1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Geräusche beim Kurbeln Daiwa SS Air

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von chrisnummer135, 15. Oktober 2019.

  1. chrisnummer135

    chrisnummer135 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    79809
    Hallo zusammen,

    habe mir kürzlich eine gebrauchte SS Air gekauft. Gleich beim ersten Kurbeln sind mir Geräusche aufgefallen bzw. es fühlt sich an als ob "Sand im Getriebe" wäre. Das seltsame ist auch, wenn ich die Sternbremse komplett öffne ist das Geräusch bzw. Gefühl so gut wie weg. Zieh ich die Bremse fester, wird es wieder schlimmer.

    Habe das gute Stück schon geöffnet, konnte aber nicht wirklich was feststellen, das Lager des Pinion Gear und die Spulenlager scheinen in Ordnung zu sein. Frisch geölt und gefettet habe ich auch alles.

    Meine Vermutung ist das Kegelrollenlager mit der Rücklaufsperre. Die Sache mit der Bremse scheint meines Erachtens auch dafür zu sprechen, da ja beim Anziehen "mehr Druck" auf das Lager ausgerichtet wird, oder liege ich da falsch?

    Was wäre denn Eure Vermutung? Jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt?

    Frage wäre auch, ob jemand die genauen Abmessungen dieses Lagers hätte, wollte es selbst noch nicht ausbauen bzw. hatte es mir noch nicht zugetraut, könnte sowas aber evtl. über meine Arbeit beziehen ohne es gleich direkt aus Japan bestellen zu müssen...

    Danke Euch im Voraus.

    Viele Grüße,

    Christian
     
  2. -Andreas-

    -Andreas- Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    3
    Hallo

    Mit dem Problem bist du bestimmt nicht allein .
    Ist bei vielen bestimmt so,aber bis jetzt gab es noch keine Lösung .
    Kann man dieses Kegellager auch selber wechseln wenn ja dann wäre es ein Versuch Wert
     
  3. edersee

    edersee Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    502
    Ja das kann man wechseln und sogar zerlegen und reinigen und neu fetten. Oft kommen die Geräusche tatsächlich von dem Nadellager.
     
  4. chrisnummer135

    chrisnummer135 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    79809
    Genau das habe ich gestern gemacht, neu gefettet. Nun scheint es auch besser zu sein aber ich werde wohl nicht drum herum kommen das Lager mittelfristig zu tauschen. Ich lass es euch wissen ob das Problem dann damit gelöst ist... Danke für eure Einschätzung
     
  5. -Andreas-

    -Andreas- Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    3
    Macht eigentlich dieses Lager genannt Roller Clutch dann nur diese Geräusche bei Belastung ?
    Also beim normalen Kurbeln müsste es doch dann auch diese Geräusche machen?
     
  6. wollebre

    wollebre Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    272
    Ort:
    28844 Weyhe
    sehe das Problem in der wahnsinnigen Übersetzung von 8.1:1

    Unter Belastung baut sich beim Kurbeln ein solch starker Druck im Zusammenspiel von Main und Pinion Gear auf was unweigerlich zu Geräusche führt.

    Ich würde mal mit Wuftgewichte unterschiedlichen Gewichts werfen und einkurbeln. Mit dem leichtesten anfangen und langsam steigern. Dann kannst schnell festellen wann die Geräusche anfangen. Vergiss dabei alle Herstllerangaben, sofern es die geben sollte.

    Ich habe eine schöne kleine 2-Speed Multi (ohne Schnurführer) mit 6,3:1 und 3,9:1. Der Drill des gut 160cm langen Wahoos auf meinem Avatar, war im hohen Gang nicht zu machen. Selbst das Einkurbeln des Rapala Magnum (21 cm) war im hohen Gang nur durch hartes Kurbeln und entsprechender Belastung des Getriebes möglich. Ist aber echt keine Freude. Fische die Rolle jetzt nur noch im kleinen Gang und alles ist bestens, auch wenn ich einige Umdrehungen mehr machen muss.

    Verstehe eh nicht den Sinn dieser hohen Übersetungen. Wenn dann höchstens für leichteste Wurfgewichte brauchbar die geringsten Widerstand aufbauen.
     
    ChristianO gefällt das.
  7. chrisnummer135

    chrisnummer135 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    79809
    Die Geräusche bzw. das ''schleifen'' sind auch beim normalen Kurbeln ohne jeglichen Widerstand zu hören bzw. zu spüren, werden aber besser sobald die Stern bzw. Kampfbremse komplett gelöst wird. Die Spulenbremse hat keinen Einfluss darauf. Mittlerweile bin ich mir auch nicht mehr ganz sicher obs am Nadellager liegt. Habe nämlich so langsam auch das Gefühl dass es am Maingear liegt, da sich das Geräusch immer nach JEDER Umdrehung am gleichen Punkt wiederholt....

    Eigentlich kann ich damit leben, allerdings habe ich mir bei einer Rolle in diesem Preisniveau einfach mehr erhofft...
     
  8. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    453
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    Hamburg
    Fühlt es sich an, als wenn die Rolle beim Kurbeln vibriert? Es gab da mal ein bekanntes Problemchen, mit der alten Shimano Core 101 Mg. Das Getrieberad als Alu zeigte nach einer Weile der Benutzung leichteste Abnutzungen, die dann zu diesem vibrierenden Lauf führten. Technisch kein wirkliches Problem, allerdings eben beim Kurbeln manchmal etwas nervig. Habe das bisher zwar noch bei keine meiner Daiwa-Rollen beobachten können, aber vielleicht hast Du nun ein ähnliches Problem mit der SS Air. Da würde dann nur Austausch von Main Gear und Pinon Gear helfen. Oder aber Du schaust Dir mal das Lager UNTER der Achse an. Eventuell sieht das nicht mehr ganz so gut aus.
     
