1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Günstigstes Flexonit oder Alternative

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von FishnChips, 16. Juli 2008.

  1. FishnChips

    FishnChips Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    23
    Hallo, ich suche nach einer günstigen (am besten DIE günstigste) Quelle für Flexonit. Meine 25m Trommel, die ich letztes Jahr günstig erstanden hab, ist leider nahezu aufgebraucht.
    Falls ihr ein Produkt kennt, dass von der Qualität gleichwertig ist, aber günstiger, dann bin ich auch da für Vorschläge und Quellen offen. Ich habe allerdings noch nie mit einem anderen 7x7 Material gefischt (glaub ich jedenfalls), von daher hab ich da keine Erfahrung. Es sollte auf jeden Fall genauso fein und dünndrahtig, bei passabler Tragkraft sein.

    Im voraus vielen Dank für eure Tipps
     
  2. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Tach FishnChips,
    wo hast Du Dich denn solange rumgetrieben ??? Also billiger als HIER habe ick's noch nich jefunden. Kann aber ooch nich sagen, ob det nich so'n billiger China-Abklatsch ist. (hatte ich mal bei 1x7).

    MfG Schlotterschätt
     
  3. FishnChips

    FishnChips Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    23
    Moinsen Schlotti, rumgetrieben hab ich mich garnicht, bei uns ist von 1.2. bis 31.6. Raubfischschonzeit .
    Irgendwann hab ichs dann nichtmehr verkraftet mitanzusehen, wie ihr hier ständig Fische aus dem Wasser zieht und hab nur noch gelegentlich hier reingeschaut.
    Jetzt bin ich aber wieder im Dauereinsatz 8)

    Danke für die Quelle, da hab ich schonmal 5x5m felxo gekauft, hat damals unter 5€/5m gekostet, wusste alledings nichtmehr, wo das war.
    Wenn ich so drüber nachdenk, heisst das ich hab letztes Jahr rund 50m Flexonit verbraucht...ick glob ick spinne


    /edit: bei Stefan`s Angelshop gibts leider nur 2 Durchmesservarianten (0,27mm und 0,36mm). 0,27nn ist schon ok, hätte aber gern noch etwas feineres. Sonst keine günstigen Quellen bekannt?
     

Diese Seite empfehlen