1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

fliegenfischen am edersee

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von Brandi, 20. Januar 2009.

  1. Brandi

    Brandi Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wingeshausen bei Bad Berleburg
    hallo,
    ich hab mir neulich eine fliegenrute gekauft,jetzt wollt ich es im frühling mal am edersee auf barsch und andere fische probieren.Habt ihr schon erfahrungen mit dem fliegenfischen am edersee gesammelt dann helft mir bitte weiter,wo man es am besten probiert(wegen werfen und so) und ob mit sinkender oder schwimmender schnur .
    ich bedanke mich schon im voraus, Brandi
     
  2. Howakel

    Howakel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Hallo Brandi,

    die Ausrüstung sollte schon auf die Köder abgestimmt sein, d.h. wenn Du mit der Trockenfliege unterwegs sein möchtest, brauchst Du eine Schwimmschnur, bei Nymphen und Streamern ggfls. eine Schwimmschnur mit Sinktip oder eine sinkende Schnur.
    Ich versuch einfach mal Dir ein paar generelle Tips zu geben, die sich bei mir bewährt haben und die Du für deine Bedürfnisse abwandeln kannst, O.K.?

    Für´s Barsch- und Forellenangeln mit Streamern nehme ich meine Ausrüstung der Klasse 5/6 mit einer sinkenden Schnur und einem kurzen (1,2-1,5m langen) Vorfach aus Fluorocarbon in 0,26mm (ist etwas schwerer als Wasser und sinkt somit gut ab) auf ein sich verjüngendes Vorfach kannst Du beim Streamern locker verzichten.

    Wenn Du mit der Trockenfliege unterwegs sein willst, sollte das verjüngte Vorfach deutlich länger (2,4-3,5m) sein, die Vorfachspitze sollte für den Anfang bei ca.0,18mm liegen, später kannst Du dann auch runter auf 0,16 oder noch dünner gehen.

    Am Edersee gibt es genug Ecken, an denen man erfolgreich Barsche mit der Fliegenrute fischen kann. Für den Anfang würde ich dir den einzelstehenden Baum in der Wiese in Herzhausen empfehlen: da stehen meistens ein paar Barsche und im Flussbett nebenan ist immer mit Forellen zu rechnen. Außerdem hast Du da genug Platz um das werfen zu üben.

    Wenn Du den Umgang mit der Fliegenrute richtig erlernen möchtes, kann ich Dir den Kontakt zu einem guten Lehrer herstellen, der sein Wissen und seine Erfahrung unentgeltlich zur Verfügung stellt. Bei Interesse, kannst Du dich ja bei mir melden. Wenn Du Lust hast, können wir ja mal zusammen am Edersee angeln: ich wohne ja nur knapp 50km vom Edersee entfernt...
     
  3. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Sicher nicht das einfachste Wasser...kann dir leider zum Thema nichts sagen...
    Aber präzisiere deine Frage mehr!

    Wie siehts bei euch in Bad Berleburg mit der Fliegenfischerlaubnis an der Odeborn aus? Gibts da Tageskarten, wenn bei welchem Verein?
     
  4. Howakel

    Howakel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    @angelkiste

    Karten für die Odeborn gibt es nur über den Fischereiverein Wittgenstein. Richtige Tageskarten gibt es da eh nicht: lediglich Vereinsmitglieder dürfen pro Jahr zwei Tageskarten für befreundete Angler beantragen. In der Karte sind dann aber auch die Eder, Lahn, sowie zwei Weiher inkludiert. Bei Interesse einfach mal melden!
     
  5. Brandi

    Brandi Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wingeshausen bei Bad Berleburg
    @howakel:danke,ja können wir mal machen,bin aber erst 15 deswegen wird mein vater denn auch dabei sein.:)aber erst im frühling:),oder wann geht es mit der fliegenrute denn los?Ich habe jetzt schon sinkende,werd mir dann aba demnächst schwimmende kaufen.
    Brandi
     

Diese Seite empfehlen