1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gran Canaria Schwarzbarsche

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von -Kev-, 17. Februar 2014.

  1. -Kev-

    -Kev- Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Tach Männers,

    Also ich fliege im Sommer mit der Perle für knapp 2 Wochen nach Gran Canaria und möchte dort,zumindest für 1/2 Tage mal wieder die Reiserute schwingen....Hab mich nun ein bisschen eingelesen was Schwarzbarsch angeht.Auf die verrückten Viecher hab ich bisher auch noch nicht geangelt,es wird also so langsam mal Zeit... :grin:

    Da meine Zeit dort sehr begrenzt sein wird,nun meine Fragen...


    Wie siehts mit der Lizenz aus? (dort teilen sich anscheinend die Meinungen - zumindest was ich bisher gelesen hab)
    Welche Stauseen dort lohnen sich zu beangeln??
    und was für Köder MUSS ich definitiv dabei haben....??

    Antworten auch gerne per PN - kann´s nachvollziehen wenn man das nicht öffentlich schreiben möchte...

    Greeetz,

    Kev
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Hey Kev! Ich konnte vor einigen Jahren auch ne ganze Menge bass dort fangen. Eine Lizenz habe ich nicht gefunden/die Behörden vor Ort konnten mir leider nicht helfen. Ich schätze Ich hatte einfach Pech mit genervten Menschen. Ich bin vom Süden mit einem Leihwagen kreuz quer in die Berge und bei dem erstbesten Loch stehen geblieben. Da gabs dann auch direkt bass :)
    Als Köder haben Hardbaits bedeutend besser funktioniert als Gummi... Keine Ahnung warum, war auf gegen Fall auffällig.
     
  3. -Kev-

    -Kev- Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Danke!!!Das hört sich schon mal super an!!!genau so wie du das gemacht hast,hab ich es auch vor... ;) :)
    Ich schau dann mal ob so ne Lizenz inzwischen einfacher zu bekommen ist
    Sonst noch wer Infos?
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ja, mach das mit dem Leihwagen nur mit Versicherung. Jeder zweite da versuchts ohne und das sind ohne Spaß die schlimmsten Straßen auf denen ich je unterwegs war... Schön 200m begab ohne Begrenzung am Bergpfad und so... Huaaa

    Edit: und wenn ihr auf dem Rückweg im dunkeln mitten in den bergen auf einer piste von vermummten Typen mit automatischen Waffen im Anschlag angehalten werdet... Bleibt stehen und sagt dass ihr Touris seid und in welchem Hotel ihr wohnt... Das ist dann nur die Polizei die Afrikaner in den Bergen sucht... Arsch auf Grundeis und so... :D
     
  5. Sicho

    Sicho Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Moin

    Die Lizenz gibt es definitiv. Habe glaube ich 3 Euro bezahlt für 12 Tage. Musste dafür nach Las Palmas zur Behörde. Einzig doofe an der Sache, musste um 6 aufstehen um dann mit dem Bus aus dem Süd Westen nach Palma zu fahren. Kostenpunkt um bei 30 Euro für 2 Personen ( hatte das mit Sight Seeing in Palma verbunden ) . Für nur einen Tag musst du dir das halt überlegen, zumal die Einheimischen dich eh komisch angucken, wenn du sie nach der Lizenz fragst.

    Gut gefangen hab ich mit der Farbe chartreuse, wobei eigentlich fast jede Farbe irgendwie Kontakt brachte. Voluminöse Köder wie der fsi haben meine eh schon bescheidene Hakquote noch deutlich verschlechtert....

    Einheimische fischten gerne 4 in Würmer von yamamoto in schwarz mit roten flakes und 2er Haken als splitshot rig.

    Gruß
     
  6. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    VORSICHT!!!
    Ohne Lizenz wird es mittlerweile "für Touris" SEHR teuer!!!
     

Diese Seite empfehlen