1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gute Angelstelle?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von flori66, 5. Januar 2010.

  1. flori66

    flori66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seevetal Hittfeld
    Hallo,

    ich weiß dass man es so pauschal nur schwer sagen kann, aber wo hier an diesem Abschnitt würdet ihr es am ehesten auf Zander probieren?

    http://maps.google.de/maps?client=f...3597,10.248098&spn=0.026813,0.077162&t=h&z=14

    Bitte jetzt keine Antworten wie "ich würds da probieren wo die Fische sind", einfach mal ganz objektiv den Flussabschnitt betrachten und evtl. auch begründen warum ihr gerade dort angeln würdet.

    Danke schonmal :)

    Gruß,
    Flo.
     
  2. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    ich würde etwas weiter oben angeln.Da wo der Bootsteg ist das ist eine Außenkurve also tiefes wasser kleiner bach fließt dort rein!
     
  3. flori66

    flori66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seevetal Hittfeld
  4. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Daraus ergibt sich, dass Du Dein "Jagtrevier" (Bestand an Angelkarten) unter umständen erweitern solltest. ;-)

    Nimm Dir z.B. die Buhnen vor, beachte Hoch- und Niedrigwasser sowie die Jahreszeiten.
     
  5. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Ist ja ein geniales Stück Wasser! Da hats so viele "Gute" Stellen, müsst eigendlich an jeder Buhne mit Fisch zu rechnen sein! Einfach von den Buhnen alles mit Gummi abfischen... dann wirst du bald merken wo es am meisten Fische hat!

    Gruß Nico
     
  6. flori66

    flori66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seevetal Hittfeld
    Danke erstmal für die bisherigen Antworten.

    Ich hatte in der letzten Zeit viele Nullrunden, deshalb bin ich nun ins grübeln gekommen. An der Buhne von der ich derzeit angel ist das Wasser sehr tief, und direkt davor ein noch tieferes Loch, ich dächte eigentlich den perfekten Winterzanderplatz gefunden zu haben, aber nix ist, kein Biss, kein Zander.

    Deshalb wollt ich mal Meinungen zu der Strecke haben.

    Was sagt ihr bezüglich der großen Kurve?
    Sollte ich eher vor oder hinter der Kurve angeln? (die Strömung geht natürlich Richtung Nordsee :) ) oder gar mittendrin?
     
  7. flori66

    flori66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seevetal Hittfeld
    Vielleicht mag ja noch jemand etwas dazu schreiben?
    Oder wäre es besser, diesen Thread ins Gewässer Unterforum verschieben zu lassen?
     
  8. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde ausschließlich die Buhnen in der Aussenkurve befischen (Innenkurve ist meist zu flach), speziell die zwei einzelnen Buhnen bei Uhlenbusch sehen interessant aus.
     
  9. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    ich würde mir grundsätzlich die mühe machen und die gesamte strecke mit einer langen rute und laufpose ausloten. macht arbeit - aber dann hat man ein konkretes bild vor sich (wenns nicht mit dem echolot geht).

    ansonsten würde ich es auch in der aussenkurve versuchen. und auf alle fälle mal die stelle ansehen wo die strömung auftrifft (unter dem wort "elbe" auf der karte). da wird sicher einiges los sein (rückströmung, versandung, kanten, ruhezonen usw.).

    hier findet man sicher irgendwo kleinfisch. dort in der nähe treibt sich der zander rum. der ist nämlich faul (im winter noch fauler) und bleibt in der nähe.

    für die ersten versuche würde ich um diese jahreszeit zwischen 17:00 und 20:00 dort fischen.

    gruss

    rené
     
  10. flori66

    flori66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seevetal Hittfeld
    @Veit und Alexace

    Vielen Dank für die Hinweise auf die Buhnen. Ich werd es dort ajF das nächste mal probieren.

    @alle Anderen
    Euch auch danke für eure Tipps und Hinweise.


    Natürlich bin ich für weitere Tipps offen :)
     
  11. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Ich denke auch, auf jeden Fall die Prallbuhnen in der Außenkurve an der Elbuferstraße mitnehmen. :!: Und den Ein/Auslauf oder was immer das auch ist kurz hinter den Buhnen. Halt immer da wo was anders ist und den Futterfischen das Futter vor die Fresse treibt, mehr Sauerstoff ist etc. :wink:

    Gruß Axel
     

Diese Seite empfehlen