1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Faulenzer Rute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von köpenicker, 23. Oktober 2011.

  1. köpenicker

    köpenicker Belly Burner

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was haltet Ihr von der Faulenzer Rute von jörg Strehlow jemand schon Erfahrung mit Ihr?
    Gruß david
     
  2. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    Hi .. Also ich find die shimano forcemaster in 50 - 100gr. Echt besser

    Allein der frei liegende blank über dem rollenhalter ist eine feine sache...

    Schau mal Im forum untrr biete;-) kenne da jemand der verkauft seine faulenzerrute
     
  3. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi.
    Ich hab seit kurzem die Strehlow "Faulenzer" Rute. Leider hatte ich noch nicht die Zeit, die Rute ausgiebig zu fischen. Ich hab sie nur mal kurz Probegefischt. Mein Fazit: Sicher kein High End Stecken (was ich für den Kaufpreis aber auch nicht erwartet habe), aber eine brauchbare und zweckmäßige Rute, die ihren Zweck zuverlässig erfüllt.

    @Barschnup Wieso meinst Du, das die Forcemaster die bessere Rute von beiden ist? Hast Du die Strehlow denn schon mal gefischt?

    Gruß Bernd
     
  4. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    Ich find die forcemaster einfach besser vom handling aber das muss ja jeder für sich entscheiden...

    Ich hatte vorher auch die strehlow rute... Die forcemaster find ich etwas straffer und der freiliegende blank am rollenhalter überzeugten mich einfach...
     
  5. Pike76

    Pike76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seehausen/Altm.
    Also ich hab die Faulenzerrute und nee 270 Speedaster XH und meiner persönlichen Meinung kommt die Rute von Jörg nicht an die Speedie ran. Ich setzte sie zum Zanderfischen in der Elbe ein.
     
  6. Pinguin

    Pinguin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Themen:
    18
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Die Strehlow-Rute ist nicht so Fast und weniger sensibel als die Speedmaster. HAb den Stecken mal nen Tag zur Probe gefischt, war mir zu unsensibel. Die Speedmaster ist da bestimmt die bessere Entscheidung.
     

Diese Seite empfehlen