1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gejerkte Gummis

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Zapfenpeter, 2. Oktober 2006.

  1. Zapfenpeter

    Zapfenpeter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Feldkirchen/Donau
    Hy Leute !
    Ich fasse mich kurz:
    Was wisst ihr über dass Gummi jerken ? :?: Tipps,Bilder, Tackle,....usw.

    Grüße aus Oberösterreich.
    Zapfenpeter
     
  2. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    hi peter!

    bin mir jetzt nicht sicher ob du das meinst aber hier in amerika wird viel mit den gummis von zoom (super flukes) gejerkt und es funzt prächtig auf schwarzbarsche. ist neben normalen jerks und crankbaits hier meine favorisierte angelart geworden und kann das nur empfehlen. werde das irgendwann wenn ich mal wieder in deutschland bin dort auch ausprobieren.

    ich fische die kleinen flukes an einer quantum bass tour edition mh 6'6'' WG 1/8 - 1/2 oz mit einer shimano stradic 1000fh und entweder einer 6lbs p-line floroclear oder 4 lbs power pro. die etwas größeren flukes fische ich unter anderem an einer g-loomis gl2 6'6'' mh fast action wg 1/4-3/4 oz mit einer daiwa viento. macht einfach spass die dinger zu fischen und die viento ist mit der twitchin' bar einfach perfekt dafür geeignet und die bisse sind immer wieder ein erlebnis.
    kannst sie ganz knapp unter der oberfläche oder auch tiefer führen und das vor allem sehr sehr langsam mit immer kleinen rucken. sie imitieren somit täuschend echt ein sterbendes oder verletztes fischen. ich perönlich fische meine flukes immer weightless. finde das besser da man somit in aller ruhe jede tiefe abfischen kann und sie so sehr langsam sinken.
    einige amis gehen dazu über und schalten ab und an ein kleines bleischrot vor um etwas mehr an tiefe zu gewinnen.

    ich hoffe ich konnte dir damit ein kleines bisschen weiter helfen.

    lieben gruss aus san diego,

    sebastian
     

Diese Seite empfehlen