1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Genialer Boddentrip!!!

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Speedmaster, 2. September 2009.

  1. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Wahnsinns Boddentour im August :p
    23.August,endlich ist es wieder soweit,eigentlich ein ziemlich spontaner Trip mit meinem Angelfreund Harald aus´m Westerwald ging´s widermal nach Kinnbackenhagen zu unserem Freund und Angelguide Jörg Schütt.
    Wie immer trafen wir uns im Stralsunder Hafen in der"Fischhütte"um erstmal richtig guten und vor allem günstig Fisch zu essen.Nach der kleinen Stärkung ging´s dann erstmal zum Barhöfter Hafen,ein Käffchen trinken-alte Tradition wie immer.
    Gegen 16 Uhr trafen wir dann endlich in Kinnbackenhagen ein,wo wir wie immer herzlichst von"Massa Schütt"nebst Familie und Rex,seinem Hund begrüßt wurden.Schnell das Auto lehr geräumt,denn schließlich hatte ich wieder echte Thüringer Bratwürste mit an Bord,die dann auf´m Rost gebraten,wieder reißenden Absatz fanden.Bei 1-2 Bierchen wurde dann die Lage gecheckt,es war bomben Wetter voraus gesagt,und wie uns Schütti berichtete sind die Fische auch ganz gut unterweg´s,er hatte in den Tagen zuvor richtig gut mit seinen Gästen zu geschlagen:die größten Zander lagen bei 90+94cm,vobei er in ca3 stunden 14 Stück ans Band bekam!!! Bei den Hechten lief es auch fantastisch,wobei sich die Dicken ein wenig zurück hielten-haste für mich reserviert scherzte ich!
    So jetzt genug Gelaber!!!
    Am ersten Tag konnten wir 8 Hechte der 80er-90er klasse verhaften,die einzigste Ausnahme war mein super gezeichneter 103cm Häscht :oops: -geiler1.Tag!!!
    Am 2.Tag kam Sven noch zu uns gestoßen,verzeit mir den Ausdruck,aber er war noch ein Spinnangel-Greenhorn,aber unser guide hat ihn prima eingewiesen,und wir haben ihm bei seinem Vorhaben natürlich auch ein wenig unterstützt,und das zahlte sich zum Glück auch aus,er fing nen super 96er hecht!!!Bis zum Mittag konnten wir dann noch den ein oder anderen verhaften,aber nix großartiges.
    Am Abend war dann Zanderfischen angesagt,und ich war schon richtig heiß drauf,deshalb hab ich mich frühs etwas zurück gehalten :wink:
    Die Planet stand noch ziehlich hoch,und brannte uns noch ganz schön auf der Haut,aber als wir die 1.Stelle anfuhren,dauerte es nicht lange und ich bekam den 1.ans Band-ein guter 60er so kanns weiter gehen,dachte ich.Kurze Zeit später knallts bei meinem Kumpel in der Rute,und er konnte einen 79er sicher landen-die freude an Bord war natürlich groß.
    Los auf zur nächsten Stelle sagte Schütti.Er hatte natürlich wie immer den richtigen Riecher,denn kurze Zeit später stieg bei mir ein 80er ein-Saugeil!!!Insgesammt konnten wir an diesem Abend 8 Zander verhaften,wobei 4 stück auf mein Konto gingen :oops: Mein Trip war eigentlich schon gerettet,aber wir hatten ja noch einen Tag.
    Es ging prima los,jeder an Bord konnte schöne Hechte fangen,nur ich nicht.Ein Fehlbiss jagte den nächsten,egal was ich tat,der Anschlag ging immer ins leere.Bis auf einen 50er Zander war meine Ausbeute sehr gering.Zum Mittag ab nach Barhöft in´n Hafen auf ein Käffchen und ne Bo-wu,aber nicht zu lange,den schließlich war es unser letzter Tag,und für den Nachmittag war auch etwas stärkerer Wind angesagt,und die Bodden waren so randvoll mit Wasser,daß der Strom auch schon ganz schön anfing zu laufen.
    Natürlich gings bei mir los,wie´s aufgehört hatte-Fehlbiss,ich hätte kotzen können!!! :evil:
    Aber ich hatte ja noch mein Ass im Ärmel-Manns Twinler in so nem komischen grün,vorauf ich die Tage zuvor schon 2 Attacken hatte.Kurzum,1.wurf-da stieg mir die 111cm Mutti ein-man haben die jetzt POWER!!!Nächste Stelle angefahren,und mit was hab ich wohl gefischt? Richtig!!! Beim 3.Wurf kam die 96er Mutti-der absolute Wahnsinn!!!!
    Diese Tour werd ich nie vergessen,weil sie ja kurzfristig geplant war,und der August ja nicht gerade der Parade-monat in den Bodden ist.Aber zum Glück wird man ja öfters eines besseren belehrt!!!
    Hier nun einige Bilder.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen