1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Geberbefestigung für Mietboote

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von MSH, 20. April 2010.

  1. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Hallo,

    ich besitze eine teleskopierbare Geberstange, mit der ich aber nicht mehr so recht zufrieden bin. Es nervt mich, dieses lange sperrige Teil mit mir rumzuschleppen (selbst zusammengefahren ist sie noch ca. 70cm lang, zu lang) und außerdem hält die Schraubzwinge auch nicht so super und verrutscht gerne, wenn man etwas Gas gibt oder sich in die Kurve legt.
    Ich benutze hauptsächlich Anka-Boote und suche eine Lösung, die weniger aufwändig in der Befestigung und am besten platzsparender ist. Der Bei meiner ersten Recherche bin ich auf diesen Artikel gestoßen und habe mir daraufhin einen Saugheber (allerdings aus Plastik) gekauft. Habe diesen mal an meinem eigenen Boot, das noch auf dem Trockendock liegt. Leider war das Problem, dass der Gummi beim "Ansaugen" kaum gefasst hat, da wahrscheinlich immer etwas Luft hineingelangte. Der Standard-Saugnapf funktioniert bei mir überhaupt nicht.

    Also, hat jemand eine bessere Idee, oder eine Ahnung, ob ich mit dem Saugheber etwas falsch gemacht habe?


    Vielen Dank mit besten Grüßen,

    Sebastian
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hi,

    ich habe eine teleskopierbare Stange, weiß aber gerade nicht von welchem Herteller. Evtl. habe ich das aber in einem früheren Post mal erwähnt? Sie dürfte min. ca. 60 cm lang sein.

    Gruß
     
  3. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    hört sich im ersten moment blöd an - hilft aber:

    --haftcreme für die dritten--

    bordwand grob reinigen, haftcreme auf den saugnapf auftragen, andrücken und er hält!

    beste erfahrung hab ich mit kukident gemacht...


    grüße

    fkgth
     
  4. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    :mrgreen:

    Hehe, genau sowas wollte ich hören. Vielen Dank, ich werde es ausprobieren! Andere Ideen sind nach wie vor herzlich wilkommen.
     
  5. atze67

    atze67 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16341
    Hallo
    Haftcreme hilft super! sollte deine oberfläche vom boot zu rau sein und der geber löst sich bei fahrt trotz Haftcreme,noch ein kleiner tip, im baumarkt nach einem kleinen stück "Struckturfolie" suchen und die mit sekundenkleber auf die stelle kleben wo der saugnapf angebracht werden soll und alles klebt Bombenfest!
    gruß atze
     

Diese Seite empfehlen