1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

GuFi Tuning

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von maestro, 28. Januar 2006.

  1. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen,
    ich wollte heute mal versuchen euch einen meiner Tips näher zu bringen.
    Die Idee ist von Uli Beyer abgeleitet und ich hoffe ihr kennt es noch nicht.
    So nun zu meinem GuFi Tuning:
    Da die Fische im Winter ja eher auf langsame Köder bzw. langsame Köderführung stehen und ich die Erfahrung gemacht habe das starke Druckwellen eher eine Scheuchwirkung aufweisen können, wollte ich meine im Sommer fängigen Muster an die im Winter veränderten Bedingungen anpassen.
    Da die Stärke der ausgesendeten Druckwellen maßgeblich von der Stellung des Schaufelschwanzes abhängt ist es kar das man die Stellung des Schwanztellers ändern muß um ein anderes Laufverhalten zu erreichen.
    Das folgende Bild zeigt einen fängigen GuFi der mir im Sommer und Herbst gute Fänge beschert hat.

    [​IMG]

    Um diesen Köder an die Verhältnisse im Winter an zu passen braucht man nichts weiter als eine Schere und ein Feuerzeug.
    Als erstes schneidet man eine kleine Lücke in der Nähe des Schwanztellers in den Köder. Nicht zu groß da der Schwanz sonst zu flach stehen würde.

    [​IMG]

    Nun kann man die Schnitflächen mit einem Feuerzeug kurz erhitzen und das angeschmolzene Gummi wieder miteinander verkleben.
    Das Ergebnis ist ein flacherer Schwanzteller der eher mit einer Hochfrequenten Amplitude arbeitet als mit einer großen Auslenkung.

    [​IMG]

    Wenn man möchte kann man natürlich den Schwanzteller in seiner Form anpassen, das jedoch sollte unter größter Vorsicht geschehen da man das Laufverhalten zerstören kann.
    Ich hoffe das euch der Tip auch wieder bessere Fänge beschert.
     

    Anhänge:

  2. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  3. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Habe zwar gesucht, um nicht alte Kamellen wieder auf zu wärmen, doch fündig bin ich nicht geworden.
    Dann möchte ich mich dafür entschuldigen euch schon wieder zu langweilen. :lol:
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hey!! ist doch super, dass du uns nochmal dran erinnert hast ;) weiter so :lol:
     
  5. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    jo , leo hat recht,
    außerdem bastel ich nebenbei am schwebgufi mit
    fast senkrechter tauch ? :) schaufel ....
    also nich entmutigen lassen ...

    andi
     
  6. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    :arrow: Verschiebung zur Werkstatt? :idea: :D
     
  7. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    @ azz : wär vielleicht sinnvoll,aber noch beschäftigt
    sich doch kaum jemand mit gummituning
    von daher erstmal sehen .. :)
     
  8. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    (kann gelöscht werden)
    :arrow: gehört trozdem eher in Köder und Co. oder Werkstatt als ins Hecht-Forum.
     
  9. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    @jackass: :arrow: bist komplett off-topic :idea: :D
    :arrow: gehört in eine pn an den entsprechenden mod...

    :roll:
     
  10. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich packs mal in die Werkstatt.
    trotzdem danke für deine arbeit maestro !
     
  11. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Mir ging es darum, die fängigen Farben und Siluetten den veränderten Gegebenheiten an zu passen. Natürlich gibt es genug Gummiköder die mit ihren jeweiligen Eigenschaften auf die eine oder andere Situation passend sind. (Größe, Farbe, Laufverhalten usw.)
    Wenn man jedoch die verschiedenen Vorzüge miteinander verknüpfen kann, dann sollte man das auch tun.
    In diesem Sinne
     
  12. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn du die farbe anpasst, meinst du damit neues gummi aufbringen oder mit EDDING etc. ans werk gehen?
    gruß leo
     
  13. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Das kann man natürlich auch machen,
    Ich wollte aber eher folgendes ausdrücken:

    Du hast einen Köder der im Sommer gut fängt zB Kopyto in 8 cm blauperl-kristall-braun-glitter
    Da ich die Erfahrung gemacht habe das in der kalten Jahreszeit die Fische eher auf ein ruhiges Laufverhalten abfahren dachte ich mir warum nicht die fängigen Muster so modifizieren, das das Laufverhalten den Gegebenheiten angepasst wird.
    Einen Edding sollte man aber immer dabei haben. so kann man wenn es nicht läuft einfach und schnell aus einem grellen Köder eine etwas gedecktere Farbkombi zaubern.
     
  14. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    mir war schon klar worauf du hinauswolltest.. ist dir auch sehr gut gelungen ;) ich selbst tune meine kopytos auch ein wenig.. :roll: :lol:
     
  15. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    lass dich nicht lumpen raus mit den Infos
     
  16. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin

Diese Seite empfehlen