1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

FC oder nicht???

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Delight, 21. Oktober 2014.

  1. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Mir geht es bei feineren Schnüren auf den Geist, bei einem oder mehreren Abrissen am Wasser neu zu knoten. Das gilt insbesondere für die kommende Winterzeit. Nun habe ich, wo der Gewässergrund es zuließ, das FC beim jiggen auf Zander und Barsch einfach mal weggelassen. Ich konnte keine Rückgänge der Bisse erkennen, allerdings leidet die Geflochtene schon. Hat jemand ähnliche Erfahrungen in Bezug zur Bissfrequenz ohne FC?
     
  2. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    215
    Ort:
    63303 Dreieich
    Da feines Geflecht (also sagen wir mal 0,08 - 0,15mm) anfällig ist für Feindkontakt mit Muscheln, Steinen und Holz würde ich nicht aus Vorfach verzichten. Entweder FC oder halt feiner Stahl....

    Im Gegenzug zu FC ist halt ne geflochtene sichtbarer.... gerade wenn man mit farbigen Schnüren fischt...
     
  3. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ich glaube nicht mehr das eine feine 0.6 er PE was etwa 0.14mm real entspricht für den Fisch auffäliger ist als ein 0.26mm FC..
    Auch wenn die Werbeslogans und das weiss machen wollen
     
  4. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    nach einigen Hängern und ohne Fischkontakt war ich mal zu faul wieder FC an die Hauptschnur zu knoten und wie es der Teufel will, hab ich kurz danach einen Huchen gefangen. Würde es aber nicht verallgemeinern, je nach Trübung und/oder Befischungsdruck macht FC vielleicht doch mehr Sinn.

    Fische aber wegen den Hechten immer mit Stahl, also normalerweise... FE > FC > Stahl :-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
  5. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Bei uns haben wir kaum Hechtkontakt, aber eine ständige Hängergefahr gegeben und Alltag am Wasser. Wer das nicht weiß verliert ein Gummi nach dem anderen. Selbst habe ich inzwischen heraus wie ich weniger Verluste hinnehmen muß. Dennoch ist es einfacher ab und an das PE zu kürzen, als alle 30 - 60 Minuten ein neues 0,20er FC an eine 0,08 PE zu binden. Vor allem mit kalten Flossen ist das nicht schön.
    Für den Start ziehe ich immer mit einem FC los, dass ich natürlich Zuhause binde. Dazu nutze ich den Albright Knoten. Gibt es einen einfachereren Knoten der genauso gut oder besser hält?
     
  6. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    215
    Ort:
    63303 Dreieich
  7. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Den kenn´ ich, der hat aber nur rund 2/3 Tragkraft gegenüber dem Albright. Und das ist bei den feinen Schnüren ne´ Menge. Auch flutscht der nicht so gut durch die Ringe, den er hat 2 überstehende Enden.
     
  8. KnusprigBackfisch

    KnusprigBackfisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    6
    Ich fische mit 0,17er Geflecht und 0,36er Flexonit. Hab schon beobachtet wie Fische in klarem Wasser DAGEGENSCHWAMMEN als sie beim Einkurbeln im Weg waren da sie es scheinbar überhaupt nicht bemerkten :D Vielleicht hält der Fisch das dünne Ding auch für irgendwas natürliches und stört sich deshalb nicht daran.
     
  9. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Vl. ist es aber störender wenn man eine stärkere durchgängige Braid nutzt.
     
  10. wiener_angler

    wiener_angler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ich verwende das FC eher gegen den Abrieb als wegen der Sichtigkeit. Gerade wenn viel Gehölz, Steine etc im Wasser liegen ist die Braid doch öfter mal überraschend plötzlich durch...gerade bei Hecht mach ich mir wegen der Sichtigkeit weniger Sorgen, scheint sie kaum zu stören.
     
  11. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    FC ist beim Zander und Barschangeln für mich Pflicht. Nicht zuletzt wegen der Sichtigkeit, sondern vor allem wegen dem Abrieb. Außerdem möchte ich bei einem unlösbaren Hänger nicht das meine Schnur möglicherweise einfach irgendwo reißt, sondern genau am Snap.

    Dir würde ich einfach mal empfehlen Knoten zu üben. Wenn bei mir einmal im Quatal der Knoten zwischen Hauptschnur und fc nachgibt ist das schon überdurchschnittlich oft. In der gibt immer der Knoten am Snap nach.
    Als Verbindungsknoten nutze ich den Schlagschnurknoten, statt des einfachen Hausfrauenknotens am fc nutze ich einen Achterknoten. So hält der Lnten noch besser, da man die Hauptschnur zweimal durchs fc führt.
     
  12. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Der Schlagschnur bzw. doppelte Grinner gefällt mir bei feinen Schnüren überhaupt nicht, aber das ist Ansichtssache.

    Mit dem Achterknoten hast du doch am Snap noch eine Schlaufe (?).

    Bei dem "Hausfrauenknoten" mußte ich erst mal googlen, wer braucht den sowas bei Angelschnüren? Ich dachte erst, es handelt sich bei dem Knoten um ein Problem in der weiblichen Brust :mrgreen:.
     
  13. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Verbindung zwischen dünnem Geflecht und dickerem FC, mach ich immer mit dem verbesserten Albright, der einzige der auf ner glatten Geflochtenen richtig hält. Grundsätzlich sehe ich aber auch nur den Vorteil in Bezug auf Abrieb. Das Thema Sichtigkeit hab ich für mich abgehakt. Bei diversen Tests konnte ich keinerlei Unterschiede feststellen.
     
  14. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Dazu muß man die Bedingugnen beachten. Wenn du in Kakao fischt, wirst du mit Ankerseil fischen können... ;-)
     
  15. alyman

    alyman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Hatte auch schon Erfahrung das man ohne Vorfach auch relativ viele Bisse bekommt.
    ABER: Da man kaum noch Dehnung ist ein ausschlitzen relativ wahrscheinlich. Deshalb fische ich trotzdem einfach mit FC weiter da kann ich einfach mehr Fische landen. ;)
     
  16. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    @Delight: Ich habe diese Tests natürlich ausschließlich in Abwasserkanälen durchgeführt. Das hätte ich bedenken sollen.
     
  17. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Würde ich gern mal sehen, wie du auf der Strasse mit der Spinnrute über so einem Kanaldeckel hängst :-D.
     

Diese Seite empfehlen