Gamakatsu Destrada Vertical Master 1,88m 14-35g 1Pc

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von DanielSan, 17. Oktober 2016.

  1. DanielSan

    DanielSan Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Tach zusammen,
    hat/te einer von euch diese Rute und kann mir sagen ob 4-5inch low action Shads mit 28er Köpfen "möglich" sind?(4"Easy Shiner/5"Bass Assasin Sea Shad)
    Ist die damit völlig überfordert,voll im Bereich,oder garkein Problem da sie viel mehr ab kann?


    Wie ist die allgemeine Qualität/Verarbeitung der Rute?


    Gruß
    Daniel
     
  2. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    Nein kann sie nicht...toooooo mutch ....leider:-( hatte selber die rute toller stecken aber leider nicht für dieses wg ....
     
  3. geomujo

    geomujo Finesse-Fux

    Registriert seit:
    24. November 2014
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Zu der konkreten Rute kann ich in Sachen Ködergewichte keine Aussage machen. Aber zur Verarbeitung. Da ich selbst 2 Destraden besitze (Crank Master Medium S73ML / Versatile Fine Tip Sensor S83H) kann ich mir ganz gut ein Urteil darüber erlauben.

    Meine Crank Master hat ein paar kleine Verarbeitungsfehler. Die Gummiabschlusskappe hatte sich mal gelöst und ist seitdem kaum wieder passgenau einzusetzen. Der Rollenhalter zeigt manchmal bei dem Einsatz schwererer Köder ein leichtes Knacken oder Knarzen im Kern des Halters. Dazu hatte sich bei meinem Modell die Carbonverblendung vom Schraubgewinde gelöst. Alle Fehler gehen wohl auf den Umstand zu schlechten oder zu wenig verwendeten Klebers zurück. Da wurde wohl gespart.

    Bei dem S83H-Modell ist wirklich alles perfekt. 100/100 Punkte in der Verarbeitung.

    Allgemein sind die Destrada's auf besonders hohe Ergonomie ausgelegt. Die Rollenhaltervarianten sind wirklich sehr durchdacht und auch detailverliebt. So sind z.B. alle Plastikflächen des Halters mit einem Gummiüberzug beschichtet. Sie liegen daher sehr sicher in der Hand. Ebenso sind Schraubgewinde sind nicht sichtbar, weil elegant verblendet.

    Erstklassig ist die Kork-Qualität. Was besseres habe ich bisher erst ein einziges mal erlebt. An einer DAM Nanoflex Tele :) Ja im Ernst. Die hat noch edleres Kork.
    Das Kork der Destrada ist so hochwertig, dass man im Auslieferungszustand kaum Wachstumsstrukturen erkennen kann so hell ist es. Es dauert seine 10 Einsätze bis überhaupt diese Texturierung sichtbar wird. Man erkennt auch noch ein wenig die Schleifspuren des Sandpapiers. Von dem Kork und von der Griffgestaltung der Destrada bin ich sehr angetan. Einen noch besseren Griff hat aber die Altemiss, der ist im Zentrum verjüngt, wie der, der alten Rocke und neuen MagPro.

    Den Blanks wohnt meist irgendwie auch eine gewisse Portion Weichheit inne. Es sind keinen harten Prügel - auch die kräftigen Modelle haben gute Tribal-Eigenschaften und wirken nicht überspitzt straff oder steif. Insgesamt ein sehr modernes Blankdesign mit eben oftmals nicht eindeutig bestimmbarer Aktion.

    Technisch gibt es 4-Achsen Kreuzwicklung auch im Spitzenteil, verbirgt sich aber hinter der Matt-Lackierung. Titan-Ringe gibt es nicht - es sind Stahlrahmen.
     
  4. kommfischi

    kommfischi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    354
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordhesse
    Naja ist ja ein vertikalstecken...
    Willste die 28gr. Vertikal fischen?
    Oder sprichst du vom werfen?
     
  5. DanielSan

    DanielSan Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    @Gemujo
    Danke für die ausführliche Beschreibung!8)

    @Wallervolle
    Hast Du deine "perfekte" Rute für den oben genannten Einsatzzweck gefunden?
    Fische die Fox Terminator 180 mit 17-50gr einteilig.Die habe ich noch in England gefunden.Diese ist allerdings schon sehr straff.
    Hätte gerne ein bissl sensiblere dazu wo auch ne 50er Fritte noch einigermaßes etwas spass macht.


    @Kommfischi
    Ja Vertikalrute zum Vertikalangeln,nicht zum werfen ;-)
    Da ist es von dem Wurfgewicht klar das des net klappt.
     
  6. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2016
  7. kommfischi

    kommfischi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    354
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordhesse
    ich kann mir schwer vorsellen, dass die 28g mit den ködern gar nicht packt... evtl. nicht mehr so zackig....
    28g ist aber schon ordentlich, entweder ordentlich drift, oder bratpfannentiefe.....
    Normalerweise kommt man mit 21g noch ordentlich aus...
     
  8. Luiz

    Luiz Master-Caster

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    47
    Beiträge:
    749
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen

    top und danke für die Info. Darauf hatte ich gewartet ;-). Weißt du wann man die Titan Rute kaufen kann?
     
  9. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    Also spro bringt die bestimmt noch dieses Jahr raus sind da ja recht schnell....sakura wird von stollenwerk vertrieben und die trinis Serie kommt definitiv ins Programm;)
     
  10. DanielSan

    DanielSan Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0

    Danke für die Links.
    Die Sakura gefällt mir optisch auch sehr gut!

    Schön war halt bei der Destrada das sie mit 103gr sehr leicht ist.
    Ich werde berichten wenn was neues ins Haus kommt.

    Danke Dir!

    Daniel
     

Diese Seite empfehlen