1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Forellenbäche in Brandenburg

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von leoseven, 20. Juli 2008.

  1. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    moin, nachdem ich jetzt schon seit über drei jahren keine bachforelle mehr drillen konnte möchte ich jetzt wieder einmal angreifen. bisher fischte ich nur im schönen schwarzwald und in österreich auf die gepunkteten schönheiten. nun meine fragen: welche bäche in brandenburg lohnen für einen besuch? woher bekomme ich erlaubnisscheine? am liebsten würde ich mit der spinnrute angreifen. notfalls greife ich aber auch gerne zur fliegenrute.

    ich freue mich über zahlreiche antworten ;) gerne auch per PN

    TL, Leo
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    DAV - Gewässerverzeichnis: Salmonidengewässer im Land Brandenburg - es gibt da so etliche, allerdings entweder im Norden oder im Süden.
    Salmonidenerlaubnis in Brandenburg 50,- €/Jahr für DAV-Mitglieder.
    Mal beim LAVB in Potsdam nachfragen.
    Fische auch sehr gerne mit der Fliege, aber hatte die letzten Jahre keinen Bock mehr, ...zig Kilometer zu fahren - bei den Spritpreisen...
     
  3. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    sehr interessantes thema.....also hier in der umgebung fallen mir die nuthe und die nieplitz ein....ich selbst war bisher aber nur an der nuthe aber mit forellen hats dort nich geklappt. neben den salmonidenabschnitten gibts auch strecken die du mit der angelkarte von den jeweiligen fischern beangeln kannst....die nuthe lohnt sich auf jeden fall auch wenn keine forellen beißen sollten....wir werden in den nächsten tagen mal an die nieplitz fahren(und hoffentlich viel positives zu berichten haben)

    ach ja, darf man an den salmonidenabschnitten nur mit fliegenangel fischen? nein oder?

    gruß harry
     
  4. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @ Leo
    ..........mal 'n kleener Anhaltspunkt ! Guckst Du HIER aber ob Du da die Bachforelle findest, musste schon selbst rausfinden. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  5. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    moin, das gewässerverzeichnis kenne ich nur zu gut ;) ich wollte euch fragen ob ihr mir ein ganz besonderes der gewässer empfehlen könnt.. :idea: ich suche ein schönes, kleines bächlein, welches nicht mit fischen und natürlichen reizen geizt :D vllt kennt ja der ein oder andere so einen brandenburgischen schatz :)

    lg
     
  6. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Also was mein favorit ist auf Bachforellen hier ist die Bukaue (oder so =??) sorry weiß nich wie man es genau schreibt .Es gibt noch ein besseren bach ,wo mein Vater früher seine gepunkteten gefangen hat ! Ich sag dir bald bescheid wie der heißt .Wir werden da auch vllt bald wieder hinfahren
    und den nach den paar jährchen nochmal antesten ! Über Karten kann ich dir noch nichts sagen ... Das alles befindet sich in der nähe von Zieser .
     
  7. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hy Harry .. nein darfst Du auch mit Spinnrute.
    Beifänger sind nicht zulässig, Wasserkugeln auch nicht, ebenso nicht die Verwendung von Naturködern !
    Nachtangeln auch verboten !

    Die Mitgliedschaft in einem DAV-Verband ist Vorraussetzung .. ansonsten kostet die Tageserlaubnis 18,- € für Nichtmitglieder, 10,- € für Mitglieder.

    Ich empfehle Dir auch die Nuthe .. schöne Forellen drin. War die letzte Zeit auch ab & an dort. Hammerfliess hat auch Fisch.

    bastian
     
  8. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    wo genau angelst du in der nuthe auf forelle? ich angel da zur zeit bestimmt 2-3mal die woche aber halt in potsdam oder in rehbrücke(wehr direkt beim fischer)...und ist es dort schon stark verkrautet?
     
  9. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Die eh lächerlich lange Salmonidenstrecke geht nur bis Ahrensdorf südlich von Trebbin. Und schon da ist das eine strömungsarme Krautaufzuchrinne. Für Forellen solltest Du es doch eher weiter oberhalb versuchen.
     

Diese Seite empfehlen