1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Barsch?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Fischkopp, 25. Dezember 2009.

  1. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    HiHo,

    je mehr man hier liest, desto interessanter wird der Barsch als Zielfisch, daher meine Frage (als nur Rhein GuFi-Angler :lol: )

    Gibt es sowas wie eine Barsch-Köder-Grundausstattung, die man haben sollte?

    In die Kiste gehört wohl ein squirell 76 (schwerelos, 7,6cm, 8,6 g, 0,5-1m) ...als Perch oder ...?

    eventl ein Cormoran Belly Dog (schwimmend, bis 1,5m, 24 g) ?

    edit: Salmo Slider ?
    ..Fin-S Fish ?

    Beangelt werden soll die Lippe und der WDK (4 m?)

    Bin für Tipps dankbar.
     
  2. Percarius

    Percarius Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    284
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin/ Paris
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    Sehr empfehlen würde ich den Squirrel 61, obwohl er eigentlich maximal nur 80 cm -1m tief läuft, hat er bisher in jedem Gewässer Barsch gebracht (Farben Ayu, Wakasagi).
     
  3. Stadi

    Stadi Master-Caster

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    624
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Untergriesbach
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    was auf alle fälle in deine barschkiste muss, sind ein paar suspender-wobbler :wink: ... die größe würde ich deinem gewässer,jahreszeit,.... anpassen :wink:
     
  4. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    nenne Namen :wink:
     
  5. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    Leipzig
  6. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
  7. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    Ich bin ja für die Teile hier

    Rubber Jig Model 1

    und als Trailer die

    Hog Impacts

    oder die

    Ring Shrimps

    mit diesen Ködern habe ich die meissten und die größten Fische dieses Jahr gefangen.
     
  8. laufi

    laufi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lahn
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    Hallo michaausberlin

    mit welcher Montage führst du denn den 4“ Shade?

    Ich hatte ihn an nem normalen Jigkopf und der lief finde ich nicht wirklich gut

    bei mir liefen sehr gut (Fluss 1,5 bis 3 m) :

    Grub von Lunker City
    Shaker von Lunker City
    5 cm Attractor von Profi Blinker
    3,5 und 5-7 cm Kopyto
    Fin-S von Lunker City
    Curly Shade 2" Curly Shad (der Hammer für Barsch und Forelle)
    4,5 cm RELAX Doppelschwanztwister

    gruss Christian
     
  9. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    doch so viel Gummi?

    ...und außer Gummi? ...Wobbler, Jerbaits?
     
  10. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    Nee,natürlich auch Metall :D :
    Ist immer noch ne sichere Bank:

    3er Mepps-Spinner in versch.Farben
    Zocker von Balzer in versch.Farben und Größen
    Spinjig von Profiblinker
    ASP-Spinner
    Stanley Spinnerbaits fürs Kraut

    Die Köder lassen sich immer mit Gummi "Aufhübschen" :D
     
  11. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    wobbler solltest du das ganze Sortiment unter 10cm von Imakatsu, Megabass, Jackall, Lucky Craft, Deps, Bassday, Jackson(JP), ZipBaits, OSP, Smith und Gan Craft haben, dann bist du auf Barsch Top ausgerüstet :wink: :p
     
  12. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    Wenn er das alles kauft, hat er mehr als eine Grundausstattung.

    Wichtig vor allem: Pointer 48 in DD und der Farbe America Shad, sowie DD-Chubby in Perch und Gujon.
     
  13. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    hoffentlich finde ich die
     
  14. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Re: Gibt es sowas wie eine Köder-Grundausstattung für Bars

    Hallo Christian!
    Hauptsächlich an Wide Gape Offset-Haken oder an den weighted Offsets zum Softjerken, an Illex Gambit Texas Jigheads zum jiggen am Grund und jerken im Mittelwasser oder halt klassisch an einem leichten Jigkopf beim jiggen.
    Die Bebleiung sollte immer recht leicht ausfallen, so dass der Shad seine Action voll ausspielen kann.

    Gruss Micha
     
  15. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    33
    Beiträge:
    2.146
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    auf jeden Fall n paar kleine Turbotails nich vergessen...hilft insbesondere im Frühjahr..!

    Grüsse Morris
     
  16. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Nicht-Gummi...

    ILLEX - Squirrel 61 SG Ayu
    ILLEX - Squirrel 61 Ghost Wakasagi
    Gewicht: 4,5 g
    Länge: 61 mm
    Typ: schwebend
    Tauchtiefe ca. 0,80 m
    2 Drillinge


    Pointer 48 DD - MS American Shad - LUCKY CRAFT (13 Euro)
    http://www.spinnerundco.de
    Farbe: MS American Shad
    Länge: 48 mm
    Gewicht: 2,6 gr.
    Tauchtiefe: bis 2,0 m
    Verhalten: schwebend

    Illex Deep Diving Cherry Perch (12,99 Euro)
    Illex Deep Diving Cherry Goujon
    http://www.angelcenter-lurup.de
    •Modell: Schwimmed
    •Tiefe: bis 2m
    •Länge: 55 mm
    •Gewicht: 11,2gr.

    ...noch was zwingend erforderlich?
     

Diese Seite empfehlen