1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Günstige Quelle für Keitech shads gesucht

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von thomka, 6. Oktober 2013.

  1. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    Könnt ihr mir eine günstige Quelle für Keitech Shads empfehlen? Lohnt sich der Kauf aus dem Ausland?
    Hab das noch nie gemacht. Wie verhält sich das mit Steuern usw?


    Grüße
    Thomas
     
  2. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Soweit ich weiß verschicken z.b. die Amis das zeug nicht nach Deutschland bzw dürfen sie wohl nicht. Wie das im Japan ist weiß ich nicht. Im Europäischen Vergleich sind die bei uns glaube ich am günstigsten.
    In Deutschland kommt denke ich nur camotackle in Frage
     
  3. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Moin, zu der Hauptfrage kann ich nichts beitragen, aber zur Steuerfrage: Im EU-Ausland zahlst du die Steuern des Herkunftslandes, in Deutschland werden keine Einfuhrumsatzsteuern und auch keine Zollgebühren fällig.
    Bleibt also zu schauen ob sich, wenn man denn was spart, sich dieses mit den meist höheren Versandkosten rechnet.
    Im Nicht EU Ausland ist es so das du ab 22 Euro Gesamtwert 19% Einfuhrumsatzsteuer zahlst, ab 150 Euro kommen Zollgebühren hinzu (der Prozentsatz ist Warenabhängig).
    http://www.zoll.de/DE/Privatpersone...l;jsessionid=945CA4872F62E211E0BF2F335CCBBFB4

    Musste also jedes mal gut durchrechnen und schau bevor du was aus Nicht-EU bestellst nach wo das nächste Zollamt ist, die lassen einen nämlich das gerne mal persönlich abholen, wenn ihnen die Zollpapiere nicht passen oder der Versender diese gar nicht erst angebracht hat. Je nach Wohnort und persönlicher Mobilität evtl. ein Hindernis bzw ein zusätzlicher Kostenfaktor.
     
  4. wallerknaller77

    wallerknaller77 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunker City

    ...viel zu teuer !!! Das geht ohne Problem 20% günstiger...
    Der Deutsche Markt ist absolut überteuert!!!


    "...wer suchet der findet...."
     
  5. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd

Diese Seite empfehlen