1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Forellenrute für Baggersee

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von linux, 24. Juni 2007.

  1. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    So iwie hat mich das Spinnfisch-Fieber gepackt :lol:

    Ja hab ja jetzt ne Comeran Black Bull HTC "Classic" Spin 40 also 40 g Wurfgewicht und da man damit net gescheit 6 g Spinner werfen kann muss ne neue Rute her.

    Hmm da es in unserm See echt gute Forellen gibt möchte ich diese doch gerne auch beangeln, vorallem mit Spinnern und Mini Wobbler.Das Gewicht der Köder liegt zwischen 6-10 g .Als Spule kommt ne 1000 er Daiwa drauft mit 0,06 er Fireline :p.

    Die Rute sollte halt ne Typische Spinnrute sein, schnelle Aktion, Korggriff und die Rute darf bei ner größeren Forelle net schlapp machen, da es bei uns im See echt riesige Forellen gibt.


    Das Gewässer ist ein Baggersee wo die Uverkanten nach ca 20 m abfallen.

    Preis , da ich ja Schüler bin ca. 50-70 €.

    Hoffe ihr könnt mir da etwas helfen ;)

    Gruß Linux
     
  2. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
  3. mYgRaViTy

    mYgRaViTy Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Die perfekte Rute hierfür wär glaub die Skeletor in 3m bis 12g Wurfgewicht! Allerdings müsstest du mal noch mind. 30 € draufhauen! Außer du kriegst die irgendwie günstig bei Ebay oder so!
     

Diese Seite empfehlen