1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Frage zu folgendem Produkt

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Barsch-Junkie, 1. Februar 2010.

  1. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Nun da ich ja noch nie eine Watthose gehabt habe, habe ich mal das Forum durchforstet und da wurde des öfteren fürs Belly Boot Fischen eine Atmungsaktive genannt damit man beim beim Weg zum Wasser oder im Sommer ned im eigenen Saft sitzt.

    Nun meine Frage da gibt es ja auch diese Wattschuhe sind die denn Wasserdicht oder wie ist das und passen da die Flossen drüber.

    Ich will mir das Fat Cat besorgen von Outcast da ich n bissl mehr auf die Waage bringe (American Football Spieler). Und dazu gleich noch flossen mit sicherung.
    Bin auf dieses Set gestoßen Watthose was meint Ihr so dazu ?

    Und kennt Ihr einen guten Versand für das FatCat wo es eventuell günstiger ist als bei den anderen Shops.

    Hoffe ich nerv nicht ^^
     
  2. Dome1990

    Dome1990 Belly Burner

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Miltenberg
    das ist aber keine neopren hose oder?
     
  3. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Es heißt Wathose!
     
  4. Prognose Narkose

    Prognose Narkose Master-Caster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    721
    Ort:
    Hamburg
    ladi ladi ohhhh BvB h.......
     
  5. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Deswegen frage ich ja kenn mich da nicht aus und die Kommentare waren ja sorry simpel gesagt auch nicht weiterhelfend. Trotzdem vielen dank :) das den Thread wer bemerkt hat
     
  6. predatorhunter

    predatorhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    0
    damit wirst du nicht glücklich werden, mal unter uns, zieh dir aufm belly boat ne neopren hose an und dazu die passenden flossen, damit wirst du glücklicher als mit einer wathose, musst auch bedenken, das kann ganz schön gefährlich werden, sobald in die wathose wassser reinläuft von oben wenn das belly mal kippt kentert oder luft verliert, hat deine mum grund zum weinen...
    also sorry aber von der wathosen idee kann ich dir echt nur abraten.
     
  7. Dome1990

    Dome1990 Belly Burner

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Miltenberg
    ubs sorry war wohl en bisschen neben der spur :D

    ja würde dir auch von einer wathose abraten und zu einer neopren-hose raten ... ist viel sicherer
     
  8. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Hat wer ne gute und günstige alternative zu meinem ?
     
  9. Schakal

    Schakal Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    0
    nebenbei: eine atmungsaktibve Wathose funktioniert im/unter Wasser nicht. klar bietet sie etwas mehr komfort beim landmarsch, aber unter wasser kann das Gas nicht ins Wasser über gehen.

    Außerdem hält dich eine Neoprenhose noch ien wenig warm. War zwar noch nie mit dem Belly unterwegs, aber ich könnte mir vorstellen, dass es auch ziemlich kalt an den Klötzen werden kann wenn du da stundenlang im Wasser bist. Taucher gehen im Sommer ja auch nicht nur mit Badehose tauchen sondern mit nem dünnen Neoprenanzug (~5mm).

    BTW: Ist eine Rettungsweste ein sinnvolles Accessoir aufm Bellyboot?
     
  10. mikesch

    mikesch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Trt/Chiemgau
    Hi BassQ,

    obwohl du beim Fat Cat eigentlich über dem Wasserspiegel sitzt rate ich zu einer Neopren-Wathose mit Füßlingen. Bei adh-fishing sind Flossen und Pumpe schon dabei, dafür bekommst du bei anderen Anbietern nicht einmal das "nackte" BB. Zum BB-fahren benötigst du nicht unbedingt Watsschuhe, da tun es auch einfache/billige Turnschuhe zum Schutz der Füßlinge an Land.
    Eine Rettungsweste, selbstaufblasend und dem Körpergewicht angepasst, damit die Bewegungsfreiheit nicht so stark eingeschränkt wird, ist nie verkehrt. Auch bietet ein Watgürtel einen gewissen zusätzlichen Schutz gegen eindringendes Wasser bei einer evtl. instabilen Fahrt, Auftriebsverlust od. kentern.

    Auf dem Weg zum Wasser, weiter als 500m, würde ich die Wathose in der Hand/Tasche tragen.
     
  11. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Super vielen dank schonmal für die Antworten :) werde dann mal schauen ne gute günstige und bequeme neopren zu finden. falls wer tipps hat als her mit.

    das mit der Rettungsweste ist klar denke ich denn selbst auf dem Boot ist es bei uns seit diesem Jahr pflicht.
     

Diese Seite empfehlen