1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gesetzesänderung BRB für aal und Wels

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von Bass-Hunter, 12. Juli 2009.

  1. Bass-Hunter

    Bass-Hunter Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich habe gehört, das das Schonmaß und Schonzeit des Welses zurückgesetzt werden und das Schonmaß des Aales auf 50cm hochgesetzt wird.
    Ab wann gilt diese neue Regelung?
     
  2. gummischmeißer

    gummischmeißer Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    eigentlich sollten se datt schonmaß für waller komplett aufheben.Und die entnahmepflicht für alle gefangenen welse,egal welcher größe,in Brandenburg einführen. Das ganze ausmaß´der plündernden halbstarken waller wird eh erst in ein paar jahren zu spüren sein.Fakt ist ,bei probefischungen in berlin und brandbrg. sind zu 90% edelfische ,sprich aal,zander und schlei sowie krebse in deren mägen gefunden.Somit ist die strategie in berlin nicht aufgegangen,durch besatzwaller,Herr der lage über aber-milliarden weißfische zu werden...... :roll:
    warum am knochen nagen,wenn herr waller datt filet haben kann...... :p
     
  3. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Und da es sich dabei ja auch ganz sicher nicht mal wieder nur um Hörensagen und/oder Populismus handelt, hätte ich denn ausnahmsweise ganz gerne mal die Quelle zu...
     
  4. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Äh, ich auch... :D
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Auf die Herkunft dieser Information bin ich ebenfalls gespannt.....
     
  6. Bass-Hunter

    Bass-Hunter Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Also mit zurücksetzen des Schonmaßes war die Aufhebung gemeint, genau wie bei der Schonzeit auch. Klausi, wenn du die Information über die gesetzeslage meinst, dann kann ich dir sagen das das im Esow stand.
     
  7. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Also von dem Jerücht hab ick ooch schon jehört. Ick konnte allerdings trotz anjestrengter Recherche nüscht hieb-und stichfestet darüber finden. Selbst " Der Merkwürdige Angler " , wat ja die Zeitschrift des LVA Brandenburg is, lässt in seiner neuesten Ausjabe nüscht darüber verlauten.
    Naja, und Esow(x) :wink: is ja ooch nur 'n dünner Abklatsch vom "Blinker".
    Vielleicht kann Bass-Hunter ja mal zitieren...... :wink:

    @ gummischmeißer

    Also ick kann Dir versichern det ick schon mehrerere Welse jefangen habe. Bis uff eenen 1,55er, der sich 'n Blässhuhn rinjezogen hatte, habe ick bis jetzt in der Regel die mehr oder weniger gut erhaltenen Überreste von Blei/Güster, Barsch und Plötze in deren Wänstern jefunden. Die Größe der dahingeschiedenen Welsmahlzeiten betrug selten mehr als 15- 20cm. Na jut, die sind alle aus der Oder und da jibbet ja eh keen Edelfisch mehr. :wink: :mrgreen:

    Da wird mal wieder 'n Sündenbock für die verfehlte "Bewirtschaftung" der Tümpel und Gräben jesucht. :wink:
    Wenn voriges Jahr die "Experten" noch den alarmierenden Rückgang der Dörsche in der Ostsee beschworen, sind sie in diesem Jahr völlig verdattert, wo plötzlich jede Menge Kleindorsch herkommt.
    Mama Natur hat ihre eigenen Jesetze und Du musst nich jeden Scheiß glooben. Und den von den plündernen halbstarken Wallern schon janich..... :wink:
    Warum sind die so im Kommen ??? Hastet ja selbst jesagt: " Milliarden Weißfische" :mrgreen: Noch nie jab's soviel wie heute. Und wo liegt da die Ursache.............? ( Ick weeß det wohl :wink: )

    MfG Schlotterschätt
     
  8. gummischmeißer

    gummischmeißer Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    moins.datt ging,glaube ich um den raum berlin.
    werd mal die quelle raussuchen und denn hier einstellen.
     
  9. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Also, denn ... auf, auf ... :)
     
  10. gibGummi

    gibGummi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Gummischmeißer hast du schon die Quelle gefunden oder aufgegeben? 75 % der Fische in Berlin sind Weißfische, also ist klar was der Wels frisst.
     
  11. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Also nu isset wohl amtlich. In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift " Der Märkische Angler" (4/2009) findet Ihr auf Seite 12 die Änderung zur Fischereiordnung des Landes Brandenburg. Die tritt allerdings erst am 1.1.2010 in Kraft.
    Unter anderem findet man da auch die Heraufsetzung des Mindestmaßes für die Schlängler von 45 auf 50cm und auch die Herausnahme folgender Fische von Schonzeiten bzw. Mindestmaßen: Bachsaibling, Döbel, Regenbogenforelle unnnd...... WELS.
    Weiterhin wurde auch der amerikanische Flußkrebs von Schonzeit bzw. Mindestmaß befreit.
    Sind noch 'n paar andere Änderungen drin, die ick hier aber nich kommentieren möchte. :wink:

    Hehehe, der sucht janz schön lange. Naja, war ja ooch erst vor zehn Wochen. :lol:

    MfG Schlotterschätt
     

Diese Seite empfehlen