1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Geld zurück?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Fritze-Bollmann, 12. Februar 2009.

  1. Fritze-Bollmann

    Fritze-Bollmann Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    nabend.. mir ist heute was passiert. besser gesagt meinem vater :roll: ich habe mir am dienstag eine neue rolle fürs barsch angeln gekauft, die ich heute das erste mal mit ans wasser nehmen wollte. orginal kostet sie 80€. sie war allerdings heruntergesetzt auf 50€... und zwar die sänger crimson st - 2500. die rolle ist ja auch super, nur wollte mein vater sich die rolle nocheinmal ansehen, bevor wir los fahren. und da ist es passiert: mein vater ließ die rolle fallen! aus ca. 1m höhe von der couch auf den teppich. jetzt ist sie im eimer :x dort wo der bügel dran ist. das teil ist abgebrochen.... mein vater hat gefragt ob ich den kassenzettel noch habe. daraufhin sind wir zum angelladen gefahren, wo uns die frau gesagt hat, das das kein reklamationsgrund sei. :x :x was soll denn bitte passieren, damit ich mein geld zurück oder eine neue bekomme? sie hat gesagt mein vater soll alles aufschreiben was passiert ist. das schickt sie jetzt zur firma! sie sagte, das das wohl nix wird :x ich frage euch um rat: was muss man in einem solchen fall tuen? sich selbst an die firma wenden? oder muss der angelladen mir eine neue oder das geld zurück geben??? denn auch sonderpreise sind nicht vorm umtausch ausgeschlossen! ich hoffe auch baldige antworten, mfg fabi :(
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Naja, n typischer Reklamationsgrund ist runterfallen lassen sicher nicht!
    Aber aus meiner Sicht darf die Rolle definitiv nicht kaputt gehen wenn sie aus einem Meter auf den Teppich fällt - das ist doch absolut minderwertig...
     
  3. denyo

    denyo Master-Caster

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Themen:
    6
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    Eastlake
    Ein Fall für die Haftpflichtversicherung deines Vaters!
     
  4. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Jupp da muss ick denyo leider zustimmen, runterfallen lassen ist Reklamationsgrund, höchstens auf Kulanz vom Hersteller/Angelladen hoffen.

    Ansonsten Haftpflichtversicherung bemühen, dafür hat man sie ja normalerweise.
     
  5. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    hmm,würd sagen die tauschen das nie um!das geld kannste von denen schonmal vergessen...
    halt haftpflichtversicherung,da sollte sich was machen lassen!
    aber sei froh,dass es nix teureres war...
     
  6. Fritze-Bollmann

    Fritze-Bollmann Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    hm.. danke für die antworten.. ich red mal mit ihm
     
  7. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Finde das sogar echt krass, wie man erwarten kann,dass der Laden nun die Rolle zurücknimmt, weil ihr damit nicht umgehen könnt.

    Fahr' mal deinen BMW gegen die Wand und verlang' beim Händler dein Geld zurück. Oh je... :roll: :roll:
     
  8. Fritze-Bollmann

    Fritze-Bollmann Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    was kann ich denn dafür? das war ein missgeschik! ich muss mir mein geld durch zeitungen austragen verdienen! damit ist wieder ein monatsgehalt weg! ich bin nicht erwachsen
     
  9. denyo

    denyo Master-Caster

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Themen:
    6
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    Eastlake
    Dein Vater soll dir gefälligst eine neue und anständige Rolle kaufen!!!
     
  10. Fritze-Bollmann

    Fritze-Bollmann Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    wozu schreibe ich hier eigentlich? denkt ihr mein vater kann mir andauernd irgendwelche teuren rollen kaufen??? maaan ich glaub ich überleg mir ob ich hier nochmal was schreibe!
     
  11. garnelo

    garnelo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    nein - aber über die versicherung lässt sich ja, wie oben schon erwähnt, vielleicht was regeln...

    ...ansonsten gibts hier im forum doch immer wieder nette mitangler, die gebrauchte rollen "für´n knappen schuh" feilbieten.

    kopp hoch...
     
  12. Fritze-Bollmann

    Fritze-Bollmann Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    ja, danke. ich werd morgen mal sehen was nun is.. bis dann
     
  13. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Haftpflichtversicherung sollte sowas tragen.
    Weiß bloß nicht, wie das sich eben mit solchen Sachen innerhalb der Familie verhält.
    Wenn ein Kumpel deine Rolle zerstört hätte, würdest du von siner Haftpflichtversicherung Geld bekommen.

