1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gran Canaria 2016

Dieses Thema im Forum "Meeresräuber" wurde erstellt von Sacid, 31. Januar 2016.

  1. Sacid

    Sacid Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    im Juni gehts 2 Wochen nach GC, da ist natürlich auch angeln angesagt. Ich nehm diesen Thread mal für Vorbereitungen und Fragen und später dann natürlich auch für Berichte und Fotos.

    Wo ich die nötige Lizenz herbekomme weiß ich - Link
    Nach ner passenden BC Rute für's Meer suche ich auch bereits in verschiedenen Foren. Für die Stauseen habe ich bereits ne Rute. Wenn jemand aber Tipps zu vernünftigen BC Reiseruten von min 7' besser 8' (oder länger) hat, immer her damit.

    Jetzt such ich noch vernünftige Schuhe für's Wasser, für den Fall, dass ich versehentlich auf ne Muschel, nen Seeigel oder im schlimmsten Fall nen Petermännchen trete. Die Schuhe sollten also speziell für's laufen im Meer gedacht sein und vor den möglichen Gefahren gut schützen. Außerdem sollten diese Schuhe auch auf den Felsen guten halt bieten.

    Beim Suchen bin ich auf massig Schnorchelschuhe gestoßen, doch wie immer - wer die Wahl hat hat die Qual. Hier würde ich gerne auf Erfahrungen eurerseits zurückgreifen. Benutzt ihr die Schuhe dann auch an heimischen Gewässern? Z.B. um auf der Steinpackung rum zu laufen?

    Mein bisheriges Setup sieht wie folgt aus:
    ValleyHill Buzztricks RB Packer mit Alphas SV für die Stauseen auf Bass
    ??? mit Tatula Type R für's Meer auf Wolfsbarsch und was da sonst noch so vom Strand / Mole / Felsen beißt.

    Das wars erst mal
    Micha
     
  2. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    [h=1]Also für Muscheln spitze steine Schlamm und co. kann ich Aqua Sphere BEACHWALKER empfehlen die sind sehr gut. Oder einfach Crocs.[/h]
     
  3. Sacid

    Sacid Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Danke, die werd ich mir mal anschauen. Optisch machen sie schon mal was her. Mal gucken ob der Decathlon sie hat um sie mal anzuprobieren.

    Hab vorhin mal bei Tuifly nachgefragt zwecks einteiliger Rute im Flieger mitnehmen.
    Scheint mit 15 Euro pro Strecke doch recht günstig zu sein. Da nehm ich doch dann lieber meine Dobyns mit als mir nen Wolf nach ner Reiserute zu suchen....


    [TABLE="class: uiGrid _51mz conversationContainer, width: 243"]
    [TR="class: _51mx"]
    [TD="class: _51m- vBot _51mw"]Beginn der Chat-Unterhaltung
    Ich: 16:47Hallo, ich Fliege im Juni nach Gran Canaria. Ich wollte einmal fragen wie es mit zusätzlichem Sportgepäck aussieht. Ich würde gerne eine einteilige Angelrute mitnehmen. Die Länge würde ca. 220cm - 230cm betragen. Gibt es hier Einschränkungen und/oder Zuzahlungen?

    22:11[​IMG]
    Hallo Michael, die Angelrute kannst du gerne direkt am Flughafen als sogenanntes Small Item aufgeben. Dies kostet 15,00 EUR pro Strecke. Viele Grüße, Elisabeth - TUIfly.com

    Ich: mit 230cm länge als "small item"?

    [​IMG]
    Das Small Item ist nur vom gewicht her beschränkt (6kg.). Viele grüße, Elisabeth - TUIfly.com[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
  4. Walstipper

    Walstipper Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    132
    @Sacid : Hat das geklappt bei Tuifly? Oder haben sie die Rute als Sportgerät für 65€ aufgebrummt?

    Bei Tuifly steht:

    "Sportfischen
    1 Angel mit Zubehör
    Gebühr pro Strecke: Wird auf das Gewicht und die Anzahl der Reisegepäckstücke angerechnet. Ggf. fallen Gebühren für ein zusätzliches Gepäckstück an.
    Anmeldung nötig: nein"

    Wie kommen die nun auf 15€?

    Angelruten-Transport im Flieger ist nach wie vor eine Qual, nix ist verbindlich, keine Längen/Gewichtsangaben, zum Kotzen. Und dann sollst du für ein 4kg-Rohr so viel ablatzen wie für ein Surfbrett :rage:
     

Diese Seite empfehlen