1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

gummifisch mit rasseln

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von boert, 10. Juli 2007.

  1. boert

    boert Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    :?: Hallo Leute,
    bin das erste mal auf dieser Seite, und wollte mal fragen ob jemand Erfahrung mit Gummifisch mit Rasseln im Schaufelschwanz hat :?:
    Mfg und Petri Boert
     
  2. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Also ich fische jetzt nicht auf Zander, aber auf einer Fisch & Fang DVD fängt der Johannes sehr gut mit Rasseln. Ich habe schon Barsche und HEchte auf Rasseln gefangen.
     
  3. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich habe das schon des Öfteren probiert und hatte keinerlei messbaren Erfolg damit. Mein Händler hat das gleich gesagt, ich wollte ihm ja nur nicht glauben. Aber er hatte wohl recht.
    mfg Tommi

    P.S. Die Ansage bezieht sich hauptsächlich auf Barsche und 5cm Kopytos
     
  4. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich habe vorletzte Saison fast nur mit Rasseln im GuFi auf Zander geangelt und die letzte Saison fast nie Rasseln benutzt. Beide Jahre hab ich gleich schlecht gefangen :wink: Also die Rasseln haben keinen Unterschied gemacht. Vielleicht bringen sie in der einen oder anderen Situation den einen Biss mehr, aber dafür soviel Geld zu bezahlen, gerade bei hängerträchtigen Gewässern - nö, lohnt nicht!
    Gruß Claus
     
  5. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ja, das mit den Rasseln würde ich auch nicht machen, habe die Fische auf Rasselnde Wobbler gefangen.
     
  6. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Habe sub racer fische mit eingebauter rassel (rattel jim) glaub ich und konnte gleich beim ersten wurf nen barsch verhafen kann natürlich zufall sein, da das muster auch geil ist :wink:
     
  7. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Neckartal
    Ich glaube, das die Rasseln schon mal 'nen Biss mehr bringen,
    aber wenn der Zander nicht will, will er nicht.
    Da der Zander sehr auf Bewegungen unterwasser reagiert, würde ich das Geld lieber in aktionsreiche Gufi's stecken.

    Mfg Lenny
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    86
    Beiträge:
    6.792
    Likes erhalten:
    614
    Ort:
    Am See
    Komisch, ich fang am besten auf GuFis ganz ohne Bewegung.

    Das kann man alles nicht verallgemeinern. Kommt auf die Beisslaune, das Wetter, das Gewässer, den Angeldruck und alles mögliche andere an.
    Manchmal muss es rasseln und wackeln damit es beisst und manchmal genau das Gegenteil.
    Drum gibts ja soviel tackle :)
     
  9. ceram

    ceram Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    457
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Man fängt meistens am besten mit den ködern, in welche man am meisten Vertrauen hat - meine Meinung.

    zu den Rasseln: Ich habe mir diese Dinger in meinem "Tacklekaufrausch" vor kurzem zugelegt und habe tatsächlich dann einen Zander damit gefangen, obwohl ich schon 2 Stunden an der Stelle vergebens probierte.
    Habe aber dann kurze Zeit später auf einen Köder ohne Rasseln auch wieder einen Biss bekommen...

    wer´s unbedingt braucht und glaubt er fängt damit mehr - soll sich´s kaufen, gehört halt dazu zum heutigen tacklewahn. :D ich schließe mich aber auch eher der o.g. Meinung von Clausen an.
     
  10. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Früher haben die leute auf ne stecknadel fische gefangen und heut gibts so viel schei... dass man kp mehr hat was man nehmen soll und was fängig iss :wink:
     
  11. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    bist du dir da sicher, dass man Früher auf Stecknadeln <fische gefangen hat? ;-)
     
  12. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    @Norbert....da gebe ich dir volkommen Recht.

    Von was sprecht ihr eigentlich? Von Glasrasseln?
     
