1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fireblood FA oder Twin Power Ci4

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von HansiB, 15. November 2010.

  1. HansiB

    HansiB Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    eigentlich wollte ich mir als neue Hechtrolle eine Fireblood 4000 FA gönnen.
    Ich besitze diese in der 1000er Version und bin sehr zufrieden, kein Vergleich zu meiner Twin Power FC in der gleichen Größe

    Nun gibt es ja noch die neue Twin Power Ci4 zu ähnlichen Kursen wie die Fireblood. Mancher handelt diese als inoffiziellen Nachfolger der Fireblood.

    Hat jemand zufällig Erfahrung mit den beiden genannten Rollen und kann darüber berichten? Vor allem in den Punkten Bremssystem, Schnurverlegung und Robustheit.

    Danke im Voraus
     
  2. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Hey,
    also ich fische die 4000er Fireblood nun ueber ein Jahr und ihr Einsatzgebiet ist das Jiggen am Rhein.
    Die Schnurverlegung ist top, ich hab 0.15er Power Pro drauf!
    Zur Bremse kann ich auch nur exzellentes berichten! Sie laeuft seidenweich an und laesst sich sehr "kleinlich" einstellen!
    Der Lauf dieser Rolle ist wunderbar geschmeidig und das einzige was ich seit dem Kauf mal unternommen habe, sie wurde geoelt!
    Also mein Fazit ist, ich wuerd sie mir jederzeit wieder holen denn obwohl sie so "leicht" ist, ist sie sehr robust!!!
    MfG Christian
     
  3. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Habe beide und finde die Fireblood im Gesamten besser (kostet ja normal auch min. 400€). Bremssysteme sind beides die selben. Lauf der TP ist mit der Aspire zu vergleichen nur sie hat das Bremssystem der Fireblood drin. Die Fireblood läuft meiner Meinung nach smoother als die TP und sie ist merkbar leichter. Es sind beides aber sehr hochwertige Rollen.
     
  4. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Ohne die TP Ci4 gefischt zu haben, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass du mit der Fireblood keinen Fehler machst. Das ist eine Rolle, bei der man meiner Meinung nach nichts mehr besser machen kann. Seidenweicher Lauf auch nach Dauereinsatz mit mehreren Welsdrills, Schnurverlegung, Bremse usw. - Alles Topp! Meiner Meinung nach kann die TP nicht besser sein, nicht mal von meiner Stella könnte ich behaupten, dass sie der Fireblood vom reinen Praxiseindruck her überlegen ist.
     

Diese Seite empfehlen