1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gebrochene Rute wiederherstellen/umbauen

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von lucasun, 27. November 2008.

  1. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Hi

    Da ich meine Rute leider gebrochen habe und zu sehr an ihr hänge, ist mir gestern in den Kopf gekommen sie umzubauen. Nur weiss ich nicht wo ich die einzelteile herholen soll, ich möchte aus meiner 270 cm langen 2 teiligen spinnrute eine etwas kürzere Rute machen zum Baitcastern, Also bräuchte ich ringe und natürlich einen Triggergriff, und ein paar tips wie ich vorgehen soll :D

    Freue mich über alle produktiven Tips

    mfg
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ... na, da wäre als erstes mal der Weg zum Fachhändler in Ewägung zu ziehen, der hat in der Regel soviel Zeugs, daß er´s verkaufen muß...
    Wenn er dann auch noch Ahnung hat, kann er Dir vielleicht auch sagen, wie Du das amm besten machst. Hat er keine, oder gibt das vor, wird er Dich zu einem Neukauf überreden wollen. In diesem Falle könnte man auch mal bei Barschalarm in den Foren stöbern. Ich bin der festen Überzeugung, daß Du da fündig wirst....
    Im Übrigen kannst Du Dir mit einem Drahtbügel und Klebeband helfen als Triggergriff. Andere Ringe sollten wirklich rauf und entsprechend mehr Zudem - wenn Du wirkliche Hilfe brauchst, solltest Du wenigstens mitteilen, um was für eine Rute es sich handelt und wo sie gebrochen ist..... ansonsten kannst Du wohl auch eine Kristallkugel befragen...
    Gib mal CMW in den PC ein, da findest Du so viele Einzelteile, daß Du Dir gleich viele Ruten bauen willst...
    Viel Erfolg dabei wünscht
    Klausi, der alte Barschzocker
     
  3. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @Klausi

    Danke für den tollen link zu CMW, ist ja irre und genau was ich gesucht habe, nun habe ich mir einen Triggergriff ausgesucht nur gibts da eben verschiedene grössen, aber wie die zu deuten sind steht nicht da. zb dieser: http://www.port.cc/shop303/cmw/cata...0&CatId=91&begin=60&sort=name&desc=&q=&where=

    aber was ist die grösse 17?

    Zu der Rute Klausi denke nicht dass jemand die kennt aber wie du willst.
    es ist die Arca trout 270 Anniversary edition. wg 10-30. Gebrochen ist sie dort wo sie zusammengesteck wird, werde morgen mal fotos machen. Mit den Ringen das wird wohl am schwersten da mann nicht weiss was mann bestellen soll, wenn mann jede menge Ringe in allen Grössen zu Hause hätte wäre es einfach.
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Oh, oh, wenn Du richtig schaust, steht doch da drüber: Innendurchmesser - oder...? Da ich jetzt aber Angaben zur Rute habe, kann ich davon ausgehen, daß da 17 mm fast noch zu groß sein dürften...

    zum Rest: wer die Wahl hat, .....
     
  5. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @Klausi

    Stimmt innendurchmesser :lol: , somit hätte ich den passenden griff gefunden. Nur mit den grössen der Ringe komme ich gar nicht klar.


    mfg
     
  6. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
  7. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil..... wenn mich nicht alles täuscht, hat der erste Ring nach der Rolle (Leitring) eine Durchmesser von 25 mm. Die weiteren verjüngen sich bis auf 8 mm. Dieser Satz sieht nach Baitcast aus...
    Google mal nach NGC (New Guiding Concept), da findest Du genaue Angaben für die Beringung einschl. Ringdurchmesser, -abstände, auch entsprechend Rutenlänge und -art (Spinning/Baitcasting). Leider kann ich Dir die Tabelle nicht hier ranhängen, die weigert sich...
     

Diese Seite empfehlen