1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gewässerbesatzmaßnahmen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Timmey82, 3. September 2004.

  1. Timmey82

    Timmey82 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin und Tach @all!

    Ich bin SFV Wilhelmhshaven und stelle den Zandern am liebsten im Ems-Jade-Kanal mit Spinngeschirr(meist Gummiköder) nach! Mein Verein bewirtschafte etwa 25 km der Insgsamt 95 km langen Kanalstrecke. Der Kanal ist im Durchschnitt 3m tief, etwa 20-25m breit und das Wasser ist als trübe zu bezeichnen. Der Zander ist im Kanal der dominierende Raubfisch, da er mit den hiesigen Umständen am besten zu Recht kommt. Da ich dieses Jahr doch was Zander angeht erschreckend wenig Erfolg hatte, begann ich mal Nachforschungen bezüglich der Gewässerbesatzmaßnahmen für meinen Kanal anzustellen! Ich war zu diesem Zeitpunkt schon mindestens 20 mal los und hatte bis dato nur einige Bisse und 2 Aussteiger kurz vor dem Ufer zu vermelden! Ich habe mehrere gute Stellen beangelt, die bis dato die letzten Jahre regelmäßig Fisch brachten, verteielt liegen die fast auf der ganzen Vereinsstrecke! Alle gute Stellen kann man bei einer Länge von 25 km natürlich auch nicht beangeln. Die letzten Jahre lief es doch den Umständen entsprechend besser. Für mich ist wohl klar das man "meinen" Kanal nicht mit der Elbe oder Rhein was den Zanderbestand vergleichen kann, dennoch verwundert mich doch die diesjährige Situation! Um euch mal zu zeigen wie die Besatzmaßnahmen meines Vereins der letzten Jahre aussahen, hier einige Daten:

    Fangstatistik 2000/Zander/Ems-Jade-Kanal

    312 Zander mit Insgesamt 541,5 kg

    Besatzmaßnahmen 2001/Zander/Ems-Jade-Kanal

    100 kg Zander (Zaf) = 100kg Zander zwischen 35-45cm

    Fangstatistik 2001/Zander/Ems-Jade-Kanal

    398 Zander mit Insgesamt 609,5 kg

    Besatzmaßnahmen 2002/Zander/Ems-Jade-Kanal

    100 kg Zander (Zaf) = 100 kg Zander zwischen 35 und 45 cm

    usw. bis heute nun

    Leider ist es mir nicht mehr möglich komplett alle Daten von meinem Entritt in den Verein 1999 bis heute darzulegen, da mir leider einige Vereinsnachrichenhefte fehlen!
    Ich möchte nur noch ergänzen, das der Verein scheinbar egal welche Anzahl an Zander aus dem Kanal gezogen worden sind immer nur 100 kg Zander (Zaf) = 100 kg Zander zwischen 35cm und 45 cm besetzt. Die Besatzzahl aus dem Jahr 2004, die mir vorliegt belegt dies zusätzlich, 100kg wurden besetzt. Ich weiß noch aus Erinnerungen, das 2002 über 400 Zander gefangen worden sind, kann dies aber leider nicht mehr an Hand von Vereinsnarichtenheften belegen! Was haltet ihr davon? Wie besetzen Eure Vereine? Sollte ich mal mit dem Vereinsvorsitzenden sprechen, oder ist das eurer Meinung nicht nötig? Wenn ich mir das alles durch den Kopf gehen lasse, klingt das wie der totalen Zanderausrottung im Kanal entgegenstrebend! :evil: Ok, das ist vielleicht etwas übertriebend, aber komisch ist es doch! Die letzten Jahre konnte ich regelmäßig Zander überlisten und dieses Jahr lief bist jetzt fast nüscht!

    Mfg und Petri, Tim :wink:
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Zander wird sich auch durch Zuwanderung und eigene Reproduktion halten ... die schlechten Fänge bisher dieses Jahr haben meines erachtens eher mit der zu kalten Witterung zu tun ... die Brut ist dadurch relativ klein geblieben und nach wie vor ein leichtes Opfer der Zander ... sie lassen sich dann schwer mit Kunstködern fangen, da quasi immer satt ...

    Du wirst sehen, in spätestens 4-6 Wochen werden die Zander sich auch wieder für Deine Kunstköder interessieren ...

    Als kleiner Trost: Hier in Berlin und an der Oder läuft es ebenfalls sehr schlecht z.Zt. :wink:
     
  3. Happynes

    Happynes Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hi Tim
    sei doch froh das der E-J-K besetzt wird. Der Zander vermehrt sich im Kanal recht gut so das der Verein nicht sehr viel besetzen muss.
    Oder möchtest du bei jedem zweiten Wurf einen Schnitt von 6 Pf haben.
    Die schlechten Ergebnisse habe ich dieses Jahr auch aber nicht nur im E-J-K sondern in all unseren Gewässern und auch nicht nur auf Zander.
    Dieses Jahr ist in den E-J-K mehr an Besatz reingekommen da auf der Maade so viel Strömung war das der Fisch gleich in die Nordsee gespült worden währe.
    Viel Spaß
    Thomas
     
  4. Timmey82

    Timmey82 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Tach Thomas!

