1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gummifische selbst giessen!!! Neuer Shop!

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von holle, 16. August 2006.

  1. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    http://www.lbkoeder.de/

    hier gibts seit heute offiziell das material zum giessen von gufis usw...

    wurde ja zeit!!! :wink:
     
  2. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Klasse Teil! [​IMG]


    tobio
     
  3. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Hab früher auch selbst gegossen...war mir aber nach ner Weile
    zu stressig in den giftigen Dämpfen da rumzuhantieren.
     
  4. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Frage mich auch, ob es sich bei einem so großen Angebot an Gummis noch lohnt, selber zu basteln....

    Wohl nur in gaaaanz langen und sehr kalten Wintern :wink:
     
  5. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Du musst dabei denke ich eher an Exoten und teurere Köder denken.
    So ein Imakazu Javallon z.B. oder dem Schwanz eines Castaics, der sich immer verabschiedet
     
  6. dietmar

    dietmar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Themen:
    22
    Beiträge:
    361
    Likes erhalten:
    80
    Hi,

    mit einem Liter bekommt man 12 Stück 23iger Sandras gegossen.

    Ein Fläschchen Perleffekt reicht definitiv allerdings nicht zum durchfärben von 1 Liter Salzwasserplastik. Die Schwänze bleiben dabei durchsichtig.

    Petri, Dietmar
     
  7. Bissi

    Bissi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    ich denke für individualisten ist das genital... gerade bei teuren ködern, kann man ne menge sparen, indem man sich einfach ne "sicherungskopie" macht...und wenn man handwerklich etwas begabt ist und einen dremel zur hand hat, kann man die ein oder andere gussform etwas detailreicher ausstatten, um so eventuell seinen lieblingsköder zu perfektionieren... oder vieleicht sogar einen neuen köder entwickeln...

    greez da Bissi
     
  8. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin

    8O war das n freud'scher?!? :mrgreen:
     
  9. Bissi

    Bissi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    genital= genial... also gewollt... quasi als gimmic gedacht um den schnöden text etwas mehr pepp zu verleihen... *gg*

    greez da Bissi
     
  10. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    das lohnt nicht
     
  11. Bissi

    Bissi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    nen versuch wärs mir trotzdem wert...

    greez da Bissi
     
  12. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Das hängt vom Köder ab.
    Ein Kollege hat jetzt einige 23`èr Sandras nachgegossen.
    Kosten Stck. im Laden ca. 6.- Euro.
    Aus einem Ltr. hat er glaube ich 12-13 Stck. bekommen.
    Weiterer Vorteil, er konnte die Jighaken direkt mit eingießen und bebleien.

    Also sag nicht lohnt nicht.
    Natürlich nicht für 5cm No-name Twister.


    tobio
     
  13. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Klar lohnt das, wie schon gesagt nicht für 0815-Köder, aber vor allem für Eigenbauten und sonst teure Köder, die gut laufen.

    Es gibt doch nichts besseres als mit selbstdesignten Ködern seine Fische zu fangen.
    Wer da keinen Spaß dran hat würde wohl auch keine fängigen Sachen bauen und sollte dann seine Köder natürlich lieber im Laden kaufen.
     
  14. Bissi

    Bissi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    danke @ luretrekker... endlich jemand der meiner meinung ist *gg*

    greez da Bissi
     
  15. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe mir auch eigene Gummifische gegossen.
    Farbe und Form und Größe meinem Gewässer genau angepasst.
    Sind natürlich NoActionShads aber doch anders als alles zu kaufende und selbst Flundern konnte das gewegliche Gummi überzeugen :)
    Der Fantasie sind da echt keine Grenzen gesetzt.
     
  16. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    und woher nimmste die form für deine gussmasse?
     
  17. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Die Form ist aus Knetharz aus dem Baumarkt. Damit kann man sich den Köder so modellieren wie man will.
    Von dem harten Knetharzköder mach ich dann eine Form in die ich das Gummi gieße.
     
  18. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    die form dann aus gips oder woraus?
     
  19. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    einerseits kannst du es professionell machen und hitzebeständiges silikonkautschuk verwenden.
    andererseits funzt gips auch. den dann nach dem trocknen und vor dem giessen immer mit vaseline ausstreichen und es geht. dann gibts noch giesskeramik, giessholz, polyuretan-giessmassen usw.
    eignen sich alle ganz gut. gips ist halt das billigste zum rumprobieren, polyuretan (resin) dann das für haltbarere formen. hier mal ein link für die guten materialien, auf der seite gibts auch gute angaben zu dem zeugs.

    hier mal noch zwei bekannte links zum giessen und nachmachen


    und das how to make your own mold

    und letztlich das giessen

    ;)
     
  20. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Also das Beste was ich je benutzt habe ist Double Pink vom Zahnarzt. Damit machen sie Formen für neue Zähne usw. und das Zeug ist unglaublich "genau".
    Damit meine ich, dass wenn du im Knetharz z B. Fingerabdrücke hinterlassen solltest die auf deinem späteren Gummifisch genau zu erkennen sind :)
    Zudem ist es extrem leicht anwendbar. Ein Teil aus dem pinken Fläschen und ein Teil aus dem weißen Fläschen (Härter) mischen, 10 min warten und du hast eine extrem hitzebeständige Form die eine Konsistenz wie hartes Gummi hat und ewig hält.
     

Diese Seite empfehlen