1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fox Predator Lure & Shad Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von tafit, 31. Januar 2008.

  1. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hallo Leute, ich habe mir eine schöne Rute von Fox im Angelladen zurücklegen lassen. Hat schon jemand Erfahrungen mit der Lure & Shad gesammelt ??
    Ich freue mich auf Eure Beiträge :D Grüße David
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ich kenne 2 die sie fischen (z.b. raubfischpolizei hier von BA) und hab sie auch schon selbst mal kurz gefischt. eigentlich ein sehr geiler stock. schön leicht und sensibel. die beiden möchten sie nicht mehr missen.
    ich weiß nicht für welche du dich interessierst. die 240er ist jedenfalls top.

    schade das raubfischpolizei zur zeit kein internet hat, sonst könnte der bestimmt einiges dazu erzählen.
     
  3. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hey vielen Dank, ich glaube jedenfalls dass die Rute eine sehr gute Wahl ist und bezahlbar ist sie auch. Ich habe sie einmal im Handling mit der neuen Rocksweeper verglichen und dabei kaum Unterschiede feststellen können. Also ich finde den Preis für die Rocksweeper sowieso nicht gerechtfertigt, für die Foxrute bezahl ich schließlich nur ein Drittel =) Grüße David
     
  4. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Habe die Rute in 2,40! Sehr geiles Teil zum jiggen auf Zander. Sie sind sehr leicht und sehr schön verarbeitet! Kannste guten Gewissens kaufen!
     
  5. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    nunja, den vergleich mit ner rocksweeper kannst du allerdings nicht wirklich ziehen. da sind nochmals unterschiede. aber für den "kleinen"geldbeutel ist die lure n shad schon ne gute wahl..
     
  6. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hast vielleicht Recht, aber ich finde für 120 € ist die Foxrute doch sehr gut, hatte im Angelladen viele Ruten in der Hand und die Aktion und das Handling fand ich sogar einen Tick besser, als die von der Shimano Speedmaster
    Grüße David PS: Finde die Beringung der Lure n Shad auch seeeeehr gut :D
     
  7. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich schwanke zwischen der fox und einer berkley signa pike. welche istn besser :p ?
     
  8. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    da ich selbst die signa habe hab ich nen direkten vergleich. würde ganz klar zur fox greifen, ist härter und sensibler!

    allerdings muss man auch anmerken das das griff- und ringkonzept der beiden ruten absolut unterschiedlich ist.
    die fox ist eher minimal gehalten. deutlich kleinere ringe, schlankerer und vor allem kürzerer griff. vor allem der vorgriff ist schön kurz.
    ist aber nicht jedermanns sache!
     
  9. Mirolino

    Mirolino Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    wenn du die fox nimmst dann auf jeden fall die 2.40. Die ist richtig Geil, die 2.70er und 3er sind auch ok aber leider kopflastiger und nicht ganz so schnell.
     
  10. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Ich wollte mir eigentlich die 2.70m holen weil ich am Rhein fische und da ist eine längere Rute vorteilhafter und die Kopflastigkeit bekommt man mit der passenden Rolle gut hin, wie ich finde
     
  11. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hab mich jetzt doch für 2,40m Version entschieden=)) sind die Eigenschaften der 2,70er und der 2,40er sehr verschieden ?? Würd mich über Infos freuen =))
    Grüße David =)
     
  12. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Also ein Freund von mir hat die und ist echt super zufrieden!
    Ich denke das se ihr Geld wert ist,da sie ja nicht wirklich teuer ist.
     
  13. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Ich fische die Lure & Shad 2,40m bereits seit etwa einem Jahr und bin 100% von ihr überzeugt. Deshalb fische ich auch (entsprechende Köder) fast nur noch mit ihr(wobei ich einen ganzen Schrank voll Spinnruten habe).
    Meine Begeisterung für diese Rute teile ich auch mit vielen Freunden und Bekannten von mir.
    Sie bietet durch ihre steife Aktion und denn festen Korkgriff(dünne Schicht auf dem Blank) sehr gutes Ködergefühl und die Anhiebe kommen sehr gut durch. Das kurze Griffteil finde ich persönlich bei so einer kurzen Rute angenehm, weil ich sie nicht am Körper abstütze um sensibler zu angeln. Zusammen mit einer 2500er Stradic FI ist sie bei mir optimal ausbalanciert.
    Besonders gerne nehme ich sie zum Dropshotting.
    Drillspaß ist bei Durchschnittsbarschen auf jedem Fall gegeben, bei großen Hechten zeigte sie, dass noch genug Reserven da sind.


