1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gute kleine Spinnrolle gesucht!

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Barschkowsky, 10. Juni 2008.

  1. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Hallo!

    Ich suche eine gute, stabile aber leichte kleine Rolle zum Spinnfischen auf Barsch und Forelle mit geflochtener und monofiler Schnur.
    Als Köder kommen bei mir meistens kleine Gummis wie z.B. 3,5er und 5er Kopytos, 2,5er Fine´s Fish, sowie 3gr.-Wobbler zum Einsatz.
    Gefischt wird damit in Bach, Fluss und Teich.
    Ich nehme dabei gerne eine Spule mit Geflochtener und eine mit Mono mit.
    Frontbremse wäre nett und ein Gewicht um die 200g. Preislich würd ich bis höchstens 130€ sagen.
    Das gute Stück kommt dann an eine Daiwa-Powermesh in 2,70m mit 10-35g. WG.

    Bisher habe ich mir folgende Rollen ausgekuckt:

    WFT Alubraid 20 oder 25
    http://www.fishingtackle24.de/produ...WFTALUBRAID&cName=Rollen-RollenmitFrontbremse
    99,90 Euro

    Penn Spinfisher SSG 420
    http://www.fishingtackle24.de/produ...ISHERSSGSSM&cName=Rollen-RollenmitFrontbremse
    112,90 Euro

    Shimano Stradic 1000 FB
    http://www.angelcenter-kassel.de/ack/shimano-stradic-1000-p-1330.html?cPath=22_26_352
    129,95 Euro

    Shimano Elf 1000 FB
    http://www.angelcenter-kassel.de/ack/shimano-elf-1000-p-3101.html?cPath=22_26_352
    74,95 Euro

    Shimano Seido 1000 FA
    http://www.angelcenter-kassel.de/ack/shimano-seido-1000-p-2785.html?cPath=22_26_352
    89,95 Euro

    Shimano Technium 1000 FB
    http://www.angelcenter-kassel.de/ack/shimano-technium-tec1000fb-p-2636.html?cPath=22_26_352
    114,95 Euro

    Shimano Biomaster 1000 FA
    http://www.hav-shop.de/product_info...=2095&osCsid=ff9e7f1d15cc6b6a35313f28565a2aeb
    112,95 Euro

    Mitchell 310xe Gold FD
    http://www.koederwahnsinn.de/shop/index.php?cPath=24_91_750_550
    75,90 Euro

    Mitchell AVOCET II GOLD - 500 UL FD
    http://www.koederwahnsinn.de/shop/show_product.php?manufacturers_id=43&products_id=2578
    39,90 Euro

    BALZER Metallica Micro 718
    http://www.1a-fishing.de/rollen/balzer/balzer-metallica-micro-718.html
    67,95 Euro

    Vielleicht kennt ja Jemand diese Rollen aus eigener Erfahrung und kann mir dazu sagen ob sie für mein Einsatzgebiet taugt. Besonders die Shimanos sind sicherlich sehr verbreitet hier und ich habe auch schon einige Berichte gelesen.

    Wer noch weitere Vorschläge hat, kann gerne schreiben.

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
     
  2. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    wie wärs denn mit der mitchell 300x gold serie?finde die rollen sehr gelungen und kosten auch nicht so wie ne stradic!
     
  3. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Ansich nicht schlecht. Wäre mir aber laut diesen Daten schon wieder etwas zu groß:
    Schnurfassung: 0,30 mm / 185 m
    Gewicht: 284 g
    und preislich doch auch bei ca. 110,-Euro oder?
     
  4. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    gibt doch auch noch die 308er und die 310er ;)
     
  5. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Steht die Biomaster 1000 08 nicht mehr zur Auswahl?
    Ich hatte zwar noch nicht alle der oben aufgelisten Rollen in der Hand, aber einige und kann dir sagen, dass die Biomaster die beste Wahl wäre.
    Die Elf ist mit den Rollen nicht so zu vergleichen, da sie in Japan gerade mal 40-50 € kostet.
    Die Stradic würde ich wegen der hohen Übersetzung nicht nehmen und außerdem hat sie keine AR-C Spule.
    Ich denke mal, dass sie im Winter durch ein neues Stradic-Modell ersetzt wird!
    Die Technium FB ist nicht schlecht, allerdings hast du da wieder das gleiche Wackeln im Getriebe, wie bei fast allen anderen deutschen Shimanos und außerdem ist das Schnurwickelbild nicht so dolle.
    Die Seido hat auch keine AR-C Spule und außerdem finde ich sie etwas laut. Sie hat auch das Problem mit dem Spiel im Getriebe (die Stradic übrigens auch).
    Die AR-C Spule finde ich sehr geil.
    Die Schnur gleitet deutlich leichter von der Spule wie bei normalen Rollen.