    Und leider passieren oft Missgeschicke, aber man ist eben selbst an diesen schuld, also muss man grundsätzlich die Kosten dafür tragen.

    Dein Vater lässt sie fallen, dein Vater zahlt. Ist doch eigentlich ganz einfach. Zahlen in dem Falle kann auch bedeuten, dass seine Haftpflichtversicherung ins Spiel kommen muss, um den Schaden zu begleichen.

    Hättest du selbst deine Rolle fallen lassen, hätteste auch selbst die Kosten dafür tragen müssen. Da kann der Laden doch nichts für...
    Oder gibt es eine Lebensvollkaskoversicherung?
     
  14. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    @Fritze-Bollmann, ich finde es gut, dass du dir dein Geld für neues Angelzeug verdienst und daher ist es besonders schade, dass die Rolle bei einem Unglück beschädigt wurde. Vielleicht lag ja wirklich ein Materialfehler vor und daher ist sie gleich gebrochen, warte doch erst mal das Ergebnis ab und falls es kein Geld gibt, bleibt wohl nur noch die Geschichte mit der Versicherung! Berichte aber dann bitte vom Ergebnis des Einschickens, würde bestimmt nicht nur mich interessieren!
    Greetz Lasse
    P.S. Vielleicht hat ja noch jemand ne Rolle übrig, welche er dem Fritze-Bollmann überlassen könnte!! :wink:
     
  15. Predator0611

    Predator0611 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    den fall hatte ich auch schon mal, eine kleine dam fs ist mir auf die fliesen gefallen, der angelladen in dem ich sie gekauft hat hat sie aber ohne großes abrakadabra gegen ne andere umgetauscht obwohl sie das nicht mußten.wenn dein händler wegen ner herabgesetzten rolle nicht kullant zeigt dann würd ich mir schleunigst nen anderen suchen.wer meint sich in zeiten von ebay und internetversand so verhalten zu müßen der soll das dann halt tun....
     
  16. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Haftpflichtversicherung bei Schäden greift, die von Personen veursacht wurden, die zum gleichen Haushalt gehören.
    Dann müsste ja die Haftpflicht jede Tasse, jedes Glas, was auch immer ich fallen lassen und von dem ich behaupte, es gehöre meiner Frau, regulieren.
    Unrealistisch.
    Der Tipp mit dem Freund war schon richtig 8)
     
  17. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    was kann denn der angelladen dafür ?? der muß sich sein geld durch den verkauf von rollen verdienen. und wenn er alles umtauschen soll was ungeschickte angler kaputt machen, dann gibt es ihn bald nicht mehr.

    ist sicherlich ärgerlich was dir passiert ist und wenn es dann noch das selber schwer verdiente geld war, weißt du es wenigstens zu schätzen. was du aber anscheinend noch lernen mußt, das man zu seinen eigenen fehlern auch selber stehen muß und nicht jemand anderen dafür bezahlen lassen.
    da sollte dein vater mal mit gutem beispiel vorran gehen und dir deine schwer verdiente rolle ersetzten denn es war ja schließlich sein fehler.
     
  18. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Meiner Ehrfahrung nach, kommt der Erflog von Reklamationen auch teilweise auf den Angelladen an. Hatte so einen Fall letztes Jahr. Meine heißgeliebte Red Arc fing plötzllich an zu schleifen. Bis dahin hatte ich das Teil ein Jahr gefischt......Kassenzettel? Fehlanzeige....
    Weil mich mein Tackeldealer kennt, hat er sich aber Mühe gegeben, und 3 Wochen später hatte ne komplett neue Rolle im Briefkasten....

    Du hättest ja auch einfach mal die Phantasie spielen lassen können. Sowas wie Rollenbügel beim Auswurf umgeklappt und dann abgebrochen zieht bestimmt....

    greetz
     
  19. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Also Leute ich tu's!

    Fritze-Bollmann, ich bin manchmal schwer von Begriff ... ;-) ;-)

    Bist Du Dir sicher, dass das mit der Rolle Dein Vater war und nicht ein haftpflichtversicherter Kumpel, oder Verwandter? 8)

    Keine Entrüstungen bitte. Man darf ja wohl Fragen stellen, oder???

    Gruß
    Alex

    edit:
    nehme gerade wahr, dass da bereits einer die bewegung an der kompassnadel der sachlage vorschlug ... 8)
     
  20. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    @alexace: Wir bösen Buben^^ :wink:
     

Diese Seite empfehlen