1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Greys prowla platinum ausbalancieren

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Mirko111, 28. September 2013.

  1. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Hallo liebe Gemeinde habe da mal eine Frage ob sich schon jemand versucht hat die Rute auszubalancieren da sie ja relativ kopflastig ist. Fische die Rute mit der twin power. Hat sich schon jemand dran versucht und kann vllt hilfreiche Tipps dazu geben?

    Danke schon mal im Voraus Gruß mirko
     
  2. TackleNerd

    TackleNerd Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Um welche prowla handelt es sich?Länge?WG?
     
  3. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Es handelt sich um die prowla platinum Specialist. 2,74 m lang wurfgewicht 20-50 Gramm
     
  4. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Seeeeehr gute Frage!!! Das würde mich auch mal interessieren weil es echt, eine sehr geile Rute ist! ;)
     
  5. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    ich hab mir bei der 2, 44 version die dunklere endkape genau am Übergang aufgetrennt entfernt und mir eine edelstahlhulse gedreht um diese in den blank geklebt dann neue endkappe bestellt montiert und fertig
     
  6. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Ai ai ai das schaut bestimmt auch ganz nett aus. Denke 15-20 Gramm könnte die bestimmt ab.
     
  7. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.052
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    63303 Dreieich
    Hmmm...

    die Platinum hat ja eine Rubberkork Endkappe... die ist natürlich nur mit dem Cutter zu entfernen. Also aufpassen bzw. Garantie..... ausmessen wie der Aussendurchmesser vom Kork ist und dann entsprechende Endkappe/ Plug In bestellen. Ausbalancieren sollte dann kein Thema sein. Tippe auf 30gr die rein müssen.... bei ner 2500er Rolle noch mehr.
     
  8. Breamhunter

    Breamhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wunstorf
    Meine 2,44m 20-45 gr. war out of the box optimal ausbalanciert.
    Am Rollenfuß genau in Waage !
     
  9. Rocke

    Rocke Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    796
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Kann aber auch an unterschiedlichen Rollen liegen, das die eine besser passt als die andere..
     
  10. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Einfach abwarten, wer noch keine hat. Greys bringt "unter Uli Beyer" die Specialist II raus, die wird dann Balancegewichte am Griffende haben ;-)

    Preis bleibt in etwa wie die "Alte" bei UVP 189,-€ bei der 2,74m -50g
     
  11. barschzanker

    barschzanker Nachläufer

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    hab an meiner 2,44 40-80g ein 100g kugelblei zureckgeklopft und ans rubbercork ende per heiskleber drangemacht, jetzt ist die mit ner 4000er sargus an der zeigefingeraussparung ausbalanciert
     
  12. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.052
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    63303 Dreieich
    Bitte? Du hast 100gr Blei ans Heck der Rute machen müssen, damit die Rute (trotz dem Klotz an Rolle) ausbalanciert ist? Das ist fies....

    Mich würde nicht wundern, wenn die Gerte nun im Griffbereich "mitschwingt"... was auf Dauer unangenehm wird.
     
  13. milhouse

    milhouse Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    1
    also ich fische auch die 2,44 40-80gr. Finde die gar nicht so schlimm kopflastig.
    Mit ner 2500er Stradic (die weisse, wiegt glaube ich so um die 290gr.) bin ich eigentlich zufrieden, da würden meiner meinung nach 30-50gr. hinten drin reichen. Mit ner 4000er Stradic würde ich da sogar gar nichts reinmachen. Aber so sind die Eindrücke eben verschieden.
     
  14. milhouse

    milhouse Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    1
    Doppelpost
     
  15. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    ich hatte bei der 2, 44 mit na aernos 3000 sfa 35 gramm verbaut...
     
  16. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Meine 2,70 20-50 ist zwar auch etwas kopflastig, gewöhnt man sich aber dran. Würde trotzdem gerne ein paar Gramm in den griff schieben...
    Kann das jemand mit zwei linken Händen hin kriegen oder sollte man sie da lieber zu jemanden geben der da von Ahnung hat?

    Gibt es schon irgendwo News zu den Greys ruten vom Beyer?
     
  17. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    naja sind die Hände ganz links verbaut wirds kompliziert....
     
  18. gessi

    gessi Nachläufer

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    Bei meiner 2,44m langen prowla habe ich irgendwas um die 30g gebraucht. Habe den rubberkork abgetrennt und mir ne alu-Endkappe selber gedreht. Sieht aus wie original und is nun perfekt auf die Rolle abgestimmt.
     
  19. Rurseespinner

    Rurseespinner Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eifel
    Scheinbar hat hier noch keiner die 2,74/40-80g ausbalanciert :-( Ich hab die mit ner 3000er Daiwa Theory und muss sage und schreibe 130 gr dranhängen bis die in Balance ist. O-O Gebt mir mal nen guten Tip was ich da machen soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2014
  20. pikemike

    pikemike Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    0
    Ei, nee. Die ist echt schlimm. Ich habe sie einfach im Laden gelassen. In 3 Meter Länge ist die noch schlimmer. Bei den kleineren Wurfgewichten sind leichtere Ringe mit einfachem Steg verbaut, da gehts noch. Ebay. :)
     

Diese Seite empfehlen