1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

geflochtene oder ne ganz normale mono

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von thebarschkiller93, 6. Februar 2007.

  1. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    hi leutz,

    mich würde ma interresieren was ihr so auf ne multi packen würdet und warum? :roll:
    was sind die vor und nachteile von monofiler schnur und multifiler?

    die multi wird zum leichten jerken und zum schleppen benutzt.

    ich freue mich auf antworten :p
     
  2. Hellvis

    Hellvis Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    bei Einsatz zum Jerken jedenfalls geflochtene Schnur. Grund ist die hohe Dehnung der Mono; damit igelingt st die FÜhrung des Köders wesentlich schlechter.
     
  3. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Auf alle Fällle Geflochtene !!!
    1.
    bei ner Mono kommt der Anschlag nicht richtig durch, (manchmal auch garnicht)

    2.
    bei ner Multifilen, kannste dieses Problem, wegen der geringen Dehnung ausschließen.

    3.
    Beim Jerken wird der Köder ja geschlagen oder gezupft, da dies häufig mit recht schweren Ködern geschieht, könnte man mit Mono aufgrund der hohen Dehnung die Jerkbaits nicht richtig bzw.aggressiv beschleunigen.



    ...ansonsten hat Hellvis allles gesagt.
     
  4. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    könnt ihr mir denn eine empfehlen(geflochtene )
    wie gesagt zum leichten jerken.

    oder vieviel sollte die multifile tragen?
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    0,14-0,17er Spiderwire
    0,14-0,16er Stren
    wobei ich Persönlich lieber auf Nr. Sicher gehe und die Stärkere nehme-bin auch neuling im Jerkbereich,da geht leicht was verloren...
     
  6. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Hi Killer,


    ergänzend zu dem bereits genannten ist ein weiterer Grund der für geflochtene spricht, dass sie im Gegensatz zu monofiler nicht kringelt.
    Und wenn du dich obendrein noch für eine rundgeflochtene und ummantelte Schnur (z.B.Spiderwire) entscheidest.......
    .....die flutscht selbst bei leichteren Jerks oder Softjerks perfekt durch die Ringe, sodass du selbst dann noch ordentlich den Köder auf Weite bringst.
    ...vorausgesetzt Wurftechnik, Fliehkraftbremse usw. stimmen!
     
  7. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    was für köder möchtest du denn fischen?
    welche rolle hast du dir denn jetzt ausgesucht?
     
  8. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    als köder nehm ich kleine stickbaits und oberflächenköder bis hin zu leichten jerks.

    als rolle nehm ich die viento

    aber weil die jeder hat will ich mir meine von nem airbrusher besprühen lassen mit flammen und meinem namen
     
  9. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    aber was ist für dich klein? ich weiß nur, was für dich "groß" ist. :lol:
    willst du nicht doch die vom bode! als geflochtene würde bei den von mir vermuteten ködern eine 14er spiderwire reichen!
     
  10. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    ja ok auch jerks bis 80g
     
  11. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    @ thebarschkiller93 - Das Bild von der geprushten Viento ist selbstverständlich Pflicht - ist Dir doch klar, oder?!
     
  12. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    wenn er sie kauft!
     
  13. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    @ joschiricki


    natürlich!

    ich lass sie warscheinlich grau (wie so stahlpaltten ) mit rostigen nieten besprühen. wird aber leider noch bis mai dauern. aber fürs besprühen nur 30 euro zu verlangen ist doch echt klasse? also eigentlich kostet es mehr aber wir haben schon mal etwas gekauft. für uns macht er es aber billiger.

    also jetzt nicht denken das er es nicht gut kann!
     

Diese Seite empfehlen