  9. chrisnummer135

    chrisnummer135 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    79809
    Vibrieren, ja, kann man an sich auch so sagen. Lager habe ich mittlerweile alle kontrolliert die sind in Ordnung. Können also prinzipiell eigentlich nur noch die Zahnräder sein. Wie gesagt (noch) stört es mich nicht wirklich... Wird wohl wirklich Verschleiß sein. Ich weiß ja auch nicht genau was der Vorbesitzer damit alles angestellt hat.

    Trotzdem lieben Dank für eure Einschätzung! ;)
     
  10. Gilberto

    Gilberto Gummipapst

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    945
    Likes erhalten:
    481
    Schleift das pinion am yoke?
     
  11. chrisnummer135

    chrisnummer135 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    79809
    Sorry aber der Begriff yoke sagt mir überhaupt nichts :oops:... Kannst du mich mal aufklären?
     
  12. Gilberto

    Gilberto Gummipapst

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    945
    Likes erhalten:
    481
  13. -Andreas-

    -Andreas- Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    3
    Ich werde meine nun noch mal aufschrauben und alles genau mir ansehen .
    So ein Roller Clutch mit der Hülse kostet schon allein 25 Euro und ob es damit behoben ist keine Ahnung.

    Auf jeden Fall sollten mal die Hersteller die Wurfgewichte für diese Rollen bekannt geben
     
  14. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.920
    Likes erhalten:
    2.168
    Ort:
    Deepest Hell
    Alta, du hast das Ding auf Egay Kleinanzeigen gebraucht gekauft. Mal überlegt ob evtl der Vorbesitzer n Schmuh gemacht hat?

    Komm vorbei und Vergleich mit meiner dann kannst meckern....
     
    chrisnummer135 gefällt das.
  15. wollebre

    wollebre Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    272
    Ort:
    28844 Weyhe

    Ist die Roller Clutch eingepresst oder kann die entnommen werden? Habe einige von den sechseckigen liegen. Wenn ich passendes Maß darunter habe, kann ich dir eine schicken.

    25€ ist ein stolzer Preis. Einfacher wäre es wenn die eingepreßt ist. Sind sog. HF Lager. Lassen sich aus- und eine neue einpressen. Muß man sehr vorsichtig machen damit der Gehäusedeckel dabei nicht beschädigt wird. Habe ich schon bei diverse Accurate und Jigging Master Rollen gemacht.
    Gibt es u.a. hier:
    www.agrolager.de/advanced_search_result.php?categories_id=&inc_subcat=1&keywords=HF&volltext=on&keywords_welle=&keywords_aussen=&keywords_breite=

    Wenn die Aufnahme für das Lager ausreichend lang ist, kann auch ein sog. HFL Lager eingesetzt werde. Die haben den Vorteil das in beide Enden ein Kugellager integriert ist und der Main Shaft genau gelagert ist. Abhängig wie viel Platz ist, kann auf dsd vordere Kugellagerverzichtet werden und dafür ein Dichtungsring eingesetzt werden. Dadurch wird das Eindringen von Wasser sicher verhindert.

    Im Anhang was man machen kann. Aber alles abhängig von den Maßen der Aufnahme im Gehäusedeckel und ob die benötigten Teile in den Maßen auf dem Markt sind.
     

    Anhänge:

  16. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.920
    Likes erhalten:
    2.168
    Ort:
    Deepest Hell
    Machen se doch, in Form des Lineratings. Nur können das viele nicht für sich übersetzen.
     
    GregKeilof und Heiner gefällt das.
  17. wollebre

    wollebre Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    272
    Ort:
    28844 Weyhe
    Dann erkläre es doch bitte den Leuten anstatt die so abzubügeln!
    Bin der Meinung das wir uns hier gegenseitig helfen wollen. Wenn wir allwissend wären, könnte das Forum geschlossen werden.
     
  18. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.920
    Likes erhalten:
    2.168
    Ort:
    Deepest Hell
    Was soll ich denen jetzt erklären? Dass 200m - 20LBS Line genau so wenig auf ne ML passen wie 16Lbs - 100m oder 8lbs - 60m auf ne 8Oz Swimbaitcombo???
    Lesen muss man als Anwender schon selber und dann noch einmal um die Ecke denken leider auch.
    Ich kann ja keinem in den Kopf schauen oder durch die Gesichtsfärbung oder rhetorische Ausschmückung erkennen was er eigentlich vor hat... und bitte lass mich mit deinem vorgegaukelten Weltverbessererfaschismus in Ruhe und hilf dir selbst.
    Oder noch besser,... hilf allen und erklärs doch selbst. Das Forum ist groß und Bedarf gibt's ja scheinbar genug....
     
    edersee gefällt das.
  19. wollebre

    wollebre Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    272
    Ort:
    28844 Weyhe
    Danke für deine ausführliche Selbstdarstellung.
     
  20. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.920
    Likes erhalten:
    2.168
    Ort:
    Deepest Hell
    Kein Ding, hoffe du kommst damit weiter.