    Felix
     
  6. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    wie sähe es denn mit der red arc von spro aus? Ist auch in diesem preisnivesu und sieht echt dufte aus, die wird ja auch überall hoch gelobt.
     
  7. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Stimmt, sorry. Hab nochmal im Katalog geblättert und gesehen, dass es die Mitchell ja auch als Version 310XE Gold (?) gibt und dann ca. 190g. wiegt. Ich pack die mal mit auf die Liste.

    Fängt aber glaube ich erst bei ca. 280g. Gewicht an oder?
    Von daher is die mir auch schon zu schwer. Optisch zwar fein, aber das ist mir ehrlichgesagt eher nebensache ;-)
     
  8. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    :lol: Natürlich *klatschvornkopp* hab ich total vergessen mitaufzulisten. Kommt hinzu.
    Was haste denn nun dafür bezahlt und wo gekauft?
     
  9. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Ich habe 120 € ohne Zoll und Versand gezahlt.
    Insgesamt sind es knapp 150-160 € inkl. Versand und Zoll!
    Gekauft habe ich sie bei plat.co.jp.
    Schon etwas mehr als die anderen Rollen, aber es lohnt sich wirklich!!!

    MFG
    Felix
     
  10. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Du hast aber jetzt die "normale" oder?
    Ich hab gesehen dort gibt es auch die 1000S mit der flachen Spule.
    Auch interessant.
    Gibts da eigentlich keine Fireblood? Die wäre natürlich endgeil :lol:
     
  11. Tacklefreak_2008

    Tacklefreak_2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hittnau
    Ja das würde mich auch no interessieren, die habe ich auch im Visier :wink:
     
  12. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    ich würd auf alle fälle ne shimano nehemen, weil du mit der in 15 jahren noch fischen kannst und du nie probleme haben wirst. außerdem schauen die auch noch gut aus.
     
  13. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
  14. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Die 2500er Sephia wiegt aber nur 5 Gramm bzw. 15 Gramm bei der Version mit der Doppelkurbel mehr als die Biomaster 1000!
    Die Shallow-Version würde ich nicht kaufen, da die Bremskraft doch deutlich niedriger ist wie bei der normalen 1000er. die Fireblood gibt es übrigens auch aus Fernost!
    http://cgi.ebay.com/Shimano-Fireblo...VQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1638Q2em118Q2el1247

    Wenn du schon bereit wärst so viel Geld auszugeben, dann würde ich sie bei Bass bestellen. Dort ist sie noch etwas günstiger zu erstehen!
     
  15. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Na ne Fireblood wirds wohl nich werden. Da bin ich dann doch zu knauserig für. Sonst würds gleich ne Stella.
    Die Shimano Seido würd mir auch gefallen, aber irgendwie hab ich bei diesen Rollen immer das Gefühl es is ne Exage im Seido-Kostüm ;-)

    Bei den Japsen gibts wohl auch die 1000er Biomaster mit Doppelkurbel. Das wäre auch ne feine Sache *grübel*

    Obwohl...wenn man mal umrechnet. Ne Fireblood kostet mit Versandt 345,-$ das wären nur 225,-€
     
  16. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Mitchell Avocet II... Top in Preis und Leistung. Und für deine Zwecke auch voll ausreichend. Ich würde nie wieder eine andere Rolle mit zum Wasser nehmen zum feinen Fischen. In der "Ul"- version als 500er... Klasse! Und wenn die nach 3 Jahren ihren Geist aufgibt? Gibts `ne neue Avocet (III)...
     
  17. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Hab mir jetzt erstmal ne 1000er Stradic und Technium zur Ansicht bestellt.
    Die Biomaster ist zwar auch fein, aber hat keine E-Spule und ist ein Sondermodell. Da bekomme ich bestimmt noch nichtmal eine Ersatzspule nachbestellt.

    Trotzdem Danke an Alle für die guten Tips und Vorschläge!
     
  18. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    Meine Mitchel 310 XGold lief nur kurze Zeit (dafür recht angenehm) bis ein kleines Hechtlein von 45 cm der Welle eins mitgegeben hat. Aufgrund dieser Erfahrung kann ich also diese Rolle nicht empfehlen.
     
  19. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    habe zum barscheln die 1000 er stradic dran.bis jetzt keine probleme damit gehabt,auch hechte bis an die 70cm hat sie locker weggesteckt ohne materialschäden.
    gruss micha
     
  20. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    @Barschkowsky
    Die Biomaster ist kein Sondermodell. :wink:
    In Deutschland gibt/gab es nur die alte Biomaster und davon gab es nur eine bestimmte Anzahl.
    Die Stradic ist aber sicherlich ok.

    MFG
    Felix
     

Diese Seite empfehlen