1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Frage zur Beastmaster AX

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von die-radde, 9. November 2008.

  1. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    486
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin zusammen

    Wollte mir oben genante Rute zum Spinnfischen fürn Forellenteich kaufen . Jetzt überlege ich nur ob ich die 1,80m mit 2-8g WG oder die 2,10m mit 5-20g WG nehme . Köder werden kleinste Wobbler , Spinner , Blinker und Gummizeugs sein . Da wir vor ein paar Wochen einige Barsche ausgesetzt haben (viel zu viel Brut in den Teichen drinn) will ichs auch mal ab und zu auf die Barsche probieren . Und jetzt weiß ich nicht ob die 2-8g Rute mit den Ködern klarkommt oder ob die doch ne Nummer zu weich ist .

    lg

    Jörg
     
  2. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Die ist schon sehr weich, hatte die 1,80 mal, aber die war wirklich zu wabbelig
     

Diese Seite empfehlen