1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gummi oder Wobbler

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von ANGELSÜCHTIGER, 28. September 2006.

  1. ANGELSÜCHTIGER

    ANGELSÜCHTIGER Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo

    Der See in dem ich fische ist 3ha groß und und bis zu 8 meter tief, hat allerdings keine abfallende Ufer sonder die Scharkante liegt so 7m weit draußen

    Meine Frage ist nur ob ich den See im Herbst mit nem Wobbler oder einem Gummi befischen soll? :D
     
  2. Zandercatcher

    Zandercatcher Master-Caster

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herten
    mit gummi kannste auf jedem fall ganz easy grundnah fischen.... also wenn se tief stehen würd ich definitiv gummi nehmen...
     
  3. nautilus

    nautilus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ich würde sagen sowohl als auch!
    Grundnah s.o. mit Gummi, ist dafür predestiniert, weiter oben mit Wobblern entsprechender Lauftiefe. Nicht zu vergessen: Auch mal mit sehr tief tauchenden Wobblern hart am Grund fischen, sie mit der Lippe immer wieder auf den Grund stupsen lassen aber genauso Gummi mal bis zur Oberfläche hochholen.

    Grund ist die Herbstzirkulation (geringe Temperaturunterschiede+Wind), durch die sich das Wasser umwälzt und eine gleichmäßige Sauerstoffverteilung eintritt, was den Fischen den Aufenthalt in den unterschiedlichsten Tiefen und Regionen angenehm macht, weshalb man sie dann auch überall erwarten kann -> Suchen.

    Grüße
     
  4. das101

    das101 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Themen:
    19
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    tendenz wäre eher zum gummi! wobbler würde ich beim schleppen einsetzen.
     
  5. Barschkiller2007

    Barschkiller2007 Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuenhagen
    moin, Mal ne andere Frage zu Zander .Was für Köder und in welcher Farbe sind die besten für Zander?


    grüße Clemens
     
  6. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich würd sagen das du beides ausprobieren solltest und gucken musst auf was du dann fängst.Was aber auch klar ist,im Winter stehen die Fische meistens tief und damit biste da mit Gummis besser dran weil es bei denen einfach is am Grund zu fischen,wobei es auch Wobbler gibt die tief laufen :wink:
    Also einfach beides probieren :wink:
     
  7. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    ich würd die frage erstma bei barsch, zander oder hecht stellen(je nachdem was du fangen willst) da das hier das tipps&tricks forum ist!
     

Diese Seite empfehlen