1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

gewässer im raum gütersloh/bielefeld

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von johannes, 8. November 2006.

  1. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    kennt jemand gute raubfisch gewässer im raum bielefeld gütersloh??
    und wo bekommt man die tageskarten??
    freue mich auf antworten
     
  2. Firsthunter

    Firsthunter Angellateinschüler

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo Johannes,

    versuch´s mal im Mastholter See (Rietberg/Mastholte).
    Tageskarten bekommst Du bei Gaststätte Wöstemeier in Mastholte-Süd.
    Hecht, Zander und Barsch geht prima.
    Der ASV "Petri Heil" Mastholte nimmt auch noch gerne Mitglieder auf (und hat noch einige andere schicke Gewässer).
    Vorsitzender Herr Albert Knepper: Tel.:02944/2264

    Petri Heil!
     
  3. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    danke wie tief ist der see
     
  4. .::Dennis::.

    .::Dennis::. Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Harsewinkel
    Hallo ihr :D

    Bin mehr oder weniger neu hier.
    Ich bin im Haller Angelverein. 4 Seen, 80 €uronen/Jahr. Das zur Kurzinfo.

    Was hat der Mastholter Vereind en zu bieten ? Wieviele Gewässer, wie teuer ?

    Gruß
    Dennis
     
  5. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    kostet die jahreskarte soviel oder der vereinsbeitrag
    und kann man da auch für einen tag nur fischen??
    mfg johannes
     
  6. .::Dennis::.

    .::Dennis::. Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Harsewinkel
    Die Jahreskarte kostet soviel für alle Gewässer !
     
  7. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    was für gewässer hat den der haller verein
    mfg johannes
     
  8. qb4ll

    qb4ll Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Generell sind die Gewässer im Raum Bielefeld/Gütersloh nicht so das Highlight. Die einzelnen Vereinsgewässer sind völlig überlaufen. Aufgrund einer bestimmten Spezies von Angler macht es nur noch wenig Spass an den Gewässern. Vereinsbeiträge und Aufnahmegebühren sind explodiert um die Massen an Mainstreamanglern abzudämpfen. Das spiegelt sich auch bei den Preisen für Tageskarten wieder.
    Wir sind mittlerweile dazu übergegangen, längere fahrten zu veranstalten. Diemelsee, Edertalspeere oder aber Seen und Flüsse in Nienburg sind sehr gut zu erreichen und bieten viel Ruhe und schöne Fische.

    Gruß

    qb4ll
     
  9. Michael_Pankoke

    Michael_Pankoke Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    16. Februar 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Du musst ja ne Ahnung haben
     

Diese Seite empfehlen