1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

(Günstige) Alternative zur Toro 51?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Meterhecht, 24. April 2011.

  1. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    habe mir für das gelegentliche Hechtfischen eine Toro 51 HS zugelegt.
    Da ich aber maximal 10 mal im Jahr auf Hecht fische, stellt sich mir die Frage, ob nicht auch eine günstigere Rolle ausreichend wäre. Fischen will ich nach oben hin maximal den BBZ 8" in langsam sinkend, 133g also. Haupteinsatzgebiet sind aber eher kleinere Köder wie der Flatbone Clicker (48g) oder der schwimmende 6" BBZ (55g), Köder über 100g will ich nur selten fischen.
    Als Alternative zur Toro hatte ich an eine Cardiff 201 oder 301 gedacht, mir stellt sich gerade die Frage, ob eine 200er Größe ausreichend ist, auch wenn ich ab und zu mal Köder über 100g fischen will. Der Regelfall wären eher Köder um 2 Oz, und das müsste die 201er Cardiff locker wegstecken.
    Oder gibts noch irgend eine andere günstige Alternative?
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    nimm die 301er cardiff und alles ist schick...
    die hatte ich auch und habe mit ihr den 12er buster geworfen mit 37g,ging wunderbar...

    aber mal ne frage:

    warum kauft man sich ne toro und will nun ne billigere rolle noch dazu kaufen weil man nur 10mal angeln geht? :?
    nimm doch einfach die toro auch wenn die nicht so oft benutzt wird...
     
  3. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Die Toro würde ich dann natürlich verkaufen :wink:
     
  4. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi,
    so du Geflochtene nutzt, reicht auch eine 200er. Für Gelegenheitsnutzug tut es sicher auch eine Revo S, -SX, ABU C3 oder Cardiff.
    Ob die Bilanz nach Verkauf der Toro u Neuanschaffung für Dich noch sinnvoll ist, musst Du entscheiden. Ich würde es nicht machen...
     
  5. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Moin Meterhecht,

    würde dir auch eher zu einer 201er raten und aus der Erfahrung heraus die Cardiff empfehlen. Wie Kollege Raubfischpolizei schon schrieb, sehe ich es auch so, dass du durch den Verkauf der Toro sicher ordentlich Verlust machen wirst, aber wenn die Rolle für dich keinen Verwendungszweck hat, ist es wohl besser, als wenn sie einsatzlos rumliegt...

    Micha
     
  6. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Danke euch für die Antworten, denke es wird dann auf eine Cardiff 201 rauslaufen, die Toro ist einfach zu schade, um sie nur ein paar mal im Jahr zu fischen, und als Schüler muss man schließlich sparen wo man kann :?
     
  7. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Das dürfte recht egal sein, welche Größe du nimmst. Soweit ich weiß, sind die Getriebeteile identisch von der 200er und 300er.

    Ich würde es abhängig von der Schnur machen, wobei selbst mit einer 20 lb Nylon die 200er Größe passt, von daher dürfte eine 201 gut passen.
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    @Chrizzi: Darum ja meine Empfehlung zur 201!
    Womit du Recht hast, dass sich das 200er mit dem 300er Modell nur an der Schnurfassung unterscheidet, demzufolge etwas breiter ist. Es gibt sogar ein 100er Cardiff-Röllchen, was zur 200er noch schmaler ist, aber vom Aufbau des Getriebes gleich ist.
     
  9. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    was noch entscheidend ist vielleicht, ich habe nicht gerade große hände udn fand die 201er bissel klein beim fischen deswegen hatte ich damals die 301er gewählt-hatte nämlich beide modelle...
    sollte man vorher im geschäft vielleicht mal begrabbeln wie es ein passt von der größe her...
     
  10. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    1
    An deiner Stelle würde ich die Toro nicht verkaufen.
    Hab meine Damals für 150€ vertickt, weil ich auch Geld für ne andere gebraucht hab. jetzt bereue ich die Tat, gibt einfach nichts vergleichbares in der Preisklasse.

    Kenn die Kaufsucht nur zu gut, aber ich würd wirklich lieber sparen ;)
     
  11. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Moin, heute ist die Cardiff 201A bei mir angekommen.
    Nun ja, begeistert bin ich nicht gerade, da die thumb bar nicht vernünftig funktioniert. Ab und an hakt sie und der Freilauf lässt sich nicht einschalten.
    Auf den Fotos ist einmal der Freilaufhebel abgebildet, der von dem thumb bar im Normalfall heruntergedrückt wird, was aber bei meinem Exemplar nicht immer funktioniert. Zudem scheint mir dieses Metallteil etwas verbogen zu sein, oder ist das bei der Cardiff normal? Die gleiche Frage habe ich mir beim thumb bar gestellt, der ja doch irgendwie ziemlich schief dahängt.
    Da es sich aufgrund der Fehlfunktion um einen Garantiefall handelt, werde ich das Teil also umtauschen und mal sehen, ob das nächste Exemplar besser ist.
    Ansonsten gefällt sie mir von der Größe und der Optik eigentlich recht gut, denke auch, dass die Schnurfassung für mein Vorhaben ausreichen wird.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Moin Meterhecht,

    das "verbogene" Teil (Clutch Plate) muss an diese Stelle ein wenig angebogen sein, damit es nach dem Wurf, beim kurbeln den Freilaufknopf (Clutch Bar) wieder nach oben mitnimmt. Das geht in Ordnung so.

    Der schiefhängenden Freilaufknopf (Clutch Bar) soll so nicht sein.
    Eine Möglichkeit wäre diese, dass da irgendwas verbogen ist, was aber eigentlich nicht geht.

    Bei der zweiten Möglichkeit musst du mal in die Rolle schauen, ob da vielleicht der Sicherungsring ab ist, der den Clutch Bar im Langloch hält von innen. Vielleicht ist das Teil auch dort abgebrochen, was die Schieflage erklären würde.

    Wenn du es selbst nicht reparieren kannst, solltest du die Rolle wieder zurückschicken.

    Gruss Micha
     
  13. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Moin, habe heute eine neue Cardiff erhalten, die auch voll funktionstüchtig zu sein scheint. Im Nachhinein betrachtet ist mir auch klar, warum das alte Modell nicht funktioniert hat.
    Es fehlte das Teil 3305 - "Clutch Bar Guide A", im Prinzip ein einfaches Plastikteil, dass in Verbindung mit dem Sicherungsring dem Clutch Bar in Position hält.
    Danke füre Ratschläge, besonders @Micha, denke ich habe für mein Vorhaben die richtige Rolle gefunden.
     
  14. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Ein einfaches Plastikteil .... :lol:

    Wünsche dir jetzt viel Spass, mit der hoffentlich intakten Rolle.

    Gruss Micha
     
  15. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    ...ist doch ein einfaches Plastikteil :mrgreen:
    Hab das Teil heute bisschen gefischt, gibt nix zu bemängeln :wink:
     

Diese Seite empfehlen