1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fireline Crystal

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Fred17, 10. Juni 2007.

  1. Fred17

    Fred17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Leuts !

    Ich fische seit einiger Zeit die Fireline Crystal in 0,10mm und war am Anfang recht zufrieden , doch jetzt mit der Zeit entstehen viel mehr Perrücken und bei einem Wurf ist sie einfach gerissen . Ich fische sie mit einem Fluocarbonvorfach . Kann sein , dass ich son Montagsprodukt beim Händler erwischt habe aber hab ihr auch ähnliche Probleme !?

    Hab ihr Lösungsvorschläge ?
    Hab ihr ne Geflochtene die ihr mir empfehlen könnt ?


    Grüße Fred17
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    spiderwire, verliert zwar farbe aber gibt schlimmeres ;)
    hab ne 12er auf ner libra und bei 3 tagen strelasund nich eine perücke. dafür ist das gelb aber inzwischen auch weiß! :)

    abgesehen davon ist die auch noch günstiger!
     
  3. Fred17

    Fred17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hi ,
    danke für die Antwort !

    Hat keiner mehr nen Tipp für mich ??????????????????


    Grüße Fred17
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Ich hab leider keinen, ich fisch seit 5 Jahren mehrmals die Woche Fireline und bin sehr zufrieden damit
     
  5. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Hab auch sehr schlechte Erfahrungen mit der Crystal und kann dir nur die Penn Cast ans Herz legen. Ist zwar recht teuer, aber eine einwandfreie geflochtene mit der du sehr lange Spass hast und die auch Semitransparent ist.

    Ansonsten findest du in diesem Forum alles mögliche zu nahezu jeder Geflochtenen - einfach mal bisschen stöbern! :p

    Chris
     
  6. Starcrunch

    Starcrunch Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Die Spiderwire kostet fast 20€/100m, die Crystal grad mal 14€/100m. Also weit entfernt von billiger.
    Bin sehr zufrieden mit meiner Crystal. Genauso wie mit der Fireline in Flamegreen
     
  7. bassman

    bassman Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    feld am see (österreich)
    Hallo Fred!

    Ich hatte auch so meine Probleme miter der Crystal und glaube nicht das du ein Montagsprodukt erwischt hast. Glaube eher, dass du mit der Perücke einen kleinen Knopf in die Schnur gebracht hast. Dann hält sie nähmlich nur so viel wie ein Nähfaden den miene Oma benutzt.
    Nebenbei hat sie nach ein paar Monaten eigentlich gar nichts mehr mit semitransparent zu tun. Wenn du die Schnur mit Schnurfett einfettest wickelt sie
    wahrscheindlich wieder besser und sie wird auch wieder transparenter.

    Penn Cast ist sicherlich eine gute Schnur, glaube aber das sie sich auf die Dauer nicht anders verhält.

    Die Schnur immer gespannt aufkurbeln.
     
  8. the-kingfishers

    the-kingfishers Nachläufer

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also ich kann dir von der Crystel echt abraten, ich fische nun in der zweiten Saison mit der Powerpro und bin mit der super zufrieden. Es gibt zwar Leute die diese Schurr verfluchen, da sie sich mit Wasser voll saugt..... usw.

    Bin davon jedoch nicht so überzeugt. Sie ist zwar nicht die aller günstigste , dafür hinterlässt aber das perfekte runde Geflecht super super Eindrücke. Die Lebensdauer ist gut, und die Wurfeigenschaften auch. Aber wie gesagt das sind meine Eindrücke, an der von euch denken sicherlich anders über diese Schnur. Vielleicht hilft es dir ja weiter

    Gruß FYnn
     
  9. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    ich hab auch die fireline crystal ausprobiert. ich fand sie einfach nur sch.....
    sie ist alles andere als transparent und aud die dauer ist sie überhaupt gar nicht abriebsfest. ich kann die corastrong von cormoran empfehlen. ich hab ne 20er. die hält 14 kilo. des reicht auch für meterhechte (habichauch schon damit gefangen ;)
    mjg joni
     
  10. twisty

    twisty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    @starcrunch: Bei Angeldomäne kosten 270m gelbe Spiderwire stealth nur 18€... also doch billiger...
     
