1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fox Rage Pro Shad

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von T-Wahn88, 15. Oktober 2012.

  1. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hallo Leute, was haltet ihr eigentlich vom Rox Rage Pro Shad? Wie sind eure Fangerfolge? Ich meine nicht den alten Pro Shad, sondern den aktuellen.

    Ich persönlich kann echt kein Vertrauen fassen. Ich steh mehr auf flankende GuFis. Dass sie eine Flankmaschine sind (http://www.mur-tackle-shop.de/de/Fox-Rage-Pro-Shad_1720.html?refID=1), kann ich nun wirklich gar nicht bestätigen.
     
  2. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Also ich finde die neuen Pro Shads extrem gut gelungen.
    Hab jede größe und jede Farbe und die haben mich halt wirklich begeistert.
    Flanken tun sie nicht mehr so, wie die alten, dafür "ist der Schwanz umso aktiver" Außerdem ist der Körper ja viel massiger geworden. Die köder hat im Wasser also eine größere Siluette.
    Ich fisch das teil hauptsächlich in den kleineren Größen in der Weser mit Erfolg auf zander.

    Die größeren landen öfter mal in unseren Vereinsgewässern.
    Konnte mit dem Pro Shad in Rainbow Trout 7" schön mehrere große Hechte landen.

    Vil. konnte ich dich ja motivieren, damit du ihm nochmal ne chance gibst, ist echt ein Klasse köder.

    greez.
     
  3. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ich hab ihn noch weiß schwarz heir liegen. Glaube 18cm lang. Ich geb ihm demnächst nochmal ne Chance! Versprochen ;-) Wenn ich dann nen Meterfisch fange, werd ich es hier posten
     
  4. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    mach das, wirst es nicht bereuen.

    Hab mir da extra son Drillingssystem gebastelt..funzt echt super.
     
  5. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    was meinst du mit extra Drillingssystem? Ich fische 18er Shads einfach am Jig und dazu dann nen Stinger. Beim leiern kommt der Stinger nach unten und beim Jiggen nach oben
     
  6. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Ich Zieh den 18er auf ne 5/0 drahtstange,
    dazu ein 6er Kopfdrilling und ein 2er drilling für hinten.
    Beim Leiern montiere ich das ganze freihängens, beim Jiggen kommt ein drilling in die seite, der andere in den Rücken :)
     
  7. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    du hast nicht zufällig ein Foto davon? ich kanns mir aber so ungefähr vorstellen. Läuft er denn noch sauber ohne Gewicht? Machst du das bei anderen Gufis auch?
     
  8. ElBlindo

    ElBlindo Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    also ich bin mit den teilen ganz zufrieden. Hab sie dieses Wochenende das erste mal gefischt, und sie waren den Kopyto´s und ähnlichem überlegen. Kann natürlich nur Zufall sein.
    Fische den Fox Pro Shad in 18cm-Ausführung mit einem Gamakatsu 10-er Jigkopf in 21 Gramm Ausführung. Farbe war dieses Herring-Imitat
    Fänge:
    1 Hecht 113 cm und 10 kg, 2 Hechte zwischen 85 und 90 cm und einen der 70-er Boddenklasse.

    Ach ja, ein "Angstdrilling" an der Seite hatte ich noch dran gehabt :)

    PS: Knackpunkt an dem Köder ist in meinen Augen die Verarbeitung der Verbinung Schwanz/Körper.
     
  9. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Schöne Fänge! Petri dazu!
    Diese mangelnde Verarbeitung bei der Verbindung Schwanz/Körper kenne ich nur von den Pro Shad Firetails. Kann es sich da vielleicht um die handeln?
     
  10. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Sag doch das teil fängt..Petri :)
     
  11. ElBlindo

    ElBlindo Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    yep, sorry mein fehler. Sind die Firetails
     
  12. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Dann kann ich auch deine Begeisterung vom Laufverhalten teilen
     

Diese Seite empfehlen