1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gufi Rute bis 15g gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Siggson, 30. März 2015.

  1. Siggson

    Siggson Keschergehilfe

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo,
    habe mittlerweile schon gefühlte 100 Seiten des Forums gelesen, aber irgendwie nicht das richtige gefunden.
    Ich suche eine Spinfischrute im WG von ca 4-15g, sie dient zu 90% zum Gummifisch angeln (2-3 inch Köder), ab und zu kommt vllt. mal ein Wobbler zum Einsatz, aber mehr nicht.
    Habe für diese Aufgabe bisher eine Abu Vendetta 5-20g benutzt, diese ist mir aber zu grob, da das WG ja eher höher anzusiedeln ist.
    Unsicher bin ich mir bei den WG Angaben der Hersteller, da sie oftmals stark vom Aufrduck abweichen und ich nachher nicht eine Rute haben möchte, die den gleichen WG Bereich, wie die Vendetta abdeckt. Hinzu kommt, dass ich eine gute Rückmeldung beim jiggen/faulenzen haben möchte.
    Geangelt wird an einem Stausee vom Boot aus.

    Eckdaten:
    Länge der Rute: maximal 2,2m
    Preis: max 80-90€

    Habe mittlerweile im Rutendschungel ein bisschen den Überblick verloren, wäre für jeden Tip dankbar.

    Modelle die ich gefunden habe, aber bei denen ich mir durch unterschiedliche Erfahrungen unsicher bin, sind:

    WFT Penzill Titan Spin 4-15 g
    Pezon & Michel Gunki Saburau Kaze S 3-12g
    Berkley Skeletor PRO Spin 702 2,10m / 2-12g


    Besten Dank schonmal
     
  2. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Die Bushwhacker wäre meine erste Wahl in diesem Bereich. Kostet 80€ und ist P/L technisch kaum zu schlagen.
     
  3. fjoiii

    fjoiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moin!

    Die Skeletor habe ich als etwas größeres Modell (15-45) kann daher nichts zum konkreten Modell, wohl aber zur Serie sagen.
    Zunächst sind die Wurfgewichtangaben eher realistischer als bspw. bei der o.g. Bushwhacker. Wenn du also wirklich 15g werfen möchtest, solltest du die nächsthöhere Rute nehmen. Der Grenzbereich (zumindest für mich persönlich) meiner Rute liegt bei 30g, alles darüber ist eigentlich zu viel.
    Allgemein ist die Rute kein Brett, das macht sie vielleicht nicht zur optimalen Zanderrute, dafür deckt sie ein größeres Spektrum ab und kann auch mit Hardbaits gefischt werden. Auch für DS ist sie, dank der sensiblen Spitze, gut geeignet.
    Die Rückmeldung ist, auch dank des Griffs, super, sofern du im WG-Bereich bleibst. Alles unter 15g ist bei meiner nur auf kurze Distanzen zu spüren.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem Stecken und kann sie mit besten Gewissen empfehlen. Ich hab als Rolle eine 2500 Exage, was die Kombo sehr ausgewogen macht. Aber bei den kürzeren Ruten ist das ja ohnehin nicht so problematisch.

    Viel Erfolg bei der Auswahl :)
    fjoiii
     
  4. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Ich würde nach ner shimano yasei gucken. Entweder ne neue in rot oder ne gebrauchte weiße, entsprechen beide deinen Preisvorstellung.
     
  5. Barschbernd

    Barschbernd Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    Machdeburch
    Sehe ich auch so, wenn Du die Aori meinst. Die Kleinste der Serie mit 7 - 13 g optimalem WG sollte passen. Wenn es doch etwas sensibler sei soll, ist die Yasei Red Perch einen Blick wert.
     
  6. Siggson

    Siggson Keschergehilfe

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kassel
    Danke für die antworten, werde mir die shimano mal angucken. Glaube die gibt es auch bei meinem lokalen angelladen.
     
  7. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Die weiße aspius müsste doch passen! Von der roten aori in 7-13g bin ich nach der letzten Saison und vergleichen mit anderen Ruten ziemlich abgeturnt....die Rückmeldung ist einfach nicht so wie ich es gern hätte. Gerade zum jiggen ist die jetzt ausgemustert. Die weiße hat aber nen anderen Blank und ist sicher die bessere Rute.
     
  8. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    alles klar, bis 2,20 und nach unten hin auch flexibel....Sorry!
     
  9. Sargi

    Sargi Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ich kann dir noch die Jackson STL X-PRO Lite Spin empfehlen. Sollte etwa in deine Kategorie fallen.
    Sie hat sogar einen
    wütenden 80ger Hecht standgehalten ;)
     
  10. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Ich verkaufe meine weiße Aori. 2,10 m sowie 9-15 g. Top Zustand, wenig gefischt. 90 € plus Versand!

    Falls du Interesse hast, melde dich! ;-)

    P.S Die Vendetta hatte ich auch mal, falls du die 2,40 m und 5-20 g meinst. Da ist die Aori eine ganz andere Preisklasse. Leichter, feinfühliger und definitiv gummitauglich.
     

Diese Seite empfehlen