1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Firebloos 270ml oder 270m

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Spin89, 28. Januar 2013.

  1. Spin89

    Spin89 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Hallo Zusammen,

    wie die Überschrift schon sagt steh ich zwischen der Entscheidung einer Fireblood 270ml und der 270m.

    Ich möchte die Rute überwiegend zum Uferangeln verwenden daher die Länge von 2,7m.
    Mein Köderspektrum werden kleinere Wobbler wie Illex Squadminnow 65, Squirell 69DD,... sein und Gummis mit Köpfen zwischen 7 und 14g.
    Größe der Gummis werden 3-4er Easy Shiner, 3er fat swing impacts usw sein.

    Hat jemand von euch eine der Ruten und kann sagen wie die ausfallen bzw. welche für meinen Bereich geeigneter ist?

    Die 270ml ist angegeben mit 5-20g
    Die 270m ist angegeben mit 10-30g

    Warum ausgerechnet Fireblood?
    Ich finde die Rute sehr schick, wenig Wertverlust, super Vearbeitung und zudem hab ich schon die 2500er Fireblood.

    Viele Grüße

    Lasse
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    14gr Jigköpfe mit nen 4" Köder? könnte selbst an der M-Fireblood knapp werden. Dein Spektrum is riesig und bedarf Kompromisse. Für die Wobbler wäre die ML gut für deine Jigs würde ich ehr zur M greifen wobei die 14gr schon zu heavy sein könnte.

    Nicht einfach.
     
  3. Spin89

    Spin89 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Das stimmt schon,

    ich such quasi son kleinen Allrounder....das die Rute dann für keinen der Bereiche 100% perfekt ist nehme ich dabei bewusst in Kauf

    Gummi und Wobbler ist ja auch schon ein gewisser Wiederspruch.

    4er Easy shiner ist wirklich das max. an Köder in Verbindung mit nem 14Gramm Kopf....

    Die Regel wird bei 10Gramm Köpfen liegen.

    Gruß Lasse
     
  4. DerHille

    DerHille Gast

    Ich fische die Fireblood 210m und die 270xh.

    Da es ja unbedingt eine Firblood werden soll bei dir kommt dann wohl für deine Köder nur die m mit 10-30g in Frage.

    Die 210er M lässt sich mit den og Ködern gut fischen. Ob es bei der 270er aber anders ist kann ich dir auch leider nicht sagen.

    Ps man braucht nicht für jedes Gramm und jeden Köder ne spezielle Rute, die Meinung hat sich nur so langsam hier eingebürgert.
     
  5. Spin89

    Spin89 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Das stimmt schon ich habe den Barsch und leichten Zander Bereich derzeit mit (nur) drei Ruten abgedeckt.
    Mich hat aber in letzter Zeit häufiger gestört das es mir einfach der ein oder andere Meter Wurfweite mit den kurzen Ruten fehlte.
    Deswegen soll jetzt für Barsch ne leichte Allrounder her.

    Vielleicht habe ich ja Glück und es findet sich hier im Forum jmd der eine der genannten Ruten in der Länger fischt

    vielen dank für die bisherigen Antworten.

    Gruß lasse
     
  6. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Naja wenn die M so ausfällt wie drauf steht und die in etwa mit ner Lesath M zu vergleichen ist, dann fällt sie doch recht krass aus für 5gr Wobbler.... Da ist ne leichte Rute gar nicht mal so unangebracht... Mit einer Rute, Wobbler und Jigs fischen is ja kein Problem, mach ich auch nur noch. Es is schwachsinnig für jede Technik ne neue Rute, aber das WG muss schon etwas passen. Außer dem Sprach ich ja von einem Kompromiss bei seinem Vorstellungen!
     

Diese Seite empfehlen