    Kurz und knapp: :idea: Für 120€ eine wirklich lohnende Investition !

    @MyKey: Lure&Shad zu Signa Pike :roll: verhält sich wie 5er BMW zu Opel Corsa
     
  14. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    @Raubfischpolizei: Danke du hast mir sehr geholfen welche Erfahrungen hast du denn mit der Rute in Verbindung mit dem Wobblerfischen gemacht ???
     
  15. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Ideal finde ich sie zum Beispiel zum Barschangeln mit Wobblern.
    Dazu eine kurze Geschichte:

    Zusammen mit einem Freund fischten wir einmal mit Wobblern(Rattle Trap, TN 50,Squirrel, Bomber Modell A und änliche) auf Barsche im Mittelwasser. wir waren mitten im Scharm und jeder Wurf brachte einen Fisch :D .
    Ergebnis war das mit der Lure&Shad die fische einfach schneller hingen, als bei anderen (weicheren) Ruten, so dass die Anhiebquote bei 2:1 für die Lure&Shad lag.

    Ich angel mit ihr Wobbler bis etwa 10 cm.
    Kaliber wie Super Shad Rap gehen auch klar, wobei ich hier dann wegen des Überschlagens doch lieber zu eiener anderen Rute mit Multi greife.
     
  16. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Wie lang ist denn der hintere Teil des Griffs der 2,70er???
    Gemessen, der Korkteil nach dem Rollenhalter!
    Danke Euch ;-)
     
  17. Lazkopat61

    Lazkopat61 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Es würde mich ebenfals sehr interresieren wie land der hintere Teil des Korkgriffes ist, da ich mit dem Gedanken spiele mir diese Rute anzulegen.

    Falls jemand eine Angabe dazu machen könnte wäre es sehr nett.
     
  18. Bademeister001

    Bademeister001 Belly Burner

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Pritzwalk / Rostock
    ich hab zwar "nur" die 2.40er aber vielleicht hilft euch das ja auch ... also der gesamte griff ist 41cm lang und der hintere teil (gemessen ab ende rollenfuß) ist ca 30 cm lang! ich finde diese länge optimal, da man noch einen guten hebel zum werfen hat und die rute aber auch bei angewinkeltem arm noch super vor dem körper führen kann!

    ich hab die rute jetzt auch schon eine weile im gebrauch und kann allen zögernden nur empfelen sie sich zu kaufen! sie ist verdammt leicht, dabei aber auch unglaublich straff und schnell!
    was mich wirklich sehr beeindruckt hat ist die vielseitigkeit dieser rute!
    man kann wirklich alles zwischen 5cm kopyto mit leichtem kopf bis 15 cm shad mit 30gr bombe super fischen!
    auch leichte bis mittlere wobbler lassen sich klasse führen, aber auch schleppen!
    natürlich lassen sowohl optik, als auch verarbeitung keine wünsche offen!

    ihr merkt: ich bin wirklich sehr begeistert von dieser rute, und bin mir sicher, dass auch ihr es sein werdet, solltet ihr das teil mal in die hand bekommen!
     
  19. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Genau meine Meinug , ich fische die 2.40er jetzt auch schon ein halbes Jahr und sie hat mir schöne Fische gebracht, es gibt für mich KEINE idealere Rute
    Grüße David
     
  20. Lazkopat61

    Lazkopat61 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Vielen dank euch beiden für die Antworten, habt mir wirklich weiter geholfen!

    Ich hatte nämlich befurchtet, dass der hintere Griff zu kurz ausfallen könnte, da ich mir diese Rute "Blind",d.h. online, Bestellen muss.
     

Diese Seite empfehlen