  11. Groby-01

    Groby-01 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Also ich fische die Cristal auch in 0,06 und bin sehr zufriden damit auch wenn die nach der Zeit eher Weiß als tranzparent ist.

    Für meine kleinen Wobbler von 3-5 g ist sie optimal im Einsatz auf Barsch und Zander .

    Desweiteren kann ich die beschriebenen Probleme nicht bestätigen!
     
  12. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Finde die Crystal auch bescheiden...zu steif, zu teuer und alles andere als Transparent.....man kann zwar kleine Schlaufen durch die Steifigkeit gut wieder "aufschieben" aber das wars dann auch schon...Daumen runter, steh auch mehr auf Spiderwire, weils ne schöne weiche aber trotzdem enorm Tragkräftige Schnur ist.
    greez Fire
     
  13. Lobo

    Lobo Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Vor 6 Monaten habe ich mir auch eine Rolle mit der Fireline Crystal 0,12 bespulen lassen. Ich war zuerst ganz zufrieden. Nach drei Monaten stellte ich aber fest, das die ersten 50 m fast keine Tragkraft mehr hatten. Ich konnte die Schnur mit zwei Fingern und einen kleinen Ruck zerreissen. Nachdem ich 50 m abgeschnitten hatte war der Rest anscheinend in Ordnung. Zu dieser Schnur habe ich jetzt kein Vertrauen mehr und verwende sie nicht wieder.
     
  14. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    hi

    hier meine erfahrung damit:

    Ein guter Freund hat sich die Chrystal auch gekauft, tragkraft war etwas um die 8 oder 10 kg war fürs Heschtangeln gedacht, 1ster einwurf alles ok, 2ter einwurf Perrücke von der Spule biss zur Spitze, das wiederholte sich mehrmals biss die Spule nicht mehr schön gefüllt war, den Rest der gekauften Spule hat er mir dann geschenkt und tatsächlich die Schnur war sehr starr und leicht Klebrig, ich testete sie dann auch, habe die Spule aber erstmal 5 Tage in ein Glas mit Wasser gelegt, und siehe da die Schnur ist nun Weich und auch nicht mehr Klebrig und lässt sich wunderschön Angeln, Mein Freund rastet heute noch aus wenn er das Wort `Firleline hört´ er ist defeinitiv weg davon. Mein Fazit: Sie angelt sich angenehm, die Wurfeigenschaften sind super, was die Knoten angeht ist sie schlecht und mann hat mühe schöne Knoten zu binden, halten tut sie wenn die Knoten gud gebunden sind, Abriebfest ist sie auf garkeinen Fall die ist schon durch wenn sie nur einen Stein sieht. Unsichtbar ist sie leider auch nicht aber das ist kein Problem mit Monovorfach, mich stört dass nicht. Insgesamt war ich zufrieden damit, Kaufen werde ich sie trotzdem nicht mehr da der Preis gegenüber dem Produkt nicht stimmt.

    Hoffe Konnte einigen helfen bei der kaufentscheidung

    mfg
     
  15. Prognose Narkose

    Prognose Narkose Master-Caster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    714
    Likes erhalten:
    725
    Ort:
    Hamburg
    Also ich fische die power pro in o,13 mm . Die grüne farbe verblasst zwar auch zu nem beige oder creme farbe , aber kein ausfransen festzustellen super knotenfestigkeit,geile wurfeigenschaften .
     
  16. gigsss

    gigsss Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    CH
    habe ebenfalls schlechte erfahrungen mit der fireline. kann dir auch die spiderwire empfehlen. achte beim kauf von geflochten schnüre, um so mehr schnüre zusammen um besser, aber auch teuer, aber dieses geld lohnt sicher...! den die meisten schnüre kommen aus der gleichen produktion und werden dann einfach unter anderen namen verkauft.
     

Diese Seite empfehlen