    Ich erwarte keinesfalls beim jeden Wurf eine 6 Pfünder, dass ist ja selbst an Elbe, Rhein und anderen guten Revieren nicht möglich!
    Mittlerweile lüppt dat ja auch seit mitte September recht ordentlich bei mir, nur die Größe lässt diese Saison im Kanal wirklich zu wünschen übrig! Ich habe die letzten Jahre kaum untermaßige gefangen und dieses Jahr gehen mir fast ausschließlich untermaßige an den Haken! Fische über 50 cm sind mir in diesem Jahr im Kanal noch nicht begegnet! Vielleicht hast du das ja auch so erlebt, da du ja auch Mitglied im Sfv WHV bist, und sicher schon das Eine oder andere Mal in diesem Jahr im EJK auf Zander geangelt haben wirst?! Am Anfang der Saison kamen mir die vielen Fehlbisse und die nur 2-3 gelandete Mini-Zander bis dato halt ziemlich spanisch vor! Die letzten Jahre war es bis dahin viel besser! Nun kann ich ich mir ja auf alles einen Reim machen!
    Wie dem auch sei, die vielen kleinen in diesem Jahr nerven vielleicht etwas, aber haben sie doch auch gutes an sich! Erstens deutet sie darauf hin, dass die Zander in den letzten beiden Jahren gut abgelaicht haben müßen, denn die gefangenen kleinen Zander werden nicht nur Besatz gewesen sein und zweitens werden die nächsten Jahre dadurch bestimmt wieder gute Zandersaisonen werden, die dann nicht mit einer Durststrecke am Anfang der Saison beginnen! Hoffentlich....!!!

    Mfg Tim!

    P.S. Melde mich nächste Woche mal zwecks gemeinsamen Angelns! Schönes We.!
     
  5. Happynes

    Happynes Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Wenn du so viele kleine fängst dann wähle doch deine Köder mal größer.
    So kannst du auch schon selektieren. Die Zander sind zu empfindlich und zu teuer um die kleinen zum testen zu nehmen.
    Mit größeren Ködern wirst du zwar weniger fangen aber das was du fängst wird auch größer sein.
    Viel Spaß an diesem Wochenende
    Thomas
     
  6. Timmey82

    Timmey82 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Guter Tipp....! Da bin ich auch schon drauf gekommen! 8)
    Ich angel seiten einigen Wochen mit 14er Kopytos und trotzdem Knallen da nur kleine drauf! Noch größer wollte ich bei uns im Kanal eigentlich nicht gehen, da ich auch ab und zu mal einen Fisch fangen will!
    Es ist ja auch nicht so, dass ich bei jedem Angeln 10 kleine Zander fange! Das was die letzte Saison zwei schöne, maßige waren(die es auch nicht jedes Mal gegeben hat!), sind diese Saison ungefähr 4-5 kleine! So ist in etwa die Relation!
    Ich kann dir außerdem versichern, dass die Kleinen von mir schonend behandelt werden, und auch alle zurückgesetzt werden! Wenn andere bei uns im Verein das auch mal so machen würden....mir ist das so einiges diese Saison zu Ohren gekommen! (Du bist damit nicht gemeint!)

    Mfg Tim!
     
  7. Happynes

    Happynes Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Das Problem ist nicht nur das nich schonende behandeln und das mitnehmen von nicht maßigen Fischen.
    Das Problem liegt eher darin das ein sehr hoher Anteil gar nicht erst eingetragen wird. Der Gewässerausschuss geht von 40% bis 60% aus.
    Schönes WE
     
  8. Happynes

    Happynes Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hi
    nur mal so zur info
    die maade wir nächstest jahr gar nicht mit zandern besetzt:
    es gib dieses jahr so viel brut das der besatz überflüssig ist
    gruß
    thomas
     
  9. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ich finde den Besatz von Fischen in der selben Grösse nicht sehr sinnvoll...ausser für den Sportfischer. Ok, ihr habt noch einen Fremdzuwachs von ausserhalb, aber trotzdem.

    Ein sinnvoller Besatz zeichnet sich doch dadurch aus, dass man verschieden grosse Tiere einsetzt und vorallem, dass die Tiere an verschiedensten Stellen eingelassen werden. Nur so kann sich eine stabile Population einstellen, wenn das überhaupt noch möglich ist.

    Letzten Sommer wurden der Hitze wegen bei uns die Bestände drastisch reduziert. Deshalb wurde diese Saison auch entsprechend weniger gefangen.

    Viel Erfolg!
     
  10. Happynes

    Happynes Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hi
    beim Fremdbesatz wird von uns auch nicht nur eine Größe eingesetzt sondern in allen Sortierungen die noch untermaßig sind. Es sind zwar vereinzelt auch maßige Fische dabei was sich aber nicht verhindern lässt.
    Es werden nur untermaßige Fische besetzt da dieses so vorgeschrieben ist!
    Nur wenn es genug Brut gibt sollte nicht gerade noch besetzt werden, da sonnst der Futterfisch knap werden kann und die Räuber zu Kanibalen werden. Ist auch nicht gerade Sinn der Sache.
    Gruß
    Thomas
     
  11. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Geb' ich Dir natürlich Recht.

    :wink:
     

Diese Seite empfehlen