1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

gefroren?

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von gilette, 18. Dezember 2007.

  1. gilette

    gilette Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo leute,weiss jemand ob die havel oder tegeler see schon zugefroren sind??? wollte morgen mal wieder seit langem angeln gehen und da, ich immer ein bisschen zum wasser brauche, wollte ich euch mal fragen mfg gilette
     
  2. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Also die Havel hier in Potsdam ist definitiv frei. Ob das auch für alle Buchten und Seitenarme gilt, weiß ich nicht.
     
  3. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    quark, ich war zwar nicht da, aber der tegeler see ist sicherlich nicht zugefroren...

    lasse mich aber auch von anderen meinungen überzeugen, falls jemand dort war :)
     
  4. frisco

    frisco Angellateinschüler

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    hi,
    Die Oberhavel bei km. 8 und Umgebung ist noch nicht zugefrohren
     
  5. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    die havel bei brandeburg auch nich
     
  6. Ameise

    Ameise Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Hat jemand Ahnung, wie dick das Eis auf den Brandenburger Seen ist?
     
  7. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin!
    war gestern unterwegs in brandenburg südlich von berlin!einige kleine seen und kanäle waren zu!nix mit angeln gewesen!grössere seen hatten nur teilweise randeis,was ein angeln aber auch unmöglich machte,zumindest vom ufer aus!kanäle mit etwas mehr strömung waren aber offen!
    gruss micha
     
  8. Ameise

    Ameise Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Danke Micha! Will am WE mal an einem kleinen Waldsee bei Ferch Eisangeln versuchen.
    Werde dann berichten.
    Ameise
     
  9. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    jesu :p
    eis ist nicht gleich eis.

    man kann jetz zwar nich vom ufer angeln aber ich bezweifel stark, dass man sich irgendwo aufs eis begeben kann...
    also pass auf dich auf. geht schneller in die hose, als man denkt.

    mike
     
  10. Ameise

    Ameise Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Hast Recht, Mike! Versuche natürlich das Risiko zu minimieren, indem ich erst mal 'ne Probebohrung im flachen Uferbereich mache.
    Übrigens war das Eis auf dem Malchower See in HSH vor einer Woche bereits 5 cm dick. Da die letzten Nächte frostig waren, bin ich daher guter Hoffnung.
    Ameise
     
  11. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    okay. ich hoffe, dass du uns noch berichten kannst, ob du nu aufm eis oder drunter warst.
    übrigens haben wir die ganze zeit wieder +C° - Grade..
    bis 5°C sogar. Also da reicht auch kein nachtfrost aus, denk ich.

    grüße, mike
     
  12. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    hallo ameise!
    würde an deiner stelle das eis noch nicht betreten :!: mit nachtfrost war wohl heute nacht auch nicht so richtig und die aktuelle temperatur liegt bei mir zur zeit bei +6°C!wenn aufs eis dann nur wenn es wirklich über einige tage richtig kalt war!
    gibt es eigendlich irgendwelche leute die probebohrungen machen und gewässer mit genügend eis zum betreten freigeben :?:
    gruss micha
     
  13. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    nein gibt es nicht.man könnte denken das die wsp oder feuerwehr damit zu tun hat.neeeeeee.zuständig für die berliner seen sind die bezirksämter und die geben generell keine eisflächen zum betreten frei.

    gruß fix
     
  14. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    wird wohl nichts drauss geworden sein mit dem eisangeln :lol: bei mir waren die eisflächen,die donnerstag da waren alle weg,bis auf wenige eisschollen die ab und an noch vorbeitrieben!
    gruss micha
     
  15. Ameise

    Ameise Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Gesundes Neues Jahr an alle Eisangler unter uns!
    Mein ersehntes Eisangeln ist buchstäblich ins Wasser gefallen. Letzes WE am Gewässer angekommen war der See zwar komplett vom Eis bedeckt, jedoch befand sich auf dem Eis noch eine Schicht von ca. 3 cm Tauwasser. Eine Probebohrung ergab dann auch nur schlappe 6 cm, zumal das Eis in seiner Konsistenz sehr mürbe und brüchig war. Daher habe ich auf meine netten Angelkollegen (s.o.) gehört und bin kein weiteres Risiko eingegangen.
    Anmerkung: Freigabe von Eisflächen wird man in Deutschland wohl nicht erleben, weil sich dadurch bei evtl. Unfällen Haftpflichtansprüche von Seiten der Geschädigten ergeben könnten. Daher ist man (wie im richtigen Leben auch) auf sich alleine angewiesen und muss die Dicke der Eisfläche selbst bestimmen.
    In der Hoffnung auf ordentlichen Frost verbleibt
    Ameise
     

Diese Seite empfehlen