.
    Am Meerfelder Maar fische ich meistens vom Ufer aus Gufi`s mit natürlichen Farben aber auch vom Boot aus konnte ich schon richtige Kracher bis 48cm am Drop-Shot fangen.
    Der Maarsee hat eine Wasserfläche von 24 Hektar und ist bis 17m tief da das Wasser ziemlich klar ist benutz ich immer ein Fluovorfach.

    Gruß
    Marc
     
  15. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    @Vigil :
    also meiner Meinung ist die Saar ein super Barschgewässer.Fahre sogar von mir aus öfter ins Saarland an die Saar und habe da jedes Jahr Sternstunden mit Barschen erlebt.
     
  16. Barsch28

    Barsch28 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Hallo Moselpilker,
    waren am Wochenende mal in Neumagen-Dhron. 3 40er Döbel von Barsch94 un ein schniepel Barsch auf miniwobbler, schade, hatte mir mehr erwartet. Auf grund gings so mit nem 60er Aal von mir un nem Katzenwels von Barsch94......
     
  17. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Mosel-pilker??? PIKER !!!!
    Mensch mensch mensch,mein Name hat nix mit den Dorschjojo`s zu tun.
    Abends und Früh Morgens ging es in der Saar am besten.
     
  18. Vigil

    Vigil Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Püttlingen (Saarland)

    mmh ja werd mich ja auch noch weiter auf die jagd machen nur hab ich bisher noch nicht so dir richtigen stellen gefunden...welche abschnitte beangelst du so und mit welcher technik
     
  19. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Meistens bei Besseringen.Mit allem was es so für Barsche gibt.
     
  20. mickaele

    mickaele Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lay
    hab auch schon gehört das es in den eifelmaaren gute barsche geben soll..
    ich angel auch in der mosel, hab aber lange gebraucht um mal en 40+ zu fangen. der bestand is zwar ganz gut aber die großen musste dir halt auch erarbeiten un die stellen kennen. is vllt für en tagesausflug ziemlich schwer. aber im mom stimmt die quantität auf jeden fall.2 stunden angeln= 10 barsche (mit häufigem stellenwechsel)
     

Diese Seite empfehlen