  13. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    @ Barsch94
    Mehr als sicher gerade nach dem krieg den bestand kann man zwar nicht mit heut vergleichen aber da wurde auf umgebogene stecknadeln meinetwegen mit nem stück wurm aber teilweise durch das glitzern auch solo fette fische gefangen mein opa hat das selbst praktieziet und nach dem krieg sich und seine familie einigermaßen ernähren können der hatte ja keine angel oder gar haken da gab es einfch nichts :!: :!: :!:
     
  14. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    @boert
    das thema iss nich zufällig aus dem neuen raubfisch-heft??? :roll:
     
  15. boert

    boert Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Da hast Du recht, das Thema ist aus der neuen Raubfischausgabe.
    Möchte aber gerne Erfahrungen von uns "Amateuren" und nicht nur die von den "Profis" in der neuen Ausgabe.

    Mfg und viel Petri boert
     
  16. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Iss wahr die "Profis" schreiben viel wenn der tag lang ist und wollen auch nur werbung machen weil sie dafür von den firmen geld bekommen und wir "dummen" kaufen einfach alles was uns vorgesetzt wird :wink:
     
  17. Texasroach

    Texasroach Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Löningen
    Moin,

    ich habe mir die besagte Zeitschrift vorgestern zum ersten Mal gekauft (sonst mal ein paar Einzelexemplare von nem Kollegen bekommen)

    Die aktuelle Ausgabe des "Raubfisch" ist ein absoluter Witz:
    Voll von dümmlichster Schleichwerbung, wie z.B. absolut nichtssagenden "Gerätetests" (alles Note sehr gut), besten (HaHa) Schleppwobblern, Gerätetipps, knallharten Lesertests (Postkarte reicht als Qualifikation) und Ködertests mit der irrsinnigen Datengrundlage von 11 Aalen...
    Dann gibt es "Tipps" wie: mit Bockwurst auf entenvernichtende Hechte oder Kohlraupenimitationen auf Äsche... Ein Highlight auch die "besten Zanderköder", die Rozemeyer demnächst dann wohl rausbringt - würg!

    Positives fand sich aber dennoch - endlich einmal ehrliche Gewässerberichte von M.Koch und J.Dietel !! Trotzdem wird dies mit absolutester Sicherheit die letzte gekaufte Ausgabe bleiben - wenn ich daran denke, dass das 15 Jigköpfe waren...

    Christian

    PS: Zum eigentlichen Thema - Markus Heine schreibt, Hechten sind Rasseln wurscht, Jürgen Haeses Hechte finden alle Rasseln klasse - damit dürfte doch alles gesagt sein... :twisted:
     
  18. nautilus

    nautilus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ich muß auch sagen, daß ich von der letzten "Raubfisch"-Ausgabe ziemlich enttäuscht bin und das sage ich als eigentlicher Stammleser (kein Abo). Das die Berichte an Objektivität verlieren, ist mehr als offensichtlich.

    Jeder Autor schneint nur noch seine Produkte zu pushen und der Verlag ist so dumm, sich als Plattform anzubieten. Das war früher sicher auch der Fall, aber entweder nicht in dem Maße, oder einfach geschickter. Das aktuelle Heft ist, was das angeht, bisher die Krönung. Als zahlender (!) Leser fühle ich mich ziemlich verarscht! Man kommt sich vor, als lese man einen Produktkatalog, nicht ein unabhängiges Magazin.

    Grüße

    PS: J. Haese gibt wenigstens noch Köderalternativen (Bsp. Rattle Trap - Rattlin Rapalla).

    *edit*
    Ich habe mit Rasseln gute Erfahrungen in Wobblern. Sie scheinen den Aktionsradius bzw. den Einflussbereich (Druckwellen) des Köders zu vergrößern oder zu verstärken. Jedenfalls fing ich mit Rasselwobblern des öfteren dort, wo Gummi (ohne Rassel) versagte. Anstatt einen Gummifisch mit Rasseln zu präparieren würde ich lieber gleich einen (rasselnden) Wobbler einsetzen.
     
  19. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Sag ich ja es ist schon nicht mehr schön was dort abläuft :evil:
     
  20. boert

    boert Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Tach Leute,
    komme gerade vom Praxis Test am Stichkanal bei Hildesheim!
    Ergebnis nach drei Stunden:
    Vier Zander.................. alle unter Maß.
    Zwei Barsche 28 und 36 cm..
    Alle mit Rassel-Gufis.

    Mfg und Petri boert
     

Diese Seite empfehlen